Mitglieder: 89.238 | Beiträge: 2.538.015 | Online: 1 Benutzer u. 349 Gäste | Neues Mitglied: oclas10
 

In Thailand legen Autoexporte kräftig zu

Top News
6
Dioxin – 20. März 2008 – 12:50

Bangkok (BoerseGo.de) - In Thailand schossen die Exporte im Automobilbereich in den ersten beiden Monaten 2008 gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres um 37 Prozent nach oben. Das entsprechende Volumen kletterte um 22,22 Milliarden Baht auf 81,5 Milliarden Baht bzw 2,6 Milliarden Dollar. Die Zahlen beinhalten gemäß der thailändischen Industriegruppe Federation of Thai Industries neben Autos auch Maschinen und Teile. Der kräftige Zuwachs gehe vor allem auf das Konto einer weltweit starken Nachfrage nach energiesparenden Fahrzeugen.
Die Zahl der exportierten Fahrzeuge stieg um 32 Prozent auf 124.000. Dies entspricht einem Wert von 56,62 Milliarden Baht. Das Wachstum sah sich vor allem durch einen kräftigen Anstieg bei Personenkraftfahrzeugen von 43,7 Prozent getrieben.
In den ersten beiden Monaten wurden in Thailand 231.680 Fahrzeuge produziert. Dies entspricht auf Jahressicht einer Steigerung von 27,4 Prozent. Fast 60 Prozent der hergestellten Autos waren für den Export bestimmt. Der Rest wurde im Inland verkauft.
“Unsere Autoexporte zogen auf dem gesamten Weltmarkt an. Besondere Nachfrage war in Asien und im mittleren Osten zu registrieren. Die Nachfrage nach energiesparenden Autos legte sowohl im Inland als auch im Ausland deutlich zu”, heißt es weiter von dem Industrieverband.

(© BörseGo AG 2008, Autor: Huber Christoph, Redakteur, © GodmodeTrader - http://www.godmode-trader.de/)