Mitglieder: 108.377 | Beiträge: 2.572.729 | Online: 9 Benutzer u. 281 Gäste | Neues Mitglied: Wilgockise8
Aktienboard > Trading und Finanzen > Börsenfreies Finanz- und Wirtschaftsforum > Kapital oder guten tip gesucht.

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 03.02.2013, 09:08   #11
Heatball User
 
Benutzerbild von conglom-o
 
Registriert seit: 22.02.2005
Beiträge: 2.999
Wikibeiträge: 13
Status: conglom-o ist offline
Standard AW: Kapital oder guten tip gesucht.

Zitat:
Zitat von Zebra-02 Beitrag anzeigen
So etwas wie Lebensversicherungen läst man sich nicht aufschwatzen das ist verlorenes Geld. zum 2. sind 4% sicheres Geld eine Menge im gegensatz zu dem was die Börse in näherer zukunft erleben wird.
Wenn Du Dir so sicher bist, die Zukunft der Börse zu kennen, dann spekuliere doch einfach erstmal darauf. Dann brauchste auch keinen Kredit mehr. Im Übrigen locken Deine 4% keinen hinter dem Ofen vor - da habe ich "sicherere" Anlagen, die mir 6% oder mehr bringen.
 
  Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2013, 09:34   #12
Hobby-Hedge-Zerti-Manager
 
Benutzerbild von Fundamentalist
 
Registriert seit: 05.01.2013
Beiträge: 3.052
Wikibeiträge: 0
Status: Fundamentalist ist offline
Standard AW: Kapital oder guten tip gesucht.

Zitat:
Zitat von Zebra-02 Beitrag anzeigen
Das ist jetzt auch meine letzte antwort. Ich bin mir sicher das du die letzte zeit nicht bei der Bank warst sonst wüstest du wie die Banken im momennt drauf sind. Bei meinem laufenden Betrieb gibt es keine Probleme da wissen sie was kommt, aber versuche mal was neues dann wirst du aber schnell merken das du unter 20% Bares kaum noch etwas bewegen kannst. Wünsche hier allen Träumern viel erfolg bei ihren Spiel um Millionen, aber reale Welt sieht anders aus.
Da geb ich dir Recht.
Reale Welt sieht anders aus, als du sie dir vorstellst.
Eigenkapital wird anders geschaffen als du dir es vorstellst.
Wenn du tatsächlich selbständig sein solltest, wie du es hier vorgibst, dann mach mal folgendes:

Eintrag auf der Aktiva Seite deiner Bilanz: Kassenbestand + 80.000 Euro
Eintrag auf der Passiva Seite deiner Bilanz Verbindlichk. an Privatpersonen +80.000 Euro.
Und dann rechnest du mal nach wieviel sich dein Eigenkapital erhöht hat.

So schaut dann die reale Welt aus!


__________________

Aktienkurse folgen keinen Linien, aber die Linien folgen den Aktienkursen. (Fundamentalist)
Nicht wegen der eigenen Klugheit, sondern an der Dummheit der anderen verdient der erfolgreiche Börsianer (André Kostolany)
 
Musterdepot von Fundamentalist Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2013, 09:46   #13
ist gelegentlich hier
 
Registriert seit: 02.02.2013
Ort: 27612 Lanhausen
Beiträge: 11
Wikibeiträge: 0
Status: Zebra-02 ist offline
Standard AW: Kapital oder guten tip gesucht.

Bedauerlicherweise werden hier die beiträge noch nicht mal richtig gelesen. Tut mir leit für eure scheinwelt .
Zum anderen wenn man gerade mal 10.000 im jahr verdient ,kann mal wohl kaum seinen Horizont für höhere Summen erweitern.
Nah ich will ja nicht sagen das du es nicht begreifst, vor 25 jahren dachte ich auch mal so.
 
  Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2013, 10:22   #14
Ungläubiger
 
Benutzerbild von muchmoney
 
Registriert seit: 13.08.2006
Ort: zw. München und Passau
Beiträge: 5.051
Wikibeiträge: 0
Status: muchmoney ist offline
Standard AW: Kapital oder guten tip gesucht.

Zitat:
Zitat von Zebra-02 Beitrag anzeigen
So etwas wie Lebensversicherungen läst man sich nicht aufschwatzen das ist verlorenes Geld. zum 2. sind 4% sicheres Geld eine Menge im gegensatz zu dem was die Börse in näherer zukunft erleben wird.
Bedauerlicherweise leben die meisten immer noch in einer scheinwelt das mit den Taschen vollstopfen ist vorbei.Nah ja eigentlich hatte ich auch nicht erwartet das Menschen die immer nur von anderen leben wissen wie schwer man in wirklichkeit Geld verdient.
Bei Dividendenrenditen von teilweise 3 bis 7% und mehr, und einem zu erwartenden Kursrutsch, der die Aktien billiger macht und somit die Dividendenrenditen in die Höhe treibt würd ich das anders sehn.


__________________
"Wer 24 Stunden vor allen anderen Recht hat, gilt 24 Stunden lang als Narr."

"Wenn Sie nicht an sich selbst glauben, wird es auch niemand sonst tun."

