Mitglieder: 110.769 | Beiträge: 2.580.640 | Online: 24 Benutzer u. 305 Gäste | Neues Mitglied: Picarelloaq4
Aktienboard > Märkte > TecDAX, SDAX & PrimeStandard > Hapag-Lloyd [HLAG47]

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 21.04.2016, 10:16   #1
Pivnoi Dosor
 
Benutzerbild von Ca$hmandt
 
Registriert seit: 04.02.2002
Ort: Seoul
Beiträge: 67.780
Wikibeiträge: 8
Status: Ca$hmandt ist offline
Standard Hapag-Lloyd

Hapag-Lloyd-Aktie fast 12 Prozent im Plus - Bericht über Fusion mit arabischem Konkurrenten

Deutschlands größte Containerreederei Hapag-Lloyd will sich einem Medienbericht zufolge mit dem arabischen Konkurrenten United Arab Shipping Company (UASC) zusammenschließen. Die Aktien von Hapag-Lloyd stiegen in Reaktion auf den Bericht im SDax zeitweise um fast zwölf Prozent.

...

http://www.boerse-online.de/nachrich...ten-1001161108
 
Musterdepot von Ca$hmandt Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2016, 08:47   #2
Pivnoi Dosor
 
Benutzerbild von Ca$hmandt
 
Registriert seit: 04.02.2002
Ort: Seoul
Beiträge: 67.780
Wikibeiträge: 8
Status: Ca$hmandt ist offline
Standard AW: Hapag-Lloyd

Preiskampf drückt Hapag-Lloyd wieder in die Verlustzone

HAMBURG (dpa-AFX) - Die Container-Reederei Hapag-Lloyd ist wegen des Preiskampfs in der Branche zum Jahresstart wieder in die roten Zahlen gefahren. Unter dem Strich stand im ersten Quartal ein Verlust von fast 43 Millionen Euro nach einem Gewinn von 128 Millionen ein Jahr zuvor, wie das Unternehmen am Freitag in Hamburg mitteilte. Vor Zinsen und Steuern (Ebit) hielt sich Hapag-Lloyd dank Einsparungen und deutlich billigeren Treibstoffs mit knapp fünf Millionen Euro in der Gewinnzone, blieb aber weit unter dem Vorjahresergebnis. Wegen deutlich gesunkener Transportpreise brach der Umsatz um 16 Prozent auf 1,9 Milliarden Euro ein - obwohl die Reederei mehr Container beförderte.

...

http://www.boerse-online.de/nachrich...one-1001203656
 
Musterdepot von Ca$hmandt Mit Zitat antworten
Alt 22.03.2017, 09:48   #3
Pivnoi Dosor
 
Benutzerbild von Ca$hmandt
 
Registriert seit: 04.02.2002
Ort: Seoul
Beiträge: 67.780
Wikibeiträge: 8
Status: Ca$hmandt ist offline
Standard AW: Hapag-Lloyd

US-Ermittler laden Reeder vor - Hapag-Lloyd-Aktie rutscht ab

Briefe aus Washington lösen in der internationalen Containerschifffahrt Unruhe aus. Das US-Justizministerium vermutet illegale Absprachen und bittet mehrere Reedereien zum Gespräch. Auch die deutsche Hapag-Lloyd ist angeblich betroffen.

...

Ein größerer Kursrutsch bleibt Anlegern offenbar erspart: Die Aktien von Hapag-Lloyd, von denen sich rund 12 Prozent aller Anteile in der Hand der Tui AG befinden, notierten am Vormittag nach einer Phase der Verunsicherung leicht stabilisiert bei 28,47 Euro, was einem Minus von rund 6 Prozent entspricht.

...

Der Gewinn des seit Herbst 2015 börsennotierten Konzerns war zuletzt aufgrund deutlich niedrigerer Frachtraten eingebrochen. Vor Zinsen und Steuern (Ebit) schrumpfte das Ergebnis 2016 um 66 Prozent auf 126 Millionen Euro, wie das Hamburger Unternehmen Ende Februar auf Basis vorläufiger Zahlen mitteilte.

Der Umsatz sackte trotz einer höheren Transportmenge um 12,5 Prozent ab auf 7,7 Milliarden Euro.


....

http://www.n-tv.de/wirtschaft/Hapag-...e19758342.html
 
Musterdepot von Ca$hmandt Mit Zitat antworten
Alt 29.08.2017, 08:02   #4
Pivnoi Dosor
 
Benutzerbild von Ca$hmandt
 
Registriert seit: 04.02.2002
Ort: Seoul
Beiträge: 67.780
Wikibeiträge: 8
Status: Ca$hmandt ist offline
Standard AW: Hapag-Lloyd

Hapag-Lloyd nach Übernahme operativ in den schwarzen Zahlen

...

Insgesamt erwarte er, dass die Fusion ab 2019 zu jährlichen Einsparungen von rund 360 Millionen Euro führen und ein Großteil dieser Einsparungen bereits im kommenden Jahr realisiert werde. Für 2017 kündigte der Manager ein operatives Ergebnis (Ebit) über dem des Vorjahres an. Konkrete Zahlen nannte er nicht.
Im ersten Halbjahr stieg das Ebit auf 87,3 Millionen Euro nach einem Verlust von knapp 40 Millionen vor Jahresfrist. Die Transportmenge legte um 14 Prozent auf 4,2 Millionen Euro zu; davon entfielen etwa 250.000 Euro auf die UASC-Gruppe, die seit 24. Mai konsolidiert wird. Netto reduzierte sich der Fehlbetrag um knapp 100 Millionen auf 46 Millionen Euro. Dabei hätten Einmalkosten im Zuge der erstmaligen Einbeziehung von UASC zu Buche geschlagen, erläuterte Hapaq.

Düsseldorf (Reuters)

http://www.finanzen.net/nachricht/ak...zahlen-5658169
 
Musterdepot von Ca$hmandt Mit Zitat antworten
Alt 10.08.2018, 11:29   #5
Pivnoi Dosor
 
Benutzerbild von Ca$hmandt
 
Registriert seit: 04.02.2002
Ort: Seoul
Beiträge: 67.780
Wikibeiträge: 8
Status: Ca$hmandt ist offline
Standard AW: Hapag-Lloyd

Reederei Hapag-Lloyd fährt tiefer in die roten Zahlen

Unter dem Strich lag der Fehlbetrag nach sechs Monaten bei 101 Millionen Euro nach minus 43 Millionen Euro vor Jahresfrist, teilte Hapag-Lloyd am Freitag mit. “Wir überprüfen die Wirtschaftlichkeit unserer Schiffssysteme und optimieren unsere Terminalverträge, um zusätzliche Entlastungen auf der Kostenseite zu erzielen”, kündigte Konzernchef Rolf Habben Jansen an. Für die kommenden Monate erwartet er eine langsame Verbesserung des Marktumfelds, allerdings könnten die geopolitischen Unsicherheiten dies erschweren. Eine schnelle Reaktions- und Anpassungsfähigkeit sei daher von enormer Bedeutung.

...

https://de.reuters.com/article/deuts...-idDEKBN1KV0K0
 
Musterdepot von Ca$hmandt Mit Zitat antworten
Antwort

Diese Seite empfehlen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Diskussion Lloyd Fonds ?? $Dollar-Chris$ Investments - Zertifikate, Fonds, ETFs, Bonds 3 14.02.2008 11:53
Delta Lloyd Investment Managers GmbH McLeod DAX, MDAX & Europa 2 08.07.2003 08:48

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:30 Uhr.