Mitglieder: 52.046 | Beiträge: 2.347.194 | Online: 8 Benutzer u. 143 Gäste | Chat: 0 | Neues Mitglied: john1212
Aktienboard > Allgemeiner Talk > Politik & Gesellschaft > Willkommen im Mittelalter...

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 07.11.2012, 09:23   #181
Pivnoi Dosor
 
Benutzerbild von Ca$hmandt
 
Registriert seit: 04.02.2002
Beiträge: 57.809
Wikibeiträge: 2
Status: Ca$hmandt ist offline
Standard AW: Willkommen im Mittelalter...

Zitat:
•[l] Wer meint, das Ausmaß des Problems mit den Fundichristen schon grob abschätzen zu können, für den habe ich noch einen Messpunkt: Fundichrist und (natürlich) Republikaner Charlie Fuqua fordert in seinem Buch "God's Law: The Only Political Solution" die Todesstrafe für widerspenstige Kinder. Halt, nicht was ihr denkt. Man muss ja nicht viele hinrichten. Nur ein paar. Zur Abschreckung!1!! (Danke, Holger)
http://blog.fefe.de/?ts=ae6762a2
-> Der bibeltreue Christ und Republikaner Charlie Fuqua fordert in seinem Buch “God’s Law: The Only Political Solution” die Einführung der Todesstrafe für widerspenstige Kinder. Er meint, es sei nicht nötig viele Kinder töten zu lassen. Allerdings seien die Hinrichtungen weniger Kinder ausreichend, um die anderen Kinder und ihre Familien zu mehr Disziplin zu bewegen.

http://www.humanist-news.com/us-repu...nstige-kinder/
 
  Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2012, 09:31   #182
Managing Siesta Director
 
Benutzerbild von cubanpete
 
Registriert seit: 05.07.2005
Ort: Schweiz und Spanien
Beiträge: 8.867
Wikibeiträge: 2
Status: cubanpete ist offline
Standard AW: Willkommen im Mittelalter...

Erinnert mich ein bisschen an Sun Tzu, der als einzige Möglichkeit aus den Konkubinen des Kaisers eine schlagkräftige Armee zu machen die Hinrichtung der Lieblingsnutte des Kaisers sah.

Hat damals funktioniert, der Kaiser hatte allerdings wenig Freude daran.

Genauso dürften die Betroffenen wenig Freude an so einer Massnahme haben.


__________________
Der einzige gute Tipp von Deinem Broker ist ein margin call.
 
  Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2012, 10:48   #183
-
 
Registriert seit: 22.12.2009
Beiträge: 4.053
Wikibeiträge: 0
Status: kumaro ist offline
Standard AW: Willkommen im Mittelalter...

Zitat:
Zitat von Ca$hmandt Beitrag anzeigen
-> Der bibeltreue Christ und Republikaner Charlie Fuqua fordert in seinem Buch “God’s Law: The Only Political Solution” die Einführung der Todesstrafe für widerspenstige Kinder. Er meint, es sei nicht nötig viele Kinder töten zu lassen. Allerdings seien die Hinrichtungen weniger Kinder ausreichend, um die anderen Kinder und ihre Familien zu mehr Disziplin zu bewegen.

http://www.humanist-news.com/us-repu...nstige-kinder/
Öffentliche Hinrichtungen haben durchaus unterhaltungswert Diese virtuelle Scheiße in Kino oder Fernsehen reißt keinen mehr vom Hocker. Vierteilen, verbrennen, pfählen, das ist amüsant
 
  Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2012, 10:56   #184
Elite Aktienboarder
 
Benutzerbild von Praeriebaer
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 18.983
Wikibeiträge: 0
Status: Praeriebaer ist offline
Standard AW: Willkommen im Mittelalter...

Welchen perspektivlosen jungen Junkiekriminellen soll denn bitte die Todesstrafe abschrecken? Diese Leute glauben offenbar echt das Leben wäre was gutes. Beißt sich das nicht mit der christlichen Vorstellung vom Paradies und so?


__________________
www.brotstern.de/
 
Musterdepot von Praeriebaer Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2012, 11:34   #185
-
 
Registriert seit: 22.12.2009
Beiträge: 4.053
Wikibeiträge: 0
Status: kumaro ist offline
Standard AW: Willkommen im Mittelalter...

