Mitglieder: 110.791 | Beiträge: 2.580.741 | Online: 1 Benutzer u. 210 Gäste | Neues Mitglied: jozefinaaugus
 

Calyon zu Solar-Aktien

Top News
0
Dioxin – 7. April 2008 – 17:00

Phoenix (BoerseGo.de) - Das Investmenthaus Calyon geht davon aus, dass die Knappheit an Silizium, das für die Herstellung von Photovoltaik-Zellen benötigt wird, auch in naher Zukunft weiter anhalten wird. Vor diesem Hintergrund favorisiert das Analystenhaus Hersteller von sogenannten Dünnschicht-Solarmodulen, die nur einen Bruchteil des begehrten Siliziums zur Herstellung benötigen. Zu den Favoriten von Calyon zählt die Aktie von First Solar. Sie sehen für das Papier ein Kurspotential von etwa 20 Prozent und erhöhen ihr Kursziel von 280 auf 335 Dollar. Positiv äußern sich die Finanzexperten ebenfalls zu Energy Conversion Devises mit Kursziel 42 Dollar.

Die Aktie von First Solar gewinnt aktuell 1,08 Prozent auf 280,30 Dollar, Energy Conversion Devises verteuert sich um 0,93 Prozent auf 33,55 Dollar.

(© BörseGo AG 2008, Autor: Hoyer Christian, Redakteur, © GodmodeTrader - http://www.godmode-trader.de/)