Mitglieder: 88.960 | Beiträge: 2.537.400 | Online: 18 Benutzer u. 373 Gäste | Neues Mitglied: dalene1102
 

PRESSESPIEGEL/Unternehmen

Dax-30
0
Dioxin – 21. Juli 2011 – 5:35

DJ PRESSESPIEGEL/Unternehmen

TUI - Der führende Last-Minute-Reiseveranstalter L´Tur sendet positive Signale an die Investoren des Mutterkonzerns TUI. "Der Umsatz liegt schon jetzt deutlich über dem Vorjahreswert von 394 Mio EUR", sagte L´Tur-Chef Markus Orth. Das Unternehmen profitiere vom schlechten Sommerwetter. (FTD S. 7)

PORSCHE - Michael Müller, Chef des Sportwagenherstellers Porsche, setzt auf aggressive Expansion. Er will die Investitionsgelder um 50% steigern und bis 2018 den Automobilabsatz verdoppeln, sagte er in einem Interview. (Handelsblatt S. 6)

CONERGY - Beim Solarkonzern Conergy haben bald die Banken das Sagen. Wichtigster Akteur wird die Deutsche Bank, die zum größten Aktionär avanciert, ist aus Finanzkreisen zu erfahren. Das Institut habe sich mit 13% beteiligt. (Handelsblatt S. 25)

TANK & RAST - Das Bonner Unternehmen Tank & Rast steigt in das Mineralölgeschäft ein. Das ehemalige Bundesunternehmen, dem mehr als 90% der deutschen Autobahnraststätten gehören, will künftig selbst Kraftstoff kaufen und einen Teil seiner Autobahntankstellen beliefern, sagte Karl-H. Rolfes, der Vorsitzende der Geschäftsführung. (FAZ S. 17)

MESSER - Der Gasekonzern Messer erzielt starke Zuwächse bei Umsatz und Gewinn, wie Konzernchef Stefan Messer sagte. Der Jahresumsatz soll bereits 2011 und damit früher als geplant die Milliardengrenze überschreiten. (FTD S. 3)

JACK WOLFSKIN - Blackstone heißt der neue Eigner von Jack Wolfskin. Die US-Beteiligungsgesellschaft will heute bekanntgeben, dass sie den Anbieter von Freizeitkleidung und -ausrüstung für 700 Mio EUR von Barclays Private Equity und Quadriga Capital kauft. (FTD S. 3)

HHL - Der US-Finanzinvestor Oaktree startet seine Schwergutreederei Hansa Heavy Lift HHL mit einer Kampfansage an die Konkurrenz: "Wir sind bereit, die Rolle des Konsolidierers zu spielen", betonte HHL-Geschäftsführer Roger Iliffe. (FTD S. 5)

RENAULT - Der französische Automobilbauer Renault und sein japanischer Partner Nissan wollen die Verhandlungen über eine Mehrheitsübernahme des russischen Herstellers Awtowas bis zum Jahresende abschließen. Angestrebt wird ein gemeinsamer Anteil von knapp mehr als 50%. (FAZ S. 17)

IBM - Der US-Computerkonzern IBM wird derzeit mit einer Welle von Klagen wegen zu niedriger Betriebsrenten überzogen. Allein in der ersten Jahreshälfte gingen beim Arbeitsgericht Stuttgart 1.148 Verfahren ein, und beim Landesarbeitsgericht waren 470 Berufungsverfahren in der gleichen Sache anhängig. In diesem Jahr hat IBM alle 1.618 Fälle verloren. (FAZ S. 15)

DJG/pi/jhe

(END) Dow Jones Newswires

July 21, 2011 00:35 ET (04:35 GMT)

Copyright (c) 2011 Dow Jones & Company, Inc.