Zitat:
Zitat von Praeriebaer Beitrag anzeigen
Welchen perspektivlosen jungen Junkiekriminellen soll denn bitte die Todesstrafe abschrecken? Diese Leute glauben offenbar echt das Leben wäre was gutes. Beißt sich das nicht mit der christlichen Vorstellung vom Paradies und so?
Wenn man gleich die widerspenstigen Kinder hinrichtet können sie gar nicht zu Junkiekriminellen werden. Abtreibung oder gleich Verhütung wäre die gottgefälligste Lösung, spart Resourcen, kein Rechtsanspruch auf KITA-Platz, alles paletti, nach einer Generation ist dieses Unkraut Mensch entsorgt und Paradies oder Hölle werden nicht übervölkert
 
  Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2012, 21:11   #186
Gesperrt
 
Registriert seit: 24.06.2001
Beiträge: 18.199
Wikibeiträge: 0
Status: AndyH ist offline
Standard AW: Willkommen im Mittelalter...

Zitat:
Zitat von Praeriebaer Beitrag anzeigen
Welchen perspektivlosen jungen Junkiekriminellen soll denn bitte die Todesstrafe abschrecken? Diese Leute glauben offenbar echt das Leben wäre was gutes. Beißt sich das nicht mit der christlichen Vorstellung vom Paradies und so?
Moslemische ist attraktiver mit den Jungfrauen ....
 
Musterdepot von AndyH Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2012, 18:06   #187
Weihnachtsskeptiker
 
Benutzerbild von Auge
 
Registriert seit: 12.02.2002
Ort: Verden bei Bremen
Beiträge: 36.125
Wikibeiträge: 0
Status: Auge ist offline
Standard AW: Willkommen im Mittelalter...

Zitat:
Zitat von AndyH Beitrag anzeigen
Moslemische ist attraktiver mit den Jungfrauen ....
Bei Todesstrafe gibts keine Jungfrauen.
Nur für Opfer im heiligen Krieg...


__________________
Wer einen Prinzen will muß viele Frösche küssen.

www.naturheilpraxis-mahndorf.de
 
  Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2012, 18:13   #188
Elite Aktienboarder
 
Benutzerbild von Praeriebaer
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 18.983
Wikibeiträge: 0
Status: Praeriebaer ist offline
Standard AW: Willkommen im Mittelalter...

Zitat:
Zitat von Auge Beitrag anzeigen
Bei Todesstrafe gibts keine Jungfrauen.
Nur für Opfer im heiligen Krieg...
Das meint er ja. Aber ein Selbstmordattentäter ist kein "Opfer" Es ist offenbar kaum genauer definiert wie denn ein Gefallener im heiligem Krieg aussieht.


__________________
www.brotstern.de/
 
Musterdepot von Praeriebaer Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2012, 21:57   #189
Pivnoi Dosor
 
Benutzerbild von Ca$hmandt
 
Registriert seit: 04.02.2002
Beiträge: 57.809
Wikibeiträge: 2
Status: Ca$hmandt ist offline
Standard AW: Willkommen im Mittelalter...

Türkische Wissenschaftler wollen das erste islamische Fahrrad entwickeln

Der türkische Professor Alparslan Acikgenc ist der Meinung, dass es möglich ist, ein islamisches Fahrrad zu bauen, wenn es mit der Absicht geschieht, Gott zu dienen und unter seiner Gnade aufgebaut ist. Das gab der Professor in einer Sitzung mit dem Titel "Technology, Zivilisation und Werte" bekannt.

Auch andere Professoren gaben Anreize für ein solches Fahrrad. So sollte es nicht mit für Menschen schädlichen Lacken beschichtet sein, weil dies als unislamisch gilt. In dem Treffen ging es ebenfalls um die weiteren Bedingungen für neue "Islamische Technologien".

http://www.shortnews.de/id/991714/Tu...rad-entwickeln
 
  Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2012, 14:12   #190
Pivnoi Dosor
 
Benutzerbild von Ca$hmandt
 
Registriert seit: 04.02.2002
Beiträge: 57.809
Wikibeiträge: 2
Status: Ca$hmandt ist offline
Standard AW: Willkommen im Mittelalter...

Premier verteidigt seine Forderung - Erdogan will Todesstrafe zurück

Erdogan macht keinen Hehl daraus: In bestimmten Fällen gebe es berechtigte Gründe für die Todesstrafe. Der türkische Ministerpräsident bringt daher die Wiedereinführung der Strafe ins Gespräch. Beobachter werten Erdogans Vorstoß als reine Wahltaktik. Er selbst versteht ihn sogar als Forderung an die EU.

http://www.n-tv.de/politik/Erdogan-w...le7731406.html
 
  Mit Zitat antworten
Antwort

Diese Seite empfehlen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Focus: Börsenhandel wie im Mittelalter Oriflamme Börsen Know How 1 07.06.2008 15:35
Willkommen! McDuck TecDAX, SDAX & PrimeStandard 0 11.06.2003 17:33

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:53 Uhr.