Mitglieder: 110.791 | Beiträge: 2.580.740 | Online: 8 Benutzer u. 219 Gäste | Neues Mitglied: jozefinaaugus
Aktienboard > Trading und Finanzen > Börsen Know How > Was ist der BITCOIN ?

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 08.01.2018, 16:43   #51
Managing Siesta Director
 
Benutzerbild von cubanpete
 
Registriert seit: 05.07.2005
Ort: Schweiz und Spanien
Beiträge: 14.641
Wikibeiträge: 3
Status: cubanpete ist offline
Standard AW: Was ist der BITCOIN ?

Zitat:
Zitat von Rascal Beitrag anzeigen
Bitcoin nutzt Blockchain, aber Blockchain ist nicht gleich Bitcoin - für den Bitcoin als Währung oder Geld ist dahinter liegende Technologie erst mal uninteressant.
Ich zocke jedenfalls nicht mit Bitcoin wegen der Blockchain und man kann davon ausgehen, daß die meisten Spekulanten das auch nicht tun.


Vielleicht nicht ausschließlich wie ich schon angedeutet habe, aber der Großteil dürfte in diese Kategorie fallen. Oder kennst du jemanden, der Bitcoin kauft, damit er sich in einigen wenigen Läden damit was kaufen kann?



So hatte ich das auch verstanden, und da der normale Mensch einen wesentlich größeren Anteil ausmacht als die Bitcoin-Besitzer können letztere kaum die Menschheit repräsentieren.


Ja, und nebenbei macht er sich die Taschen voll. Ein Schelm, wer Böses dabei denkt.


Eben.
Eins darfst Du nicht vergessen: es gibt Dinge die man nur mit Bitcoin kaufen kann...


__________________
Der einzige gute Tipp von Deinem Broker ist ein margin call.
 
  Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2018, 18:26   #52
Elite Aktienboarder
 
Benutzerbild von Vahana
 
Registriert seit: 09.12.2014
Beiträge: 2.623
Wikibeiträge: 0
Status: Vahana ist offline
Standard AW: Was ist der BITCOIN ?

Zitat:
Zitat von jf2 Beitrag anzeigen
Mit Frankreich meint er das in der Nachkriegszeit der gesamte Westen auf die Golddeckung vertraute (Abkommen von Bretton Woods) und wie dann mal jemand (Frankreich) das Versprechen der Golddeckung des Dollar eingelöst haben wollte (konkret: das Spielgeld der FED gegen das Gold eintauschen wollte) die Amis nur sagten: April April, es gibt keine Golddeckung des Dollar, was soll bitte unser Gold in Frankreich, so läuft das nicht


https://de.wikipedia.org/wiki/Bretton-Woods-System
Genauso war das auch.
Vorher waren fast alle Einzelwährungen mit Gold hinterlegt und der Ami hat durch das Abkommen dafür gesorgt das er anschließend "alle" Goldreserven bunkern kann.
Und dann hat er, der Ami, den Beschiss halt durchgezogen. Krieg wäre die Alternative gewesen und keiner hatte die Eier dazu.
Das deutsche Gold in deren Tresoren kommt auch noch aus dieser Zeit und es wurde nie bewiesen das dieses auch vorhanden ist/war.
Ich vermute nicht, obwohl wir ja kürzlich ein Teil davon heim ins Reich geholt haben. Vielleicht war es das englische Gold, wer weiß das schon sicher ...

Ein Land was seine internationalen Vertragsparteien historisch gesehen übrigens niemals betrogen hat, das war Russland.
Und das obwohl die national gesehen auch sehr viel Dreck am stecken hatten.


__________________
Nimm an, was nützlich ist. Lass weg, was unnütz ist. Und füge das hinzu, was dein Eigenes ist.
Bruce Lee
 
Musterdepot von Vahana Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2018, 13:30   #53
Premium Aktienboarder
 
Registriert seit: 27.02.2013
Beiträge: 838
Wikibeiträge: 0
Status: sonic123 ist offline
Standard AW: Was ist der BITCOIN ?

Zitat:
Zitat von cubanpete Beitrag anzeigen
Machen wir mal die Gleichung. USD und Bitcoin sind genau gleich viel wert, nämlich gar nichts. Es sind gemäss US Fed zur Zeit 1.59 Trillionen USD im Umlauf, also 1'590'000'000'000. Da Bitcoin wie erwähnt gleich viel wert ist (nichts) wäre also ein Bitcoin gleich 132'000 USD.
Und glaubst du, dass Bitcoin diesen Wert erreicht? Investierst/spekulierst du mit Bitcoins?
 
