Mitglieder: 108.377 | Beiträge: 2.572.729 | Online: 9 Benutzer u. 281 Gäste | Neues Mitglied: Wilgockise8
Aktienboard > Trading und Finanzen > Börsenfreies Finanz- und Wirtschaftsforum > Produktivität in Deutschland

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 11.06.2018, 09:45   #1
Gruftie
 
Benutzerbild von EMEUV
 
Registriert seit: 21.09.2003
Ort: Hanau
Beiträge: 13.248
Wikibeiträge: 0
Status: EMEUV ist offline
Standard Produktivität in Deutschland

Eine gute Entwicklung sieht anders aus.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
a1.png  



__________________
Gruß Hans-Jürgen

Den Seinen gibt´s der Herr im Schlaf
Psalm 127, Vers 2

Geändert von EMEUV (11.06.2018 um 09:55 Uhr)
 
  Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2018, 15:11   #2
Elite Aktienboarder
 
Benutzerbild von Vahana
 
Registriert seit: 09.12.2014
Beiträge: 2.397
Wikibeiträge: 0
Status: Vahana ist offline
Standard AW: Pro*duk*ti*vi*tät in Deutsch*land

Was soll das sein?
Wie wurde die Produktivität ermittelt? Oder ist das das BIP?


__________________
Nimm an, was nützlich ist. Lass weg, was unnütz ist. Und füge das hinzu, was dein Eigenes ist.
Bruce Lee
 
Musterdepot von Vahana Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2018, 15:40   #3
jf2

Elite Aktienboarder
 
Benutzerbild von jf2
 
Registriert seit: 22.01.2003
Ort: Dresden
Beiträge: 2.742
Wikibeiträge: 0
Status: jf2 ist offline
Standard AW: Pro*duk*ti*vi*tät in Deutsch*land

Zitat:
Zitat von Vahana Beitrag anzeigen
Was soll das sein?
Wie wurde die Produktivität ermittelt? Oder ist das das BIP?
hier steht nix, vorher stand was falsches
 
  Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2018, 16:01   #4
Elite Aktienboarder
 
Benutzerbild von Vahana
 
Registriert seit: 09.12.2014
Beiträge: 2.397
Wikibeiträge: 0
Status: Vahana ist offline
Standard AW: Pro*duk*ti*vi*tät in Deutsch*land

Ich frag nur deshalb weil man ja alles Mögliche aus der "Statistik" heraus interpretieren kann.

Ist das die innerbetriebliche durchschnittliche Produktivität?
Oder die auf nationaler Ebene?
Mit Gütern gerechnet, oder auf Finanzebene?
...


__________________
Nimm an, was nützlich ist. Lass weg, was unnütz ist. Und füge das hinzu, was dein Eigenes ist.
Bruce Lee
 
Musterdepot von Vahana Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2018, 16:34   #5
Gruftie
 
Benutzerbild von EMEUV
 
Registriert seit: 21.09.2003
Ort: Hanau
Beiträge: 13.248
Wikibeiträge: 0
Status: EMEUV ist offline
Standard AW: Pro*duk*ti*vi*tät in Deutsch*land

Zitat:
Zitat von Vahana Beitrag anzeigen
Was soll das sein?
Wie wurde die Produktivität ermittelt? Oder ist das das BIP?
Es soll der Zuwachs des BIP pro Arbeitsstunde sein. Und dieser geringe Wert hat mich sehr überrascht.


__________________
Gruß Hans-Jürgen

Den Seinen gibt´s der Herr im Schlaf
Psalm 127, Vers 2
 
  Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2018, 16:46   #6
Elite Aktienboarder
 
Benutzerbild von Vahana
 
Registriert seit: 09.12.2014
Beiträge: 2.397
Wikibeiträge: 0
Status: Vahana ist offline
Standard AW: Pro*duk*ti*vi*tät in Deutsch*land

Alles was mit BIP in Bezug auf die Börse zu tun hat kannst du vergessen.
Da laufen auch solche Dinge rein wie Dialyse, Herztransplantationen, Diabetis Patienten, Naturkatastrophen.
Sowas fördert wohl kaum die Wirtschaft, aber läuft voll mir rein und lässt die Zahlen schön aussehen.

Schau dir besser den Big Mac Index an.
https://de.wikipedia.org/wiki/Big-Mac-Index
Hinter der Kaufkraft steht auch indirekt die Wirtschaftsleistung.
Inflation musst du natürlich abziehen.


