Mitglieder: 110.844 | Beiträge: 2.581.091 | Online: 9 Benutzer u. 255 Gäste | Neues Mitglied: Enersonaq5
 

ÜBERBLICK/Unternehmen - 7.30 Uhr-Fassung

Dax-30
0
Dioxin – 1. April 2008 – 7:10

DJ ÜBERBLICK/Unternehmen - 7.30 Uhr-Fassung

UBS erwartet 12 Mrd CHF Nettoverlust im ersten Quartal

Die UBS AG muss im ersten Quartal dieses Jahres weitere Abschreibungen im Zusammenhang mit den Verwerfungen an den internationalen Finanzmärkten vornehmen und hat einen Nettoverlust von rund 12 Mrd CHF für den Berichtszeitraum angekündigt. Zudem soll es eine weitere Kapitalerhöhung geben. Verwaltungsratspräsident Marcel Ospel werde sich auf der Hauptversammlung nicht zur Wiederwahl stellen, wie die schweizerische Bank mitteilte. Sein Nachfolger soll Peter Kurer werden.

American-Water-IPO startet "in den kommenden Wochen" - Kreise

Der von der RWE AG geplante Börsengang der US-Tochter American Water soll bereits "in den kommenden Wochen" starten. Dies sagte eine mit der Situation vertraute Person Dow Jones Newswires. Eine erste Tranche von American Water solle "noch vor dem Sommer" an die Börse gebracht werden. Zuvor hatte das US-Wasserunternehmen in einer neuen Pflichtmitteilung an die Börsenaufsicht SEC eine Preisspanne und ein mögliches Volumen, aber keinen Zeitplan für das IPO genannt.

Bayer legt im Yasmin-Patentstreit Rechtsmittel ein

Die Bayer AG hat im Patentrechtsstreit mit dem Generika-Hersteller Barr Laboratories um das orale Kontrazeptivum Yasmin Rechtsmittel beim United States District Court für den District of New Jersey eingelegt. Dies teilte der Pharmakonzern mit. Mit diesem Schritt wendet sich Bayer gegen die Entscheidung eines District Richters von Anfang März. Der Richter hatte die vom Leverkusener Pharmakonzerns Bayer geltend gemachten Patentansprüche für Yasmin für nichtig erklärt.

Thomas Cook Group trifft Vorbereitungen für Aktienrückkauf

Die Thomas Cook Group plc hat für das angekündigte Aktienrückkaufprogramm Vorbereitungen mit den Unternehmensbrokern getroffen. Demnach sollen in der Close Period zwischen dem 1. April und dem 17. Juni eigene Aktien zur Annullierung zurückgekauft werden, teilte der Touristikkonzern mit. Das Aktienrückkaufprogramm werde federführend von der Citigroup Global Markets und der UBS Ltd geleitet.

Siemens baut Windturbinen-Fertigung in China auf Von Selina Williams

Die Siemens AG wird in China ein Werk zur Fertigung von Windkraftanlagen bauen. Andreas Nauen, der Leiter von Siemens Wind Power, sagte er Dow Jones Newswires im Interview, der Konzern habe entschieden, den Aufbau einer Fertigung in Asien wie geplant umzusetzen. Die Nachfrage in China habe im vergangenen Jahr die eigenen Erwartungen übertroffen. Geplant ist nach Nauens Darstellung ein Werk mit einer Kapazität von 1.000 MW installierter Leistung. Die Fertigung soll 2010 beginnen und ein Jahr später voll ausgelastet sein.

Moody's bekräftigt "Aa2"-Langfristrating der DekaBank

Moody's Investors Service hat das "Aa2"-Langfristrating und das "Prime-1"-Kurzfristrating der DekaBank Deutsche Girozentrale, Frankfurt, bestätigt. Auch das Finanzstärkenrating belasse sie bei "C", teilte die Ratingagentur mit. Die Bekräftigung sei das Ergebnis einer kürzlichen Bewertung des Engagements der DekaBank bei strukturierten Kreditprodukten und berücksichtige das im Februar veröffentlichten Gesamtjahresergebnis 2007.

Heidelberger Druck muss Prognosen 2007/08 erneut senken

Die Heidelberger Druckmaschinen AG hat ihre Prognosen für das Geschäftsjahr 2007/08 erneut gesenkt. Wie der Druckmaschinenhersteller aus Heidelberg am Montagabend mitteilte, wird er wegen der schwierigen Marktbedingungen im laufenden Geschäftsjahr auch seine im Februar gesenkten Umsatz- und Gewinnprognosen verfehlen. Als Grund führte der MDAX-Konzern an, dass die Auftragseingänge im laufenden Quartal vor der Branchenmesse drupa hinter den Erwartungen zurückgeblieben sind.

DJG/cbr

(END) Dow Jones Newswires

April 01, 2008 01:40 ET (05:40 GMT)

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.