"Es ist schwer zu gewinnen, das heisst aber nicht dass es kompliziert ist."
 
  Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2013, 10:26   #15
Ungläubiger
 
Benutzerbild von muchmoney
 
Registriert seit: 13.08.2006
Ort: zw. München und Passau
Beiträge: 5.051
Wikibeiträge: 0
Status: muchmoney ist offline
Standard AW: Kapital oder guten tip gesucht.

Zitat:
Zitat von Zebra-02 Beitrag anzeigen
Das ist jetzt auch meine letzte antwort. Ich bin mir sicher das du die letzte zeit nicht bei der Bank warst sonst wüstest du wie die Banken im momennt drauf sind. Bei meinem laufenden Betrieb gibt es keine Probleme da wissen sie was kommt, aber versuche mal was neues dann wirst du aber schnell merken das du unter 20% Bares kaum noch etwas bewegen kannst. Wünsche hier allen Träumern viel erfolg bei ihren Spiel um Millionen, aber reale Welt sieht anders aus.
Ich hätte für einen Immobilienerwerb einen Kredit mit Zinsen in Höhe von 2,85% bekommen, vollfinanziert. Kein Cent Eigenkapital.

Wie schon gesagt, wenn es sicheres Geld wäre, dann würde die Bank sofort die Kohle rüberwachsen lassen.

Und genau weil wir wissen wie wir unser Geld anlegen müssen, sind wir hier und fallen nicht auf "Superangebote" herein wo "man richtig Geld verdient".


__________________
"Wer 24 Stunden vor allen anderen Recht hat, gilt 24 Stunden lang als Narr."

"Wenn Sie nicht an sich selbst glauben, wird es auch niemand sonst tun."

"Es ist schwer zu gewinnen, das heisst aber nicht dass es kompliziert ist."
 
  Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2013, 10:32   #16
Ungläubiger
 
Benutzerbild von muchmoney
 
Registriert seit: 13.08.2006
Ort: zw. München und Passau
Beiträge: 5.051
Wikibeiträge: 0
Status: muchmoney ist offline
Standard AW: Kapital oder guten tip gesucht.

Zitat:
Zitat von Zebra-02 Beitrag anzeigen
Bedauerlicherweise werden hier die beiträge noch nicht mal richtig gelesen. Tut mir leit für eure scheinwelt .
Die typische Reaktion. Erst rumbetteln, dann rumjammern, dann pöbeln. So siehst Du nirgends Geld...

Weiterhin viel Spaß und Erfolg bei Deinen Unternehmungen.


__________________
"Wer 24 Stunden vor allen anderen Recht hat, gilt 24 Stunden lang als Narr."

"Wenn Sie nicht an sich selbst glauben, wird es auch niemand sonst tun."

"Es ist schwer zu gewinnen, das heisst aber nicht dass es kompliziert ist."
 
  Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2013, 10:38   #17
Aktienboarder
 
Registriert seit: 03.08.2012
Beiträge: 711
Wikibeiträge: 0
Status: xxxdeafxxx ist offline
Standard AW: Kapital oder guten tip gesucht.

Hallo Zebra-02,

bedauerlicherweise leben Sie in der Scheinwelt. Glauben Sie wirklich, jemanden gibt Ihnen einfach mal so 80.000,-€ Kredit? Die Zinsen sind -im Verhältnis zu Risiko- sehr sehr niedrig. Da mache ich an der Börse -in Prozent- mehr Geld.

Es gibt sicherlich Gründe, warum die Banken Ihnen keinen Kredit gibt. Wahrscheinlich sind Sie schon lange Pleite oder die Bank meint, dass Sie für das Geschäft nicht geeignet sind.

Anstatt rumzuträllern, wie grausam das Leben ist, sollte Sie anfangen das Kapital zu sammeln bzw. selber aktiv werden. Es gibt viele Möglichkeiten z.B. KfW-Bank, Investoren suchen oder Crowdfunding.

Es ist einfacher zu sagen, dass die anderen Schuld sind, aber selber ist man nie Schuld. Wenn man so denkt, dann sollte man besser als ein kleiner Angestellter in einer Firma sein und nicht als Selbständiger arbeiten.

Ich hoffe ich konnte Ihnen aus Ihrerer Schein- bzw. Traumwelt rausholen. Ich wollte Ihnen nur mal die Realität zeigen...

Gruß
xxxdeafxxx
 
Musterdepot von xxxdeafxxx Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2013, 10:54   #18
Hobby-Hedge-Zerti-Manager
 
Benutzerbild von Fundamentalist
 
Registriert seit: 05.01.2013
Beiträge: 3.052
Wikibeiträge: 0
Status: Fundamentalist ist offline
Standard AW: Kapital oder guten tip gesucht.

