Mitglieder: 84.317 | Beiträge: 2.525.561 | Online: 0 Benutzer u. 309 Gäste | Neues Mitglied: rob7stone
 

USU Software will weiter wachsen

Deutschland
0
Dioxin – 27. März 2008 – 11:20

Möglingen (BoerseGo.de) - Der Vorstand der USU Software AG rechnet für die kommenden 2 Jahre mit einem anhaltend hohen Umsatz- und Ergebniswachstum. Dabei sollen die Umsätze deutlich über dem Durchschnitt der relevanten Marktsegmente Software und IT-Services liegen, für die der Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V. (BITKOM) Wachstumsraten von bis zu 6 Prozent erwarte. Dies teilte das Unternehmen am Donnerstag anlässlich der Vorstellung der endgültigen Geschäftszahlen für 2007 mit. Ein positiver Indikator für die prognostizierte Umsatz- und Gewinnsteigerung sei der Auftragsbestand, der sich zum 31. Dezember 2007 gegenüber dem Vorjahr um 18,6 Prozent auf 13,0 Millionen Euro (2006: 10,9 Millionen Euro) erhöht habe. Das EBITDA soll überproportional zum Umsatz wachsen. Für 2008 soll wie für die beiden vorangegangenen Jahre wieder eine Dividende ausgeschüttet werden.

Die vorläufigen Zahlen für 2007 wurden vom Unternehmen bestätigt. Demnach stieg der Umsatz um 19,7 Prozent auf 31,0 Millionen Euro (Vorjahr: 25,9 Millionen Euro). Das operative Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) verbesserte sich überproportional um 50,3 Prozent auf 3,5 Millionen Euro (Vorjahr: 2,3 Millionen Euro). Die eigenen Prognosen (Umsatz: 32-33 Millionen Euro, EBITDA: mehr als 4 Millionen Euro) wurden verpasst. Nach Steuern konnte USU den Jahresüberschuss auf 4,5 Millionen Euro (Vorjahr: 2,1 Millionen Euro) mehr als verdoppeln. Der Gewinn pro Aktie stieg von 0,23 Euro im Jahr 2006 auf 0,44 Euro. Vorstand und Aufsichtsrat wollen die Dividende je Aktie für 2007 um 50 Prozent auf 0,15 Euro (Vorjahr: 0,10 Euro) anheben.

(© BörseGo AG 2008, Autor: Baron Oliver, Redakteur, © GodmodeTrader - http://www.godmode-trader.de/)