Mitglieder: 108.377 | Beiträge: 2.572.729 | Online: 9 Benutzer u. 281 Gäste | Neues Mitglied: Wilgockise8
Aktienboard > Märkte > US-Börsen - Nasdaq, NYSE > AT&T Inc. [T]

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 13.06.2018, 09:57   #21
Elite Mitglied
 
Registriert seit: 26.12.2017
Beiträge: 471
Wikibeiträge: 0
Status: fahri ist offline
Standard AW: AT&T Inc.

Ein einfaches Danke reicht da nicht - sehr hilfreich eine so fundierte Einschätzung,...danke

In dem Zuge der Bekanntmachung wird CMCSA wohl heute noch tiefer rein kommen, sieht zumindest vorbörslich sehr gut aus - die stehen dann in der Nähe von Ihrem 52 Wochen Tief,....

Mein Problem ist nur, das ich mit T und CTL schon ganz gut unterwegs bin in dem Bereich Eine weitere Position würde gegen meine eigenen Regeln verstoßen

Hoffe, ich ärgere mich da nicht mal drüber in den nächsten Wochen, ich halte Comcast für das Unternehmen, welches in den nächsten Jahren noch gutes Wachstumspotential hat Aber man kann nicht auf allen Hochzeiten tanzen
 
  Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2018, 13:10   #22
mkb

verbringt hier einige Zeit
 
Registriert seit: 27.10.2015
Beiträge: 29
Wikibeiträge: 0
Status: mkb ist offline
Standard AW: AT&T Inc.

Sehr schöner Beitrag!

Wie seht ihr eigentlich die Sache mit der Netzneutralität? Netzanbieter in den USA können nun ja mit großen Firmen Partnerschaften abschließen und damit evtl. zusätzliche Einnahmen generieren. Bin mir allerdings nicht sicher, ob es da wirklich um Größenordnungen geht, die sich aufs Ergebnis auswirken


__________________
Nur nach vorne gehen...
Mechanische Tastatur - weil Tasten nicht gleich Tasten sind...
 
  Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2018, 13:14   #23
ntb

Aktienboarder
 
Registriert seit: 17.04.2006
Beiträge: 713
Wikibeiträge: 0
Status: ntb ist offline
Standard AW: AT&T Inc.

Ich frage mich, was ich jetzt mit meinen TWX Aktien anfangen soll. Wenn sie nun zur Hälfte in Cash und zur Hälfte in T-Aktien getauscht werden, wie wird das wohl bei meinem Broker in D steuerlich verbucht?

Wie genau läuft die Übernahme für den TWX-Aktionär ab? Ich meine mich zu erinnern, dass das auch davon abhing, wo die Aktie von T steht.

Wenn ich das richtig verstehe bekomme ich pro TWX-Aktie 1,437 T-Aktien und 53,75$, solange T beim Closing unter 37,41$ notiert, wovon im Moment auszugehen ist. TWX notiert fast bei diesem Preis. Die entscheidende Frage ist nun, wie die Übernahme bei deutschen Banken/Brokern steuerlich behandelt wird. Hat da jemand im entferntesten eine Ahnung?

Geändert von ntb (13.06.2018 um 13:28 Uhr)
 
  Mit Zitat antworten
Alt 13.06.2018, 16:26   #24
Elite Mitglied
 
Registriert seit: 26.12.2017
Beiträge: 471
Wikibeiträge: 0
Status: fahri ist offline
Standard AW: AT&T Inc.

Habe den heutigen Rücksetzer (zur Zeit - 5,3 %) dann mal genutzt und die Position erweitert und somit kompletiert,...kann gut sein das das noch zu früh war und es die nächsten Tage weiter runter geht, aber ich glaube bei der jetzigen Dividende von 6,2 % ist da so viel Luft nach unten aktuell nicht mehr.

Wie Banker schon schrieb, das meiste ist bereits eingepreist und seit Monaten bekannt. Das einzige was mir noch ein wenig Sorgen macht, was machen die Leute, die neuen AT&T Aktionäre bzw. Alt-Warner Aktionäre, nicht das die jetzt die Märkte fluten - da kann sicher auch noch ein wenig Abwärtspotential vorhanden sein, aber wenn es so ist, dann ist es so - den perfekten Zeitpunkt findet man ja ohnehin nicht.
 
