Mitglieder: 84.724 | Beiträge: 2.528.639 | Online: 14 Benutzer u. 359 Gäste | Neues Mitglied: SurveyUser
Aktienboard > Märkte > US-Börsen - Nasdaq, NYSE > Tesla Aktie [A1CX3T]

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 13.12.2016, 12:20   #1
war schon öfters hier
 
Benutzerbild von GekkoG
 
Registriert seit: 06.10.2015
Beiträge: 23
Wikibeiträge: 0
Status: GekkoG ist offline
Standard Tesla Aktie

Hallo liebe Freunde,

ich überlege mir Tesla Aktien im Wert von ca. 2000.-€ zu kaufen. Das Thema Elektromobilität rückt immer weiter in den Vordergrund. Was denkt ihr ist es schlau diese zu kaufen oder sollte ich noch etwas abwarten?

Viele Grüße

GekkoG
 
  Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2016, 13:21   #2
Premium Mitglied
 
Registriert seit: 02.11.2016
Beiträge: 257
Wikibeiträge: 0
Status: Spinshot ist offline
Standard AW: Tesla Aktie

Da keiner die Zukunft voraussagen kann, wird dir wohl keiner einer adäquate Antwort auf deine Frage geben können.

Außerdem fehlen weitere Informationen. Ist das euer Gesamtkapital? Gibt es noch weitere Invests?

Tesla steht für Innovation. Tesla steht aber auch für Visionen fernab jeglicher Realität. Die Aktie befindet sich seit mitte 2015 in einer leichten Abwärtsbewegung mit fallenden Hochpunkten.

VW korrigiert die Ausrichtung des Unternehmens in Richtung Elektromobilität. BMW hat die i-Reihe. Und weitere werden folgen. Apple will wohl auch noch mitmischen.

Kann man Tesla im Portfolio haben? Klar. Würde ich all mein Geld nur auf Tesla setzen, definitiv nein.


__________________
Wie handelt man denn nun am besten an der Börse?

Hmm... am besten profitabel

www.boersenlehrling.de
 
  Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2017, 17:09   #3
Neu an Board
 
Registriert seit: 16.01.2017
Beiträge: 4
Wikibeiträge: 0
Status: BörsenRudi ist offline
Standard AW: Tesla Aktie

Tesla ist momentan sehr stark. Die Aktie war vor kurzem noch unter 200, jetzt ist sie bei 223! Ich sag mal so: man sollte durchaus sein Risikoprofil kennen, in wie weit man Auf und Ab einstecken kann, welchen Spielraum man hat. Für mich wäre Tesla keine langfristige Aktie, aber momentan jedenfalls auf der Beobachtungsliste!
 
  Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2017, 10:19   #4
Elite Aktienboarder
 
Benutzerbild von Vahana
 
Registriert seit: 09.12.2014
Beiträge: 1.565
Wikibeiträge: 0
Status: Vahana ist gerade online
Standard AW: Tesla Aktie

Was steckt denn sonst noch in deinem Portfolio?


__________________
Nimm an, was nützlich ist. Lass weg, was unnütz ist. Und füge das hinzu, was dein Eigenes ist.
Bruce Lee
 
Musterdepot von Vahana Mit Zitat antworten
Alt 20.01.2017, 13:03   #5
Neu an Board
 
Registriert seit: 16.01.2017
Beiträge: 4
Wikibeiträge: 0
Status: BörsenRudi ist offline
Standard AW: Tesla Aktie

Mikrobiobogie unternehmen sind auch spannend
 
  Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2017, 11:51   #6
Pivnoi Dosor
 
Benutzerbild von Ca$hmandt
 
Registriert seit: 04.02.2002
Ort: Seoul
Beiträge: 64.725
Wikibeiträge: 8
Status: Ca$hmandt ist offline
Standard AW: Tesla Aktie

Tesla-Aktie trotz tiefroter Zahlen nachbörslich im Plus

Der Elektroautobauer Tesla hat im ersten Quartal Rekorde bei Produktion, Auslieferungen und Umsatz erzielt, ist dabei aber stärker als erwartet in die roten Zahlen geraten.

Der Verlust nahm verglichen mit dem Vorjahreswert von 282 auf 330 Millionen Dollar (303 Mio Euro) zu, wie die Firma des schillernden Tech-Milliardärs Elon Musk am Mittwoch nach US-Börsenschluss mitteilte. Die Erlöse verdoppelten sich auf 2,7 Milliarden Dollar.

...

Grund für das höhere Minus unter dem Strich sind vor allem Kosten im Zusammenhang mit dem für Juli geplanten Fertigungsstart des "Model 3". Mit seinem ersten Mittelklassewagen, der etwa 35.000 Dollar kosten soll, will Tesla von der Luxusnische in den Massenmarkt vordringen. Dafür nimmt Firmenchef Elon Musk viel Geld in die Hand.

...

http://www.finanzen.net/nachricht/ak...m-plus-5337785


__________________
Born Rich - Home of Luxury and Most Expensive things

If you havin girl problems I feel bad for you son
I got 99 problems, but a bitch ain't one - hit me!
 