Zitat:
Zitat von muchmoney Beitrag anzeigen
Ich hätte für einen Immobilienerwerb einen Kredit mit Zinsen in Höhe von 2,85% bekommen, vollfinanziert. Kein Cent Eigenkapital.
Kann ich nur bestätigen.
Geht auch noch etwas günstiger.
Wohnimmobilie eigenbewohnt.
Ich besitze zwar Eigenkapital in höhe von 50% der Kauf+Modernisierungskosten. Das wollte die Bank aber gar nicht als Sicherheit haben. Sicherheiten: Grundschuldeintrag auf neue Immobilie + Gehaltspfändung bei Tilgungsrückstand hätte vollkommen ausgereicht.
Eff. Jahreszins: 2,6% (10 Jahre fest)

Aber, ich muss den OTE trotz seines komischen Verhaltens auch etwas in Schutz nehmen.
Das funktioniert bei der Finanzierung von Ackerland nicht.
Da will die Bank einen Businessplan haben. Zumindest musst du Ihr vorrechnen wie die Pacht oder der Ertrag die Zinsen + Tilgung tragen soll.
So ist halt das reale Leben.


__________________

Aktienkurse folgen keinen Linien, aber die Linien folgen den Aktienkursen. (Fundamentalist)
Nicht wegen der eigenen Klugheit, sondern an der Dummheit der anderen verdient der erfolgreiche Börsianer (André Kostolany)
 
Musterdepot von Fundamentalist Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2013, 11:18   #19
Elite Aktienboarder
 
Registriert seit: 18.02.2007
Beiträge: 1.065
Wikibeiträge: 0
Status: Kicktenan ist offline
Standard AW: Kapital oder guten tip gesucht.

Der Hof ist Pleite gegangen.

Das würde für mich erst mal die Frage aufwerfen, warum?
Aus irgendeinem Grund reichten die Erträge schon lange nicht mehr, um laufende Kosten zu decken, also wurde die Substanz verpfändet, was die Belastungen weiter in die Höhe trieb, ohne die Einkünfte ausreichend zu steigern. Man kann davon ausgehen, dass seit Jahren Neuanschaffungen und Reparaturen auf das Nötigste beschränkt wurden. Von der Seite drohen schnell mal 10 – 100K Mehrkosten, wenn man den Betrieb weiter bewirtschaften will. Geld gibt es erst nach der Ernte, die ist einmal im Jahr, also müssen zusätzlich die Gestehungskosten vorfinanziert werden. Fehlt eigentlich nur noch eine Frau, die sich ein paar Pferde dazu leistet.

Ihr würdet nur in die Schuhe des jetzigen Besitzers schlüpfen und in 5 Jahren könnte man als Gläubiger verzweifelt versuchen, noch was von seinem Geld zu retten, weil sich natürlich die Bank den Vorrang gesichert hat.

So läuft das Spiel, die Bank rückt nur raus, was sie sich später per Versteigerung sichern kann und die privaten Geldgeber Schauen in die Röhre.

Die 4% sind wohl als Witz gedacht? Schau mal die Renditen von Anleihen verschuldeter Unternehmen mit ungewissen Zukunftsaussichten an.

Mein Tipp:
Sucht euch einen Investor, der es sich als Geldanlage kauft und pachtet es von ihm.
 
  Mit Zitat antworten
Alt 03.02.2013, 18:36   #20
Hobby-Hedge-Zerti-Manager
 
Benutzerbild von Fundamentalist
 
Registriert seit: 05.01.2013
Beiträge: 3.052
Wikibeiträge: 0
Status: Fundamentalist ist offline
Standard AW: Kapital oder guten tip gesucht.

Zitat:
Zitat von Kicktenan Beitrag anzeigen
Mein Tipp:
Sucht euch einen Investor, der es sich als Geldanlage kauft und pachtet es von ihm.
Das ist zwar eine sinnvolle Empfehlung.
Ich glaube aber nicht, dass das im Sinne des TE ist.
Der TE spekuliert meines Erachtens auf steigende Ackerlandpreise.
Sonst könnte er keine 4% Zinsen bieten.
Die jährl. Pachtpreise für Ackerland belaufen sich auch im Bundesdurchschnitt meines Wissens nach < 4% des Kaufwertes.
Bei uns in der Region sind es noch ca 3%.


__________________

Aktienkurse folgen keinen Linien, aber die Linien folgen den Aktienkursen. (Fundamentalist)
Nicht wegen der eigenen Klugheit, sondern an der Dummheit der anderen verdient der erfolgreiche Börsianer (André Kostolany)
 
Musterdepot von Fundamentalist Mit Zitat antworten
Antwort

Diese Seite empfehlen

Stichworte
bank, kapital, landwirtschaft, tip, zwangsversteigerung

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Investor oder Geldgeber gesucht markos Börsenfreies Finanz- und Wirtschaftsforum 8 05.06.2012 19:00
Aktiver Teilhaber oder Investor gesucht ZD-Stefan Börsenfreies Finanz- und Wirtschaftsforum 3 28.08.2010 17:44
Geldgeber oder Investor gesucht ep_distri Börsenfreies Finanz- und Wirtschaftsforum 8 24.06.2010 12:06
Frage Anwalt oder jurastudent gesucht! Ca$hmandt Politik & Gesellschaft 7 12.08.2009 09:55
Warren Buffet Buch oder guten Link? karsten80 Börsenfreies Finanz- und Wirtschaftsforum 7 23.08.2005 16:44

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:43 Uhr.