Mitglieder: 109.916 | Beiträge: 2.576.708 | Online: 18 Benutzer u. 283 Gäste | Neues Mitglied: kasia1q4t4tqqdd
 

BASF erhält Auftrag aus Hongkong

Deutschland
0
Dioxin – 2. April 2008 – 9:40

Hongkong (BoerseGo.de) - Im Rahmen eines Nachrüstungsprogramms wird der Chemiekonzern BASF Diesel-Rußpartikelfilter für mehr als 2500 Linienbusse in die chinesische Sonderverwaltungszone Hongkong liefern. Damit komme die moderne Technik zur Reinhaltung der Luft erstmals umfassend in der mehr als sieben Millionen Einwohner zählenden Metropole zum Einsatz, teilte die BASF mit. Die eingesetzte DPX-Technologie habe sich beim Einsatz in Zehntausenden Lastwagen und Bussen bewährt und sei mit dem ersten Nachrüstungszertifikat für Linienbusse der US-amerikanischen Umweltbehörde EPA ausgezeichnet worden. Insgesamt vier große Hongkonger Verkehrsgesellschaften werden von der BASF die Rußpartikelfilter beziehen.

(© BörseGo AG 2008, Autor: Baron Oliver, Redakteur, © GodmodeTrader - http://www.godmode-trader.de/)