Musterdepot von Ca$hmandt Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2017, 11:53   #7
Elite Aktienboarder
 
Benutzerbild von Zaphir
 
Registriert seit: 27.12.2010
Beiträge: 3.222
Wikibeiträge: 0
Status: Zaphir ist offline
Standard AW: Tesla Aktie

Auch das ist bemerkenswert: Vor einer Weile hat Tesla den anderen Autobauern die Nutzung seiner Patente gestattet:
Zitat:
...Daher wird Tesla keine Patentklagen gegen Andere anstrengen, die unsere Technologien in gutem Glauben anwenden möchten....
https://www.tesla.com/de_DE/blog/all...ou?redirect=no
und nun sind die deutschen Hersteller BMW, Daimler, VW (zumindest erst mal) noch abhängiger von Tesla - durch das neu erworbene Unternehmen Tesla-Grohmann - geworden:
Zitat:
Der US-Elektroautobauer Tesla legt sich mit der deutschen Autoindustrie an. Der von Tesla jüngst übernommene Maschinenbauer Grohmann will einem Bericht zufolge nicht mehr für deutsche Autohersteller wie BMW, Volkswagen und Daimler arbeiten. Wie das Magazin "Wirtschaftswoche" berichtet, soll Grohmann die Arbeit für seine deutschen Kunden eingestellt haben, ohne diese darüber in Kenntnis zu setzen.

BMW und Volkswagen, die bisher zu den wichtigsten Abnehmern des auf Anlagen zur automatisierten Fertigung spezialisierten Unternehmens gehören, reagierten pikiert. "Wir gehen davon aus, dass die Firma Grohmann auch in Zukunft ihre vertraglichen Verpflichtungen uns gegenüber erfüllt", teilte BMW mit.
http://www.spiegel.de/wirtschaft/unt...a-1146145.html
Nun kann Tesla bestimmen welche Batterietechnologie die anderen Hersteller einsetzen dürfen und welche Technologie die 3 deutschen Unternehmen zur Herstellungsautomatisierung bekommen. ... zumindest vorerst.

Geändert von Zaphir (07.05.2017 um 11:58 Uhr)
 
  Mit Zitat antworten
Alt 07.05.2017, 12:58   #8
Aarefahrt-Veteran
 
Benutzerbild von Fra Diabolo
 
Registriert seit: 14.09.2006
Beiträge: 3.727
Wikibeiträge: 0
Status: Fra Diabolo ist offline
Standard AW: Tesla Aktie

Ein GekkoG zögert und zaudert nicht, sondern entscheidet.

Wie hast Du Dich denn nu damals entschieden?


__________________
We all have to play the ball as it lies.

Pain is inevitable, suffering is optional
 
  Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2017, 09:02   #9
Pivnoi Dosor
 
Benutzerbild von Ca$hmandt
 
Registriert seit: 04.02.2002
Ort: Seoul
Beiträge: 64.725
Wikibeiträge: 8
Status: Ca$hmandt ist offline
Standard AW: Tesla Aktie

Tesla-Aktie verliert nach Analystenabstufungen kräftig

Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat die Einstufung für Tesla auf "Sell" mit einem Kursziel von 190 US-Dollar belassen. Die Markteinführung des "Model 3" bleibt das wichtigste Ereignis für die Aktie des Elektroautobauers im Jahr 2017, schrieb Analyst David Tamberrino in einer Studie vom Montag. Die Bruttogewinnmargen dürfte sinken. Die durchschnittliche Markterwartung für das zweite Halbjahr erscheine hier viel zu hoch. Zudem dürfte der Verkauf des Model 3 zu Lasten des Absatzes des Model S gehen, hieß es.

Auch Morgan Stanley stuften Tesla von "overweight" auf "equal weight" ab.

Die Tesla-Aktie verlor im frühen Handel an der NASDAQ zeitweise bereits über drei Prozent und blieben in der Verlustzone. Zur Schlussglocke wiesen sie einen Abschlag von 2,75 Prozent bei 315,88 US-Dollar aus.

/mis/jkr NEW YORK (dpa-AFX Analyser)/Redaktion finanzen.net

http://www.finanzen.net/nachricht/ak...aeftig-5478081


__________________
Born Rich - Home of Luxury and Most Expensive things

If you havin girl problems I feel bad for you son
I got 99 problems, but a bitch ain't one - hit me!
 
Musterdepot von Ca$hmandt Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2017, 22:02   #10
Pivnoi Dosor
 
Benutzerbild von Ca$hmandt
 
Registriert seit: 04.02.2002
Ort: Seoul
Beiträge: 64.725
Wikibeiträge: 8
Status: Ca$hmandt ist offline
Standard AW: Tesla Aktie

Psychischer Druck - Tesla-Arbeiter beklagen Arbeitsbedingungen

Elon Musk gilt als energiegeladener Macher und visionärer Unternehmer. Die Beschäftigten, die das Tempo nicht mitgehen können, zahlen dafür einem Bericht zufolge einen hohen Preis.

...

Seit 2014 hätten in mehr als 100 Fällen Notärzte gerufen werden müssen, um Arbeiter zu behandeln, die in Ohnmacht gefallen waren oder über Atemnot, Schwindel oder Brustschmerzen klagten, berichtet der britische "Guardian" unter Berufung auf ein internes Papier. Grund für die Überlastung sei der enorme Druck, den das Management auf die Belegschaft ausübe.

...

http://www.spiegel.de/wirtschaft/unt...a-1148397.html


__________________
Born Rich - Home of Luxury and Most Expensive things

If you havin girl problems I feel bad for you son
I got 99 problems, but a bitch ain't one - hit me!
 
Musterdepot von Ca$hmandt Mit Zitat antworten
Antwort

Diese Seite empfehlen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Tesla Motors Yakuta US-Börsen - Nasdaq, NYSE 631 18.11.2016 09:50
Bashing gegen TESLA Cleomon TecDAX, SDAX & PrimeStandard 3 23.05.2014 11:50
Tesla Motors - TSLA Cybersonic01 Technische Analyse 9 02.12.2013 20:00
News Tesla 40% im Plus cubanpete Hot Stocks 7 06.02.2011 01:11

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:42 Uhr.