Mitglieder: 84.724 | Beiträge: 2.528.639 | Online: 12 Benutzer u. 368 Gäste | Neues Mitglied: SurveyUser
Aktienboard > Trading und Finanzen > Technische Analyse > Börsensoftware & Kursversorgung > Historische Yahoo-Kursdaten in Chartprogramm laden

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 19.05.2017, 22:35   #31
Elite Mitglied
 
Benutzerbild von Boy Plunger
 
Registriert seit: 11.06.2013
Ort: München
Beiträge: 330
Wikibeiträge: 0
Status: Boy Plunger ist offline
Standard AW: Historische Yahoo-Kursdaten in Chartprogramm laden

Vielen Dank für die google finance und quandl Tipps!



Mein Chartprogramm zieht die historischen Yahoo-Kursdaten über folgende Adresse:

http://ichart.finance.yahoo.com/table.csv?s={WKN}&a={Von.J}&b={Von.M}&c={Von.T}&d={Bis.J}&e={Bis.M }&f={Bis.T}&g=d&q=q&y=0&z=jdsu&x=.csv

Die täglichen Yahoo-Daten gehen noch über den folgenden Link:

http://finance.yahoo.com/d/quotes.csv?s={Yahoo.Sammelabfrage.USA}&f=sl1t1d1gh ov&e=.csv

Ich möchte gerne von Yahoo komplett wegkommen!

Ist es wirklich möglich davon wegzukommen?

Das ist doch keine Schnittstelle per API, aber ich bin da ein Laie (scheint wohl doch eine zu sein. ). CSV ist doch ein bestimmtes Dateiformat, welches mein Programm erfordert.

Oh Mann, ist das peinlich...

Viele Grüße

 
  Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2017, 22:43   #32
Leere
 
Benutzerbild von Gruenfeld
 
Registriert seit: 23.05.2003
Ort: Schwaben
Beiträge: 1.098
Wikibeiträge: 0
Status: Gruenfeld ist offline
Standard AW: Historische Yahoo-Kursdaten in Chartprogramm laden

Zitat:
Zitat von Gruenfeld Beitrag anzeigen
Hab eine Idee. Das Crumb- Ding braucht man ja gar nicht zu generieren. Ich kann den Schlüssel einfach aus dem Browser kopieren und zusammen mit dem Symbol direkt in mein Programm einfügen.
Funktioniert nicht. Fehlermeldung: 401 nicht autorisiert, unbefugt.

Offensichtlich will Yahoo den automatischen Download von Kursdaten unterbinden. Kann man die Autorisierung umgehen? Ich kenne mich nicht aus. Vorerst kann man nur abwarten. In Zwischenzeit werde ich Google- Finance benutzen.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
unauthorized.exception.png  

 
  Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2017, 23:02   #33
Elite Aktienboarder
 
Benutzerbild von Golden Gate
 
Registriert seit: 14.09.2010
Ort: München
Beiträge: 9.701
Wikibeiträge: 0
Status: Golden Gate ist gerade online
Standard AW: Historische Yahoo-Kursdaten in Chartprogramm laden

Zitat:
Zitat von Gruenfeld Beitrag anzeigen
Kann man die Autorisierung umgehen? Ich kenne mich nicht aus. Vorerst kann man nur abwarten. In Zwischenzeit werde ich Google- Finance benutzen.
Man muss die Cookies, Refer(r)er und den Crumb bei einem Aufruf mit einem Browser ermitteln und dann beim Abfragen "mitschicken".

Aber auch die Daten selbst sind bei Yahoo nicht mehr so, wie sie vorher waren. Neben der Reihenfolge (früher absteigend, jetzt aufsteigend; andere Spalten-Anordnung) hat sich vor allem auch die Berechnung des "Adjusted Close" verändert und scheint nicht mehr zu passen.

Google Finance hat m.W. keine Split- und Dividenden-bereinigten Daten.

Quandl hat das zwar, bietet kostenlos aber nur die 3000 wichtigsten US-Aktien, jedoch keine ETFs an.


