Mitglieder: 91.362 | Beiträge: 2.542.659 | Online: 4 Benutzer u. 336 Gäste | Neues Mitglied: Stellmacheres6s
 

Metro rutscht im 2Q ... (zwei)

Dax-30
0
Dioxin – 31. Juli 2008 – 6:43

DJ Metro rutscht im 2Q ... (zwei)

Das Ergebnis je Aktie aus fortfeführten Aktivitäten lag unbereinigt bei minus 0,75 (plus 0,34) EUR. Vor Sonderposten erzielte Metro aus dem fortgeführten Geschäft ein Wachstum von plus 0,38 EUR. Im ersten Halbjahr summierte sich der Verlust auf 0,76 (plus 0,33) EUR je Aktie. Bereinigt wurde ein Gewinn von 0,37 EUR verbucht.

Metro wies für die ersten sechs Monate ein Umsatzwachstum von 7,1% auf 31,7 Mrd EUR aus. Der Beitrag des internationalen Geschäfts stieg den Angaben zufolge erstmals auf mehr als 60%. Die wichtigsten Wachstumstreiber seien erneut das Cash & Carry-Geschäft sowie Media Markt und Saturn gewesen, berichtete der Handelskonzern. Aber auch bei real hätten sich Verbesserungen gezeigt. "Die eingeleiteten Maßnahmen beginnen zu greifen. Real gewinnt wieder an Kundenattraktivität", wird der Vorstandsvorsitzende Eckhard Cordes in der Pressemitteilung zitiert.

In Deutschland stieg der Umsatz in den ersten sechs Monaten um 1,6% auf 12,5 Mrd EUR. Dieses Wachstum sei trotz der Straffung des real-Ladenentzes erreicht worden. Bereinigt um die Schließungen habe das Wachstum 3% betragen. Damit habe sich die positive Entwicklung im zweiten Quartal im Vergleich zu den ersten drei Monaten beschleunigt.

Schwach entwickelt haben sich den Angaben zufolge die zum Verkauf stehenden Adler-Modemärkte. Das Textilmarktumfeld sei sehr schwierig, hieß es.

DJG/nas/cbr

(MORE TO FOLLOW) Dow Jones Newswires

July 31, 2008 01:43 ET (05:43 GMT)

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.