  Mit Zitat antworten
Alt 13.07.2018, 08:06   #25
Elite Aktienboarder
 
Registriert seit: 09.02.2007
Beiträge: 8.408
Wikibeiträge: 35
Status: Banker ist offline
Standard AW: AT&T Inc.

Das Justizministerium hat übrigens noch fristgerecht Berufung eingelegt. Dabei hatte Judge Leon am Ende so schön gesagt, sie sollen sich davor hüten Berufung einzulegen. Der Fall wäre so klar, dass sie sich damit lächerlich machen. Naja. Was soll man von der Trump Administration anderes erwarten.

Was man so liest wird wohl nicht mit einer Überraschung gerechnet. So ein Berufungsverfahren kann aber wohl mehrere Monate dauern. Das ist natürlich Mist, weil es jegliche Merger-Pläne für AT&T erstmal auf Eis legt. Sie können zwar weitermachen und der Deal ist zwar schon geclosed. Aber Unsicherheit wird jetzt erstmal über AT&T liegen. Das ist blöd für uns Investoren, weil so erstmal nix richtig vorangeht..

Justice Department Appeals Ruling Allowing AT&T-Time Warner Merger
https://www.wsj.com/articles/justice...ger-1531427031


__________________
Disclaimer: Meine Beiträge sind nie Anlageberatung. Sie dienen der Diskussion.
Portfolio: ADM | JNJ | KO | MMM | MO | PG | SNY | T | UNA | WM | XOM
 
  Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2018, 22:37   #26
Mitglied
 
Registriert seit: 28.03.2018
Beiträge: 197
Wikibeiträge: 0
Status: Streubesitz ist offline
Standard AW: AT&T Inc.

Quartalszahlen können nicht ganz begeistern, nachbörslich ~1,3% schwächer.

https://www.investors.com/news/techn...arnings-today/
Zitat:
AT&T (T) stock slipped late Tuesday after the telecom and media conglomerate said second-quarter earnings topped estimates but revenue was short of expectations.
...
AT&T said adjusted earnings were 91 cents a share, up 15% from a year ago, with revenue falling 1% to $39 billion, missing analyst views.


__________________
Keiner ist so verrückt, daß er nicht einen noch Verrückteren fände, der ihn versteht. (Heinrich Heine)
 
  Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2018, 13:27   #27
Elite Aktienboarder
 
Registriert seit: 09.02.2007
Beiträge: 8.408
Wikibeiträge: 35
Status: Banker ist offline
Standard AW: AT&T Inc.

T hat wirklich ein schlechtes Quartal hinter sich. Umsätze gingen in dem Quartal durch alle Sparten zurück. Sowas sieht schon nicht besonders gut aus.

Darüber hinaus kam in Q2 die Cashcow ein bisschen ins Stottern. 5,1 Mrd. USD für Q2 wurden berichtet und da sind bereits 16 Tage mit Time Warner inbegriffen. Die Full-Year-Guidants von T für den FCF war mal bei 21 Mrd. USD und sie haben jetzt bestätigt, dass sie im oberen Bereich ihrer 21 Mrd. Range ankommen werden am Jahresende.

Das größere Augenmerk muss man jetzt auf die Umsätze legen, denn daran wird man ableiten können, ob die Integration von TWX funktioniert oder nicht. Und ob der ganze Gedanke hinter dem TWX-Deal aufgeht oder nicht.

Umsätze
Die Umsatzrückgänge ziehen sich durch das ganze Unternehmen. Consumer Mobility -1,5%. Business Solutions -6,2%, Entertainment -8,0% (!), International -3,7%. Hat auch was mit einer geänderten Rechnungslegung zu tun, aber darauf lassen sich diese Breiteneffekte nicht wesentlich zurückführen. WarnerMedia im Gegensatz dazu wächst in den Umsätzen +7,0%.

Ich hatte das in einem der vorherigen Posts schon mal geschrieben, dass der TWX-Deal das Wachstumspotenzial in die Gruppe bringt. Das sieht man an diesen Umsatzzahlen ziemlich gut. Positiv ist, dass Time Warner wächst. Man kann es auch anders sehen - und so interpretiert das der Markt wohl gerade: Alle Hoffnungen ruhen auf Time Warner. Die Integration muss gelingen.