__________________

Vielfalt statt Einfalt!

Geändert von Golden Gate (19.05.2017 um 23:15 Uhr) Grund: Referer hatte ich vergessen
 
  Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2017, 23:09   #34
Elite Mitglied
 
Benutzerbild von Boy Plunger
 
Registriert seit: 11.06.2013
Ort: München
Beiträge: 330
Wikibeiträge: 0
Status: Boy Plunger ist offline
Standard AW: Historische Yahoo-Kursdaten in Chartprogramm laden

Zitat:
Zitat von Golden Gate Beitrag anzeigen
Google Finance hat m.W. keine Split- und Dividenden-bereinigten Daten.

Quandl hat das zwar, bietet kostenlos aber nur die 3000 wichtigsten US-Aktien, jedoch keine ETFs an.
Zur Not pflege ich die Splits selbst per Hand ein.

Da ich auch US-Nebenwerte und die US-ETFs benötige, muss ich wohl auf Google Finance ausweichen.

Ich habe aber keine Ahnung, wie ich meine Links ändern muss.

Ärgerlich ist, halt nicht mehr die VIX, VXN und US-Anleihen Daten zu erhalten.
 
  Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2017, 04:39   #35
Elite Aktienboarder
 
Benutzerbild von Golden Gate
 
Registriert seit: 14.09.2010
Ort: München
Beiträge: 9.701
Wikibeiträge: 0
Status: Golden Gate ist gerade online
Standard AW: Historische Yahoo-Kursdaten in Chartprogramm laden

Zitat:
Zitat von Boy Plunger Beitrag anzeigen
Zur Not pflege ich die Splits selbst per Hand ein.

Da ich auch US-Nebenwerte und die US-ETFs benötige, muss ich wohl auf Google Finance ausweichen.

Ich habe aber keine Ahnung, wie ich meine Links ändern muss.

Ärgerlich ist, halt nicht mehr die VIX, VXN und US-Anleihen Daten zu erhalten.
Mit dieser Methode ein Jahr zurück:
http://www.google.com/finance/histor...SFT&output=csv

Mit dieser bis zum 26.6.2001 zurück:
http://www.google.com/finance/histor...013&output=csv

Per Webscraping geht noch mehr, aber irgendwann haben sie dann keine Open-Kurse mehr:
https://www.google.com/finance/histo...QCA&start=4300

Aber Achtung, Google hat eine Bremse gegen zu schnelles Downloaden drin. Dann kommt ERROR 503 - Service unavailable. Dann muss man ein Weilchen warten...


__________________

Vielfalt statt Einfalt!

Geändert von Golden Gate (22.05.2017 um 04:57 Uhr)
 
  Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2017, 21:40   #36
Elite Mitglied
 
Benutzerbild von Boy Plunger
 
Registriert seit: 11.06.2013
Ort: München
Beiträge: 330
Wikibeiträge: 0
Status: Boy Plunger ist offline
Standard AW: Historische Yahoo-Kursdaten in Chartprogramm laden

Tausend Dank für die Links Golden Gate!



Ich brauche aber die historischen Daten und da fehlen in Google die wichtigen Open-Kurse.

https://api.tiingo.com/services/tiingo/daily könnte eine gute kostenlose Option sein...

Tiingo Daily Price Data: Daily closing prices for over 32,000 tickers

Kann mir jemand helfen? Wie kann ich eine allgemeine Abfrage durchführen, die die alte Abfrage ersetzt?

http://ichart.finance.yahoo.com/table.csv?s={WKN}&a={Von.J}&b={Von.M}&c={Von.T}&d={Bis.J}&e={Bis.M }&f={Bis.T}&g=d&q=q&y=0&z=jdsu&x=.csv

Vielen Dank!

