Mitglieder: 101.587 | Beiträge: 2.564.834 | Online: 11 Benutzer u. 266 Gäste | Neues Mitglied: claudia23fb5
 

AMB Generali enttäuscht im 3Q mit Umsatz und Gewinn

Deutschland
0
Dioxin – 11. November 2008 – 8:22

DJ AMB Generali enttäuscht im 3Q mit Umsatz und Gewinn

AACHEN (Dow Jones)--Die AMB Generali Gruppe hat wegen der Finanzmarktkrise in den ersten neun Monaten die Umsatz- und Gewinnerwartung des Finanzmarktes verfehlt. Zugleich blickt der Konzern mit Vorsicht in die Zukunft.

Wie die Tochter der italienischen Generali SpA am Dienstag in Aachen mitteilte, fiel das Konzernergebnis nach Anteilen Dritter in den ersten neun Monaten 2008 auf 58 Mio EUR von zuvor 392 Mio EUR. Die Bruttobeiträge stiegen dagegen auf 8,872 (8,718) Mrd EUR. Mit beiden Ergebniskennziffern lag der Konzern unter den Analystenschätzungen. Die von Dow Jones Newswires im Vorfeld befragten Experten hatten mit einem Rückgang des Gewinns auf 111 Mio EUR gerechnet und das Prämienaufkommen bei 8,921 Mrd EUR gesehen.

Für die kommenden Jahre geht das im MDAX geführte Unternehmen von einer "deutlich positiveren Ertragslage" aus. Zur Vorlage der Halbjahreszahlen waren für die Geschäftsjahre 2009 und 2010 Ergebnisziele von 500 Mio EUR bzw 550 Mio EUR ausgegeben worden. Unverändert sieht das Unternehmen infolge der anhaltenden Kapitalmarktkrise aber von einer Ergebnisprognose für 2008 ab. Die Höhe des Konzerngewinns hänge entscheidend von der Kapitalmarktentwicklung ab, hieß es.

DJG/rso/jhe

(MORE TO FOLLOW) Dow Jones Newswires

November 11, 2008 02:22 ET (07:22 GMT)

Copyright (c) 2008 Dow Jones & Company, Inc.