Mitglieder: 81.357 | Beiträge: 2.514.519 | Online: 4 Benutzer u. 305 Gäste | Chat: 0 | Neues Mitglied: Trader89
 
0

MÄRKTE ASIEN/Warten auf Yellen-Anhörung - Börse in Tokio schwach

14. Februar 2017 – 8:50
DJ MÄRKTE ASIEN/Warten auf Yellen-Anhörung - Börse in Tokio schwach ...
0

MÄRKTE USA/Kleine Verluste nach Freitagsrally - Dow über 20.000

6. Februar 2017 – 22:11
DJ MÄRKTE USA/Kleine Verluste nach Freitagsrally - Dow über 20.000 ...
0

MÄRKTE USA/Wall Street verteidigt Marke von 20.000 Dow-Punkten

6. Februar 2017 – 15:56
DJ MÄRKTE USA/Wall Street verteidigt Marke von 20.000 Dow-Punkten Von Barbara Kollmeyer ...
0

MÄRKTE USA/Wall Street dürfte 20.000 Punkte nur schwer halten

6. Februar 2017 – 15:11
DJ MÄRKTE USA/Wall Street dürfte 20.000 Punkte nur schwer halten Von Barbara Kollmeyer ...
0

MÄRKTE USA/Payrolls und Deregulierung treiben Börsen an

3. Februar 2017 – 22:12
DJ MÄRKTE USA/Payrolls und Deregulierung treiben Börsen an ...
0

MÄRKTE USA/US-Arbeitsmarktbericht treibt Wall Street an

3. Februar 2017 – 15:43
DJ MÄRKTE USA/US-Arbeitsmarktbericht treibt Wall Street an Von Thomas Rossmann NEW YORK (Dow Jones)--Ein besser als erwartet ausgefallener US-Arbeitsmarktbericht sorgt am Freitag an der Wall Street für steigende Kurse. Mit einem Stellenaufbau von 227.000 im Januar wurde die Prognose einer Zunahme von 174.000 klar übertroffen. Jedoch blieb die Entwicklung der Stundenlöhne mit einem Plus von 0,1 Prozent hinter der Erwartung einer Zunahme um 0,3 Prozent deutlich zurück. ...
0

MÄRKTE USA/US-Arbeitsmarktbericht dürfte Wall Street antreiben

3. Februar 2017 – 15:05
DJ MÄRKTE USA/US-Arbeitsmarktbericht dürfte Wall Street antreiben Von Thomas Rossmann NEW YORK (Dow Jones)--Ein besser als erwarteter US-Arbeitsmarktbericht dürfte an der Wall Street am Freitag für steigende Kurse sorgen. Mit einem Stellenaufbau von 227.000 wurde die Prognose einer Zunahme von 174.000 deutlich übertroffen. Jedoch blieb die Entwicklung der Stundenlöhne mit einem Plus von 0,1 Prozent hinter der Erwartung einer Zunahme um 0,3 Prozent klar zurück. ...
0

EU-Kartellwächter ermitteln in drei Fällen im E-Commerce

2. Februar 2017 – 12:27
DJ EU-Kartellwächter ermitteln in drei Fällen im E-Commerce BRÜSSEL (Dow Jones)--Die Europäische Kommission hat drei getrennte Untersuchungen im Online-Handel eingeleitet. Dabei werde geprüft, ob bestimmte Praktiken der Unternehmen Verbraucher daran hindern, Unterhaltungselektronik, Videospiele und Hotelübernachtungen über Grenzen hinweg auswählen und zu wettbewerbsfähigen Preisen zu erwerben. ...
0

MÄRKTE USA/Dow & Co verteidigen Rekordhochs - -2-

26. Januar 2017 – 22:11
DJ MÄRKTE USA/Dow & Co verteidigen Rekordhochs - Barbie-Aktie bricht ein NEW YORK (Dow Jones)--Nach der Rally vom Vortag und dem erstmaligen Knacken der magischen 20.000er Marke beim Dow-Jones-Index ist es am Donnerstag an den US-Börsen etwas gemächlicher zugegangen. Die Rekordstände wurden aber verteidigt bzw. sogar noch leicht ausgebaut, wofür aber schon kleine Punktgewinne reichten. ...
0

MÄRKTE USA/Dow & Co verteidigen Rekordhochs - Barbie-Aktie bricht ein

26. Januar 2017 – 22:11
DJ MÄRKTE USA/Dow & Co verteidigen Rekordhochs - Barbie-Aktie bricht ein NEW YORK (Dow Jones)--Nach der Rally vom Vortag und dem erstmaligen Knacken der magischen 20.000er Marke beim Dow-Jones-Index ist es am Donnerstag an den US-Börsen etwas gemächlicher zugegangen. Die Rekordstände wurden aber verteidigt bzw. sogar noch leicht ausgebaut, wofür aber schon kleine Punktgewinne reichten. ...