 
  Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2017, 21:46   #37
Managing Siesta Director
 
Benutzerbild von cubanpete
 
Registriert seit: 05.07.2005
Ort: Schweiz und Spanien
Beiträge: 12.676
Wikibeiträge: 3
Status: cubanpete ist offline
Standard AW: Historische Yahoo-Kursdaten in Chartprogramm laden

Zitat:
Zitat von Boy Plunger Beitrag anzeigen
Tausend Dank für die Links Golden Gate!



Ich brauche aber die historischen Daten und da fehlen in Google die wichtigen Open-Kurse.

https://api.tiingo.com/services/tiingo/daily könnte eine gute kostenlose Option sein...

Tiingo Daily Price Data: Daily closing prices for over 32,000 tickers

Kann mir jemand helfen? Wie kann ich eine allgemeine Abfrage durchführen, die die alte Abfrage ersetzt?

http://ichart.finance.yahoo.com/table.csv?s={WKN}&a={Von.J}&b={Von.M}&c={Von.T}&d={Bis.J}&e={Bis.M }&f={Bis.T}&g=d&q=q&y=0&z=jdsu&x=.csv

Vielen Dank!

Also im google spreadsheet mit der googlefinance Funktion hast Du open, high, low, close und volume, benutze ich dauernd.


__________________
Der einzige gute Tipp von Deinem Broker ist ein margin call.
 
  Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2017, 21:48   #38
Elite Mitglied
 
Benutzerbild von Boy Plunger
 
Registriert seit: 11.06.2013
Ort: München
Beiträge: 330
Wikibeiträge: 0
Status: Boy Plunger ist offline
Standard AW: Historische Yahoo-Kursdaten in Chartprogramm laden

Zitat:
Zitat von cubanpete Beitrag anzeigen
Also im google spreadsheet mit der googlefinance Funktion hast Du open, high, low, close und volume, benutze ich dauernd.
Ich habe mir die historischen Kurse von GE angeschaut und da fehlen vor 2001 die Openkurse.

 
  Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2017, 22:04   #39
Managing Siesta Director
 
Benutzerbild von cubanpete
 
Registriert seit: 05.07.2005
Ort: Schweiz und Spanien
Beiträge: 12.676
Wikibeiträge: 3
Status: cubanpete ist offline
Standard AW: Historische Yahoo-Kursdaten in Chartprogramm laden

Zitat:
Zitat von Boy Plunger Beitrag anzeigen
Ich habe mir die historischen Kurse von GE angeschaut und da fehlen vor 2001 die Openkurse.

Bei mir fehlen die nicht, steht alles da. Formel: =googlefinance("GE","all", "01.01.2000", TODAY(),1)


__________________
Der einzige gute Tipp von Deinem Broker ist ein margin call.
 
  Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2017, 22:09   #40
Elite Mitglied
 
Benutzerbild von Boy Plunger
 
Registriert seit: 11.06.2013
Ort: München
Beiträge: 330
Wikibeiträge: 0
Status: Boy Plunger ist offline
Standard AW: Historische Yahoo-Kursdaten in Chartprogramm laden

Zitat:
Zitat von cubanpete Beitrag anzeigen
Bei mir fehlen die nicht, steht alles da. Formel: =googlefinance("GE","all", "01.01.2000", TODAY(),1)
Schaust du am und vor dem 31.12.1999 und schon fehlen die Openkurse.
 
  Mit Zitat antworten
Antwort

Diese Seite empfehlen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Download Manager für Kursdaten von Yahoo/Google Kursmakler Börsensoftware & Kursversorgung 0 22.01.2010 20:26
Yahoo Kursdaten Deutschland kosto1929 Börsensoftware & Kursversorgung 12 19.02.2007 14:10
Frage Historische Kursdaten/Yahoo, Splits/Dividenden, Währungen, Gold, Öl, Zinsen, ... xorakel Börsensoftware & Kursversorgung 1 07.11.2006 21:12
Frage Historische Kursdaten traderfriend Börsen Know How 6 28.07.2005 21:44
Frage Historische Forex-Kursdaten pedroo Devisen/Forex - Edelmetalle, Rohstoffe 1 14.04.2005 21:04

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:40 Uhr.