Mitglieder: 108.377 | Beiträge: 2.572.729 | Online: 9 Benutzer u. 269 Gäste | Neues Mitglied: Wilgockise8
 
A. Brack
0

Nimmt Elon Musk Tesla von der Börse?

Geldanlage-Report – 14. August 2018 – 14:06
Eingestellt in:
Erneuter Paukenschlag bei Tesla. In diesem Video erkläre ich, warum Elon Musk angekündigt hat, Tesla von der Börse nehmen zu wollen. Und erläutere, warum ich überzeugt bin, dass der Deal nicht zustande kommen wird – die Aktion von Elon Musk für Tesla aber trotzdem positiv ist: ...
J. Steffens
0

Die Top-Formation im DAX vor dem Hintergrund des Verfallstages

steffens – 14. August 2018 – 11:33
Eingestellt in:
Sehr verehrte Leserinnen und Leser, Am Freitag erwartet uns der nächste „kleine“ Verfallstag. Diesmal hat der DAX einiges zu Verlieren oder zu gewinnen, denn sein Verlauf bis zum „kleinen“ Verfallstag könnte einen großen Einfluss auf das „große“ Bild haben. DAX innerhalb einer gefährlichen Zone Werfen wir aber erst einmal einen Blick auf das aktuelle Verfallstagsdiagramm: Verfallstagsdiagramm DAX August 2018 ...
B. Ebner
0

Markt-Einschätzung + Tradingideen

bebner – 14. August 2018 – 8:49
Eingestellt in:
Guten Morgen liebe Traderin und lieber Trader, herzlich willkommen im Tradingmonat August. Der Juli brachte an den Märkten doch noch die eine oder andere gute Trading-Chance. Mein Endergebnis für Juli sieht damit so aus: TRADING-SIGNALE: EURUSD und GBPUSD und Dow Jones: + 827 Pips, TRADING-SIGNALE: DAX: + 522 Punkte, LIVE-TRADINGROOM für EURUSD, GBPUSD, DAX, DOW Jones: + 892 Pips/Punkte Die jeweiligen Ergebnisse der letzten Monate findest Du auf meiner Webseite oder weiter unten. VIELEN DANK FÜR DEIN FEEDBACK ...
Stephan Feuerstein
1

So schnell kann es gehen!

Wolf – 13. August 2018 – 18:50
Eingestellt in:
Noch in der vergangenen Woche hatten wir darauf hingewiesen, dass das eigentliche Problem der Türkei hausgemacht ist. Der Konflikt mit den USA stellt dabei nur einen „Katalysator“ dar, an dem sich die Situation nun entlädt. Allerdings ist damit das Problem noch längst nicht behoben. So sieht der türkische Staatschef Erdogan als Mittel zur Bekämpfung der extrem hohen Inflation genau das Gegenteil zu dem, was jeder Ökonom in Erwägung ziehen würde: steigende Zinsen. Katastrophale Wirtschaftspolitik ...
J. Steffens
0

Die schlechte Nachricht des fallenden Euro-Kurses

steffens – 13. August 2018 – 11:53
Eingestellt in:
Die europäischen Export-Unternehmen dürften sich vergangenen Freitag über die Entwicklung des EUR/USD- Kurses gefreut haben. Denn der Kurs fiel aus seiner wochenlangen Seitwärtskonsolidierung nach unten heraus (siehe rote Ellipse im Chart) und vervollständigte so ein abfallendes Dreieck (rote und grüne Linie). EUR/USD - Chartanalyse ...
B. Ebner
0

Markt-Einschätzung + Tradingideen

bebner – 13. August 2018 – 9:04
Eingestellt in:
Guten Morgen liebe Traderin und lieber Trader, herzlich willkommen im Tradingmonat August. Der Juli brachte an den Märkten doch noch die eine oder andere gute Trading-Chance. Mein Endergebnis für Juli sieht damit so aus: TRADING-SIGNALE: EURUSD und GBPUSD und Dow Jones: + 827 Pips, TRADING-SIGNALE: DAX: + 522 Punkte, LIVE-TRADINGROOM für EURUSD, GBPUSD, DAX, DOW Jones: + 892 Pips/Punkte Die jeweiligen Ergebnisse der letzten Monate findest Du auf meiner Webseite oder weiter unten. VIELEN DANK FÜR DEIN FEEDBACK ...
D. Sage
1

Devin Sage TXA Trading: X-Sequentials DAX Index Trading für die 33. KW. 2018

dsage – 11. August 2018 – 21:06
Eingestellt in:
Sehr geehrte Leser/Innen, Die Technische-X-Analyse.de Mitglieder realisierten zuletzt nachfolgende Handelsergebnisse: Dow Jones Index: +507 Punkte (X-Sequentials Handelssignal), Nasdaq 100 Index: +186,07 Punkte (X-Sequentials Handelssignal), Nikkei 225 Index: +766 Punkte (X-Sequentials Handelssignal), Live Cattle Full0818 Future: +487 Pips (X-Sequentials Handelssignal), Nikkei 225 Index: +515 Punkte (Elliott Wave Handelssignal). ...
J. Steffens
0

Der Handelsstreit geht in die nächste Runde

steffens – 10. August 2018 – 12:51
Eingestellt in:
In den vergangenen Monaten gab es bereits viele Ankündigungen und Drohungen im aktuellen Handelsstreit zwischen den USA und China. So hat US-Präsident Donald Trump vor, auf weitere Waren im Wert von 200 Milliarden oder sogar 500 Milliarden Dollar Zölle zu erheben, nachdem bereits im Juli auf chinesische Güter im Wert von 34 Milliarden Dollar Zölle in Kraft getreten waren. Konkrete Pläne gibt es aber noch nicht. Dafür soll eine Liste erarbeitet worden sein, zu der am 5. September eine Frist abläuft, innerhalb derer noch Anhörungen zu den geplanten Zöllen durchgeführt werden. ...