Die Umsätze von AT&T werden aufsummiert auf 38,99 Mrd. USD und gingen damit 2,1% y/y zurück. Die Erwartungen wurden offiziell um 300 Mio. USD verfehlt. 900 Mio USD Rückgang entfallen auf die neuen Accounting Standards und Time Warner trägt anteilig 1,1 Mrd. USD zum Umsatz bei (16 Tage). Bereinigt man die Umsätze von diesen beiden Effekten liegen die Konzernumsätze nur bei 38,79 Mrd. USD und damit nochmal 200 Mio. USD unter der Markterwartung.

Free Cash Flow
Insgesamt mache ich mir um den Cashflow von AT&T keine Sorgen, wenn gleich ich die Investorenstimmen verstehe, die sich über das geringe Anheben der FCF-Forward-Guidance wundern. Die Full-Year-Guidants für den FCF war der 21 Mrd. USD Korridor. Jetzt sagen sie, dass sie am oberen Ende dieses Korridors auslaufen werden. Also nehmen wir mal an sie kommen bei 22 Mrd. USD raus. Dann ist das angesichts der 1 Mrd. USD Free Cashflow, die TWX in die Gruppe spült leider ein bisschen wenig. So liest man zumindest Analysen.
Naja wie gesagt ich gebe sowas in einem Merger-Jahr keinen besonders hohen Stellenwert. Funktioniert die Integration von Time Warner (oder jetzt WarnerMedia) dann läuft es auch mit dem Free Cashflow.

Die Dividende ist sowieso ungefährdet bei einer Payout Ratio von 60%. Kam auch dieses Quartal wieder unaufgeregt hin bei 5,1 Mrd. USD Free Cashlow und 3,1 Mrd. USD Dividendenaufwand.

Die Märkte reagierten gestern hart auf die Zahlen und Informationen. Die Aktie ging geprügelt mit -4,5% aus dem Handel.

Disclaimer: Ich bin long in T.


__________________
Disclaimer: Meine Beiträge sind nie Anlageberatung. Sie dienen der Diskussion.
Portfolio: ADM | JNJ | KO | MMM | MO | PG | SNY | T | UNA | WM | XOM
 
  Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2018, 14:03   #28
Elite Aktienboarder
 
Registriert seit: 20.07.2010
Beiträge: 4.000
Wikibeiträge: 0
Status: bimbes ist offline
Standard AW: AT&T Inc.

T long!
Und als SOBA aufgestockt.

Die US-Werte durchgetauscht - schafft Luft für etwaige künftige Kursgewinne


__________________
________________________
Experience is what you get, if you expect anything else!

Alles ist Zahl - die Vollkommenen --> 6; 28; 496; 8128; 33550336; 8589869056
 
  Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2018, 14:51   #29
Premium Mitglied
 
Registriert seit: 17.07.2013
Beiträge: 293
Wikibeiträge: 0
Status: theglove ist offline
Standard AW: AT&T Inc.

Habe mir auch noch einmal paar Teile eingesammelt. Danke für die Asuführungen Banker!
 
  Mit Zitat antworten
Alt 26.07.2018, 16:26   #30
jagt den weißen Wal
 
Benutzerbild von Ahab
 
Registriert seit: 09.09.2006
Ort: München
Beiträge: 4.654
Wikibeiträge: 35
Status: Ahab ist offline
Standard AW: AT&T Inc.

@ Banker: gute Erklärung! wollte mir Optionen ins Depot legen, habe aber nichts passendes gefunden. Das Aufgeld bei bestimmten Laufzeiten war mir zu hoch, spricht für die Aktie => hoher Optimismus


__________________
Good day, I´m okay. Bad day, I´m okay. What´s the difference?
 
  Mit Zitat antworten
Antwort

Diese Seite empfehlen

Stichworte
at&t

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Motorola Inc. Badinvestor US-Börsen - Nasdaq, NYSE 35 18.05.2002 08:50
XMLGlobal Inc. McLeod US-Börsen - Nasdaq, NYSE 9 25.04.2002 07:29
Ariba Inc. Badinvestor US-Börsen - Nasdaq, NYSE 84 17.04.2001 10:58
I2 Technologies Inc. Badinvestor US-Börsen - Nasdaq, NYSE 8 02.04.2001 21:50
FreeMarkets Inc Badinvestor US-Börsen - Nasdaq, NYSE 3 21.02.2001 06:37

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:42 Uhr.