Mitglieder: 88.960 | Beiträge: 2.537.400 | Online: 18 Benutzer u. 372 Gäste | Neues Mitglied: dalene1102
 
0

VW kommt mit Fahrzeug-Rückkäufen in den USA schneller als geplant voran

13. April 2017 – 21:55
DJ VW kommt mit Fahrzeug-Rückkäufen in den USA schneller als geplant voran Von Adrienne Roberts FRANKFURT (Dow Jones)--Der Volkswagen-Konzern liegt mit dem Rückkauf von Fahrzeugen in den USA, die vom Diesel-Skandal betroffen sind, vor dem Plan. Bislang seien fast 238.00 Fahrzeuge zurückgekauft oder entsorgt worden, womit die avisierte Marke von 50 Prozent früher als erwartet erreicht wurde. "Wir liegen vor dem Plan", sagte Mark McNabb, Chief Operating Officer von Volkswagen Group of America. ...
0

VW bügelt die Absatzdelle zu Jahresbeginn im März fast aus

13. April 2017 – 14:18
DJ VW bügelt die Absatzdelle zu Jahresbeginn im März fast aus Von Olaf Ridder FRANKFURT (Dow Jones)--Bei Volkswagen hat sich die Absatzsituation im März dank robuster Nachfrage in Europa deutlich entspannt. Insgesamt verkaufte der Autokonzern weltweit 990.900 Fahrzeuge, das ist ein Plus von 2,5 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat. Lediglich das Asiengeschäft und der Absatz der Konzernmarke Audi schwächelten. In Deutschland wurden 5,8 Prozent mehr Fahrzeuge an Kunden ausgeliefert als im März 2016. ...
0

MÄRKTE ASIEN/Dollar sackt ab - Exportmärkte unter Druck

13. April 2017 – 8:43
DJ MÄRKTE ASIEN/Dollar sackt ab - Exportmärkte unter Druck ...
0

PRESSESPIEGEL/Unternehmen

13. April 2017 – 5:03
DJ PRESSESPIEGEL/Unternehmen Die wirtschaftsrelevanten Themen aus den Medien, zusammengestellt von Dow Jones Newswires. ALLIANZ - Allianz-Vorstandschef Oliver Bäte krempelt Europas größten Versicherungskonzern um. Der interne Widerstand dagegen wächst. Doch nun erhält der Allianz-Chef wichtige Rückendeckung: Die Arbeitnehmervertreter stehen hinter ihm. (Handelsblatt S. 28) ...
0

MÄRKTE USA/Geopolitische Sorgen belasten weiter - US-Dollar unter Druck

12. April 2017 – 21:28
DJ MÄRKTE USA/Geopolitische Sorgen belasten weiter - US-Dollar unter Druck Von Thomas Rossmann NEW YORK (Dow Jones)--Die anhaltenden geopolitischen Sorgen haben der Wall Street auch am Mittwoch ihren Stempel aufgedrückt. Allerdings blieb der Abwärtsdruck recht moderat. Die weiter bestehenden Spannungen in Syrien und Nordkorea veranlassten die Investoren erneut zur Zurückhaltung. ...
0

Volkswagen baut weiteren SUV im US-Werk Tennessee

12. April 2017 – 17:54
DJ Volkswagen baut weiteren SUV im US-Werk Tennessee Von Mike Spector NEW YORK (Dow Jones)--Die Volkswagen AG erweitert die Palette der in ihrem US-Werk in Tennessee gebauten Fahrzeuge. Wie Volkswagens Nordamerika-Chef Hinrich Woebcken auf der Automesse in New York sagte, wird der Konzern in Chattanooga einen kleineren SUV-Fünfsitzer vom Band rollen lassen. In dem Werk wird derzeit der siebensitzige SUV mit dem Namen Atlas gebaut, der dieses Jahr in die Autohäuser kommen soll. ...
0

MÄRKTE EUROPA/Keine großen Kurssprünge mehr vor Ostern

12. April 2017 – 17:04
DJ MÄRKTE EUROPA/Keine großen Kurssprünge mehr vor Ostern Von Benjamin Krieger ...
0

XETRA-SCHLUSS/DAX rettet sich ins Plus - Puma steil aufwärts

12. April 2017 – 16:51
DJ XETRA-SCHLUSS/DAX rettet sich ins Plus - Puma steil aufwärts Von Benjamin Krieger FRANKFURT (Dow Jones)--Am vorletzten Handelstag vor dem Osterfest ist der Handel am deutschen Aktienmarkt quasi zum Erliegen gekommen. "Der DAX zeigte sich stabil und scheint nun bereit für eine ruhige Drift ins verlängerte Oster-Wochenende", sagte Jens Klatt für JFD Brokers. Der Leitindex schloss 0,1 Prozent höher bei 12.155 Punkten. Damit setzte sich die Stagnation der vergangenen Tage unterhalb von 12.250 Punkten fort. ...
0

MÄRKTE USA/Wall Street beweist trotz Riskoaversion relative Stärke

12. April 2017 – 14:55
DJ MÄRKTE USA/Wall Street beweist trotz Riskoaversion relative Stärke NEW YORK (Dow Jones)--Mit kleinen Verlusten sind die US-Börsen am Mittwoch in den Handel gestartet. Angesichts der politischen Spannungen um Syrien und Nordkorea lässt sich eine deutlich gestiegene Risikoaversion beobachten. Kurz nach Handelsbeginn verliert der Dow-Jones-Index 0,1 Prozent auf 20.629 Punkte. Der S&P-500 gibt um 0,1 Prozent nach, der Nasdaq-Composite tendiert kaum verändert. ...
0

MÄRKTE EUROPA/Daimler verteilt schon mal Ostergeschenke

12. April 2017 – 14:30
DJ MÄRKTE EUROPA/Daimler verteilt schon mal Ostergeschenke Von Benjamin Krieger ...