Mitglieder: 111.052 | Beiträge: 2.581.643 | Online: 2 Benutzer u. 291 Gäste | Neues Mitglied: nathdoty
Aktienboard > Märkte > TecDAX, SDAX & PrimeStandard > Coreo AG [A0B9VV]

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 14.01.2010, 08:46   #1
Elite Mitglied
 
Registriert seit: 09.01.2010
Beiträge: 436
Wikibeiträge: 0
Status: Rhöntrader ist offline
Standard Coreo AG

Auf der Suche nach einer Aktie die kurzfristig hohe Chance auf Kurssteigerung hat bin ich schon vor einigen Tagen auf Nanostart gestoßen. In einem anden Forum habe ich aber gelesen das hier erst der Wiederstand bei 20€ überwunden werden müsste um den Weg zu höheren Kursen zu öffnen. Dies scheint heute Morgen passiert zu sein. Was meint Ihr ist ein solcher Wiederstand an dem eine Aktie in der Vergangenheit schon mehrfach gescheitert ist wiklich so wichtig? Gibt es so etwas wirklich? Was meint Ihr sonst zur Aktie. Nanostart ist ja in aller Munde und hier soll es sich um eine Beteiligungsgesellschaft handeln die ein Unternehmen besitzt das in Berlin in einem bekanntem Krankenhaus an einer völlig neuen Krebstherapie arbeitet. Dabei sollen die Krebszellen mittels erwärmten Nanoteilchen verbrannt werden. Hört sich doch nicht schklecht an oder? Stelle dann vielleicht noch mal einen Link dazu ein.
 
  Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2010, 08:50   #2
Elite Mitglied
 
Registriert seit: 09.01.2010
Beiträge: 436
Wikibeiträge: 0
Status: Rhöntrader ist offline
Standard AW: Nanostart

Manche Leute raten ja seit einiger Zeit komplet von Investitionen in Aktien ab. Ich halte das für übertrieben. Muß aber jeder für sich entscheiden. Risiko ist immer dabei, das ist mir klar. Aber es gibt doch bestimmt auch noch in der Zukunft Aktien die steigen werden? Diese versuche ich mit viel Mühe zu finden.
 
  Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2010, 15:37   #3
-
 
Benutzerbild von kumaro
 
Registriert seit: 22.12.2009
Beiträge: 4.931
Wikibeiträge: 0
Status: kumaro ist offline
Standard AW: Nanostart

Warum schaust du dir nicht die Firmenwebseite an? Da stehen die Beteiligungen. Die Krebstherapie ist auch handelbar, MagForce Nanotechnologies AG.
Hatte Nanostart schon in der Watchlist, sieht mir nicht übel aus, aber gefühlsmäßig zu teuer. Als Beteiligungsgesellschaft nicht nur auf einen Sektor begrenzt. Da kannst du auch sehen, was für ein riesiges Anwendungsfeld Nanotechnik hat. Beschichtungen, Keramik, Kosmetik, Nahrung usw.....

Wenn ich nach Nanotec google bekomm ich massenhaft Ergebnisse, auch mit Liste von handelbaren Aktien. Bevor du ne Aktie kaufst solltest du dich informieren (selber, Investor Relation Seite lesen, Geschäftsberichte usw.). Fragen ist ok, aber nicht alles glauben was man dir erzählt. Apropos Aktien die plötzlich steigen. Schau mal Cenit Software an, hab heute morgen glücklich verkauft:-) Nur 20% vor Steuern, aber für einen neuen Computer reichts. Ich bin nicht gierig. Meistens


__________________
merkeled
when someone fucks something up beyond repair
 
  Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2010, 16:06   #4
-
 
Benutzerbild von kumaro
 
Registriert seit: 22.12.2009
Beiträge: 4.931
Wikibeiträge: 0
Status: kumaro ist offline
Standard AW: Nanostart

Zitat:
Zitat von Rhöntrader Beitrag anzeigen
Manche Leute raten ja seit einiger Zeit komplet von Investitionen in Aktien ab. Ich halte das für übertrieben. Muß aber jeder für sich entscheiden. Risiko ist immer dabei, das ist mir klar. Aber es gibt doch bestimmt auch noch in der Zukunft Aktien die steigen werden? Diese versuche ich mit viel Mühe zu finden.
Na ja, ist kein Wunder dass die Zahl der Kleinaktionäre zurückgeht. Wer bei der VOLKSaktie bei 60 € eingestiegen ist hat a bisl Geld verloren. Oder Daimler, haha, Infinion, hehe usw........ Alles Luschen, 50-100% Verlust. Altersvorsorge im Ars.....
Das nur als Beispiel dass Aktien irgenwann immer steigen. Schwachsinn

Wenn du Spielgeld hast und Zeit und Lust dich zu informieren kannst du Zocken, sonst um Himels willen weg von der Börse!!!!!
Die Investmentbankster freuen sich IMMER über jeden Trade. Der Trader nur manchmal
Mit Tages/Festgeld z.B. kannst du genau ausrechnen was du bekommst, bei Aktien NIE.


__________________
merkeled
when someone fucks something up beyond repair
 
  Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2010, 05:47   #5
Elite Mitglied
 
Registriert seit: 09.01.2010
Beiträge: 436
Wikibeiträge: 0
Status: Rhöntrader ist offline
Standard AW: Nanostart

War wohl echt der richtige Zeitpunkz letzte Woche hier für ein Invest. Kann ich mir echt selber gratulieren!
 
  Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2010, 12:52   #6
Elite Mitglied
 
Registriert seit: 09.01.2010
Beiträge: 436
Wikibeiträge: 0
Status: Rhöntrader ist offline
Standard AW: Nanostart

Läuft weiterhin sehr gut. Bin nun schon zum dritten mal drinne. Dieses mal mit 15T€ und somit kann man auch kleine Bewegungen schön traden.
Habe momentan auch mit meinen anderen Aktien echt Glück..!!
 
  Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2018, 17:52   #7
verbringt hier viel Zeit
 
Registriert seit: 22.04.2011
Beiträge: 61
Wikibeiträge: 0
Status: Erdman ist offline
Standard AW: Coreo AG

Gibt es keine Neuigkeiten zu COREO?

Die wollen doch wieder einmal das Kapital erhöhen.
 
  Mit Zitat antworten
Antwort

Diese Seite empfehlen

Stichworte
nanostart ag, venture capital

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:35 Uhr.