__________________
Nimm an, was nützlich ist. Lass weg, was unnütz ist. Und füge das hinzu, was dein Eigenes ist.
Bruce Lee
 
Musterdepot von Vahana Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2018, 17:12   #7
Elite Aktienboarder
 
Registriert seit: 20.07.2010
Beiträge: 4.000
Wikibeiträge: 0
Status: bimbes ist offline
Standard AW: Pro*duk*ti*vi*tät in Deutsch*land

Zitat:
Zitat von EMEUV Beitrag anzeigen
Es soll der Zuwachs des BIP pro Arbeitsstunde sein. Und dieser geringe Wert hat mich sehr überrascht.
...wie hat sich die Zahl der Arbeitsstunden entwickelt?


__________________
________________________
Experience is what you get, if you expect anything else!

Alles ist Zahl - die Vollkommenen --> 6; 28; 496; 8128; 33550336; 8589869056
 
  Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2018, 18:50   #8
Risk-taker by his own
 
Benutzerbild von Ramonet
 
Registriert seit: 25.06.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 6.867
Wikibeiträge: 0
Status: Ramonet ist offline
Standard AW: Pro*duk*ti*vi*tät in Deutsch*land

Zitat:
Zitat von bimbes Beitrag anzeigen
...wie hat sich die Zahl der Arbeitsstunden entwickelt?

Die stagniert in etwa seit langem.


Und es stimmt, der Prod.zuwachs ist nicht sehr hoch in D. Könnte damit zu tun haben, dass Arbeit zu billig ist.


Von den gefeierten BIP-Zuwächsen und der tollen Konjunktur bleibt auch nicht mehr viel übrig, wenn man Inflation/Prod.zuw. abzieht und den Sonderfaktor Flüchtlinge. Mehr Investitionen und privater Konsum wären sinnvoller, als wie wild Waren ins Ausland zu verschenken.


__________________
A bottle a day keeps the doctor away.
 
  Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2018, 07:17   #9
Elite Aktienboarder
 
Registriert seit: 20.07.2010
Beiträge: 4.000
Wikibeiträge: 0
Status: bimbes ist offline
Standard AW: Pro*duk*ti*vi*tät in Deutsch*land

Zitat:
Zitat von Ramonet Beitrag anzeigen
Die stagniert in etwa seit langem.


Und es stimmt, der Prod.zuwachs ist nicht sehr hoch in D. Könnte damit zu tun haben, dass Arbeit zu billig ist.


Von den gefeierten BIP-Zuwächsen und der tollen Konjunktur bleibt auch nicht mehr viel übrig, wenn man Inflation/Prod.zuw. abzieht und den Sonderfaktor Flüchtlinge. Mehr Investitionen und privater Konsum wären sinnvoller, als wie wild Waren ins Ausland zu verschenken.
....so ist es,
-Schröder-Effekt (billige Arbeitskräfte, parallel weniger Arbeitslose) es arbeiten mehr, doch diese bewegen weniger
-eher mickrige Lohnentwicklung vs vor 2000
-und logisch, schwache Digitalisierung


__________________
________________________
Experience is what you get, if you expect anything else!

Alles ist Zahl - die Vollkommenen --> 6; 28; 496; 8128; 33550336; 8589869056
 
  Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2018, 08:25   #10
Gruftie
 
Benutzerbild von EMEUV
 
Registriert seit: 21.09.2003
Ort: Hanau
Beiträge: 13.248
Wikibeiträge: 0
Status: EMEUV ist offline
Standard AW: Produktivität in Deutschland

ZU diesem Thema:


__________________
Gruß Hans-Jürgen

Den Seinen gibt´s der Herr im Schlaf
Psalm 127, Vers 2
 
  Mit Zitat antworten
Antwort

Diese Seite empfehlen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Handball WM in Deutschland Stefano Sportstudio 315 08.02.2007 12:50
Tippspiel: Deutschland-Nordirland...San Marino-Deutschland Stefano Sportstudio 13 07.09.2006 09:13
IP-TV in Deutschland tomylee TechCenter - PC, Software, Troubleshooting 0 16.08.2006 15:46
Deutschland AG Swingie Cyber-Lounge - Diverse Themen 0 29.04.2006 18:02
News Arbeitsmoral in Deutschland Odo Cyber-Lounge - Diverse Themen 7 10.09.2002 14:59

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:43 Uhr.