Mitglieder: 80.572 | Beiträge: 2.510.195 | Online: 23 Benutzer u. 298 Gäste | Chat: 0 | Neues Mitglied: Drewdu
 

In dieser Rubrik finden Sie die bestbewerteten Kolumnen der letzten 2 Wochen.

R. Schröder
2

Goldminenaktien (HUI) - Doch nur ein schnelles Strohfeuer?

rschroeder – 16. Januar 2017 – 16:45
Eingestellt in:
Der Jahresauftakt des Goldminensektors war ganz im Sinne derjenigen Investoren, die an eine zweite Auferstehung dieser Anlegeklasse glauben. Der Leitindex NYSE Arca Gold Bugs Index (HUI) steht im laufenden Jahr bereits 9,31% im Plus und konnte seit den Dezember-Tiefs die vierte Handelswoche in Folge steigende Kurse vorweisen. Doch bei aller Euphorie, könnte der jüngste Anstieg nicht auch erneut nur eine simple Gegenbewegung im Abwärtstrend sein? ...
T. Grüner
2

Grüner Fisher: Vermeiden Sie Glaubenskriege!

Gruener – 18. Januar 2017 – 17:40
Eingestellt in:
Extrovertiert vs. introvertiert Welche persönlichen Eigenschaften sind bei einem Portfoliomanager wünschenswert? Der extrovertierte, medienwirksame Typ oder der introvertierte, selbstkritische Typ? Einen guten Manager zeichnet vor allem aus, dass er die eigenen Kenntnisse und Fertigkeiten richtig einordnen kann! Introvertierten Managern fällt es dabei leichter, eine faktenbasierte und nachhaltige Strategie zu verfolgen, die Rationalität der Märkte anzuerkennen und den emotionalen Faktor auszublenden. ...
B. Ebner
1

Meine Trading-Ideen für heute

bebner – 10. Januar 2017 – 11:50
Eingestellt in:
Liebe Traderin, lieber Trader, ich freue mich über Ihr Interesse an meinem Trading. Im folgenden Artikel zeige ich Ihnen meine heutigen Day-Tradingideen für EURUSD, GBPUSD, den DAX und Dow Jones. Wird es heute ein volatiler Handelstag werden, oder eher ruhig zugehen? Diese Frage kann man beispielsweise unter Beachtung der jeweiligen Wirtschaftsmeldungen im vorab etwas abschätzen. Nähere Infos dazu finden Sie auf meiner Webseite unter der Rubrik AKTUELLES, dort stehen ein aktueller Live-Wirtschaftskalender sowie aktuelle Performance-Zahlen für Sie bereit. ...
D. Sage
1

Devin Sage TXA Trading: X-Sequentials intraday DAX Index Trading für den 11.1.2017

dsage – 10. Januar 2017 – 18:16
Eingestellt in:
Sehr geehrte Leser/Innen, DAX Index: Der DAX Index eröffnete am 10.1.2017 bei 11.583,24 Punkten. Das Tageshoch wurde bei 11.606,9500 Punkten gehandelt. Das Tagestief lag bei 11.544,9900 Punkten. Der DAX Index schloss bei 11.583,30 Punkten. Nachbörslich notiert der DAX Index bei 11.586,7 Punkten. Es bildete sich auf 5 Minuten Basis ein bullishes X-Sequentials X5 Muster aus, dessen halbes 5XZ Aufwärtsziel bei 11630,8 Punkten vervollständigt wurde. ...
C. Lukas
1

Euro vor neuer Abwärtswelle

clukas – 20. Januar 2017 – 13:52
Eingestellt in:
Liebe Leserinnen und Leser, in Europa schleicht sich mit Trump neue Furcht ein. Vermutlich wird sich das beim Euro bemerkbar machen. Trump hat Großbritannien ein Freihandelsabkommen angeboten, und damit den Brexit attraktiver gemacht. Umso schwerer wird es für die EU etwas positives Vergleichbares anzubieten. Als Begleiterscheinung könnte der Euro immer schwächer werden. Besonders dann, wenn sich weitere EU-Staaten mit dem Gedanken anfreunden, dass ein EU-Austritt eine Option wäre. ...
D. Sage
1

Devin Sage TXA Trading: X-Sequentials DAX Index Trading fuer die 4. KW. 2017

dsage – 21. Januar 2017 – 12:59
Eingestellt in:
Die neuen Technische-X-Analyse.de Trading Börsenbriefe sind erschienen ! Lassen Sie sich nicht die Handelssignale entgehen ! DAX Index: Der DAX Index schloss am 20.1.2017 bei 11,630.13 Punkten. Das Wochentief wurde bei 11,425.10 Punkten gehandelt. Das Wochenhoch lag bei 11,644.88 Punkten. Mit dem Wochentief bei 11,425.10 Punkten wurde eine 3/6 X-Sequentials Unterstützung bei 11,407.00 Punkten getestet. ...
R. Schröder
1

Gold - Darauf müssen Sie ab jetzt achten!

rschroeder – 11. Januar 2017 – 15:28
Eingestellt in:
Das neue Börsenjahr beginnt für alle Goldbus erfreulich. Denn der Goldpreis zeigt endlich wieder ein Lebenszeichen und steigt in den ersten Handelstagen bis heute schon auf 1.191 USD bzw. um respektable 3,2 Prozent. Besser kann 2017 also kaum beginnen. Doch die nächste charttechnische Hürde kündigt sich schon an … Weiterlesen ...
Stephan Feuerstein
1

Der Feind des Gewinns?

Wolf – 16. Januar 2017 – 19:09
Eingestellt in:
Wenn man offensichtlich nicht richtig liegt, würde es durchaus sinnvoll sein, sich dies einzugestehen und sich wieder „richtig zu positionieren“. Dies ist sowohl an der Börse so als auch im alltäglichen Leben. Im Handel an der Börse arbeitet man daher mit Stoppkursen, die einem die Entscheidung abnehmen, im passenden Moment zugeben zu müssen, dass man falsch liegt. Denn der ausgeführte Stoppkurs macht das in diesem Fall automatisch, so dass es auch kein Zögern und Hadern gibt. Stolz ist der Feind des Gewinns! ...