Musterdepot von sonic123 Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2018, 14:01   #54
Managing Siesta Director
 
Benutzerbild von cubanpete
 
Registriert seit: 05.07.2005
Ort: Schweiz und Spanien
Beiträge: 14.641
Wikibeiträge: 3
Status: cubanpete ist offline
Standard AW: Was ist der BITCOIN ?

Zitat:
Zitat von sonic123 Beitrag anzeigen
Und glaubst du, dass Bitcoin diesen Wert erreicht? Investierst/spekulierst du mit Bitcoins?
Ja, das glaube ich und nein, ich spekuliere nicht damit. Aber ich weiss nicht wann und zwischendurch kann das zwischen 1 und 1'000'000 stehen.

Ich spekuliere nicht damit wie ich auch nicht mit Geld oder Währungen spekuliere. Diese Art von Spekulation funktioniert immer nur nach dem Prinzip des noch Dümmeren: ich kaufe etwas wertloses für viel Geld nur um zu hoffen dass jemand noch Dümmer ist und es mir für noch mehr Geld abkauft.

Ich habe allerdings grossen Respekt vor der Technologie dahinter. Es wurde endlich bewiesen dass man mit technischen Mitteln ein Tauschmittel schaffen kann das mindestens genau so gut oder besser funktioniert wie die Notenbank gesteuerten Währungen.

Die Wertschwankungen werden bleiben oder noch grösser werden so lange es Dummköpfe gibt. Und da wird ja bekanntlich jeden Tag ein neuer geboren.

Bitcoin, Dollar, Euro, CHF... sind alles Tauschmittel ohne den geringsten Wert. Historisch gesehen wurden diese Tauschmittel nie sehr alt. Bitcoin hat das Potential dafür ein wichtiges Tauschmittel zu werden oder ist es für bestimmte Güter und bestimmte Arten der Zahlung bereits.

Natürlich gibt es gewisse technische Probleme damit, aber die sind allesamt lösbar. Die Frage ist nur ob überhaupt ein Interesse daran besteht.


__________________
Der einzige gute Tipp von Deinem Broker ist ein margin call.
 
  Mit Zitat antworten
Alt 10.02.2018, 19:34   #55
verbringt hier viel Zeit
 
Registriert seit: 05.11.2015
Beiträge: 53
Wikibeiträge: 0
Status: ATradeADay ist offline
Standard AW: Was ist der BITCOIN ?

Geld ist doch nur ein Konzept. Man kann auch mit Muscheln zahlen oder mit Tulpen, siehe Geschichte. Das wichtige ist der Wert, den die Menschen der "Währung" zuschreiben. Es ist alles purste Psychologie.

Bitcoin läuft mit seinem Cap in eine Deflation. Neue Technologien werden ihn schneller und effizienter machen, damit er mit Ripple mithalten kann. Bereits in der Dotcom Blase wurde eine brandneue Technologie mit viel Hype eingeläutet. Was bleibt davon übrig? Immer noch viel Hype. Das Internet, die grösste Entwicklung des Jahrhunderts. Mit Bitcoin wird es nicht anders sein. Also kauft, solange der Preis günstig ist!
 
  Mit Zitat antworten
Alt 12.02.2018, 22:16   #56
Neu an Board
 
Registriert seit: 12.02.2018
Beiträge: 3
Wikibeiträge: 0
Status: EdwinB ist offline
Standard AW: Was ist der BITCOIN ?

Am Dienstag dieser Woche hat die US-Aufsichtsbehörde für Future- und Optionsmärkte Commodity Futures Trading Commission (CFTC) die Regulierung von Kryptowährungen angesprochen. Für viele war das ein willkommenes, wenn auch etwas verspätetes Ereignis; für andere signalisierte es das Ende dessen, was Krypto so attraktiv machte, die relativ freie Interaktion zwischen den Beteiligten mit einer Offenheit für Innovation, ohne die Restriktionen von anderen Anlageformen im Gepäck zu haben.


__________________
You begginer in Forex
 
  Mit Zitat antworten
Antwort

Diese Seite empfehlen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ernährung heute - was ist gut was ist schlecht (Aspartam) boersenkater Cyber-Lounge - Diverse Themen 159 30.07.2011 14:54
Was ist der Sinn des Bezugsverhältnisses 1:10 wenn Hebel 1 ist Stan Anfänger- und Einsteigerforum 15 23.10.2008 13:46
Was ist der Perform Club? hnittnaus Cyber-Lounge - Diverse Themen 46 18.05.2004 18:33
Was ist los an der Grenze ? AndyH Politik & Gesellschaft 4 15.03.2004 10:52
Was ist der Unterschied zwischen .... Steven Broker Fun & Games 7 31.03.2002 13:47

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:59 Uhr.