Mitglieder: 84.724 | Beiträge: 2.528.639 | Online: 15 Benutzer u. 370 Gäste | Neues Mitglied: SurveyUser
 

Hochtief prüft weiter verschiedene Kapitalmaßnahmen

Deutschland
0
Dioxin – 9. November 2010 – 9:57

DJ Hochtief prüft weiter verschiedene Kapitalmaßnahmen

FRANKFURT/ESSEN (Dow Jones)--Die Hochtief AG prüft weiterhin verschiedene Finanzierungsmaßnahmen wie eine Wandelanleihe oder eine Kapitalerhöhung. "Wir schließen keine Option aus", sagte ein Sprecher des Essener Baudienstleisters am Montag auf eine entsprechende Nachfrage. "Unsere Finanzierung ist sicher", führte er weiter aus.

Er wiederholte, dass bereits Anfang September im Aufsichtsrat "für weitere strategische Maßnahmen" verschiedene Optionen vorgestellt wurden, darunter eine Anleihe im Volumen von 500 Mio EUR. Eine Anleiheemission sei jedoch nach der Ankündigung des Übernahmeangebots des spanischen Großaktionärs ACS nicht mehr möglich gewesen, weswegen nun "andere Finanzierungsmaßnahmen in Spiel" kämen.

Laut "Handelsblatt" hätte eine Wandelanleihe den Vorteil, dass durch die Erhöhung des Grundkapitals die Gesamtzahl der Hochtief-Aktien steige - und damit die Übernahme für ACS deutlich teurer werden würde.

Hochtief wehrt sich seit Wochen gegen eine Übernahme des spanischen Baukonzerns. Erst am Vortag war ein Antrag von der australischen Übernahmekomission abgelehnt worden, mit dem Hochtief ACS verpflichten wollte, auch eine Offerte für ihre in Sydney notierte Tochter Leighton abzugeben. Hochtief hat dagegen Berufung eingelegt.

Webseite: www.hochtief.de
-von Natali Schwab, Dow Jones Newswires, +49 69 29725119,
natali.schwab@dowjones.com
DJG/nas/jhe

(END) Dow Jones Newswires

November 09, 2010 03:57 ET (08:57 GMT)

Copyright (c) 2010 Dow Jones & Company, Inc.