Mitglieder: 90.450 | Beiträge: 2.540.642 | Online: 4 Benutzer u. 137 Gäste | Neues Mitglied: eugenie4
Aktienboard > Broker > Interactive Brokers > Frage Freistellungsauftrag bei IB?

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 05.07.2016, 02:06   #1
war schon öfters hier
 
Registriert seit: 05.07.2016
Beiträge: 20
Wikibeiträge: 0
Status: berliner76 ist offline
Standard Freistellungsauftrag bei IB?

Hallo allerseits,

ich interessiere mich für ein Konto bei IB und würde gerne wissen: Kann man bei IB einen Freistellungsauftrag einreichen? Oder werden ab dem ersten Euro 25% abgeführt, die man sich im nächsten Jahr vom FA zurückholen muss?

Vielen Dank!
 
  Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2016, 10:16   #2
verbringt hier viel Zeit
 
Registriert seit: 25.04.2011
Beiträge: 77
Wikibeiträge: 0
Status: emfuchs ist offline
Standard AW: Freistellungsauftrag bei IB?

Die führen nichts ab. Das ist dein Job. Daher auch kein Freistellungsauftrag
 
  Mit Zitat antworten
Alt 05.07.2016, 15:23   #3
Mitglied
 
Benutzerbild von Papst1988
 
Registriert seit: 31.07.2012
Beiträge: 134
Wikibeiträge: 0
Status: Papst1988 ist offline
Standard

Wie emfuchs schon gesagt hat führt IB hier nichts ab außer Quellensteuer, daher W8-Formular nicht vergessen.

Die Steuersachen macht du komplett über deine persönliche Steuererklärung.

Gesendet von meinem T1 7.0 mit Tapatalk
 
Musterdepot von Papst1988 Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2016, 12:25   #4
war schon öfters hier
 
Registriert seit: 05.07.2016
Beiträge: 20
Wikibeiträge: 0
Status: berliner76 ist offline
Standard AW: Freistellungsauftrag bei IB?

Vielen Dank für eure Antworten. Wenn mein Gewinn also weniger beträgt als der Freibetrag, z. B. 800 Euro, muss ich beim FA gar nichts angeben? Oder muss ich, wenn ich bei IB bin, jedes Jahr ein Formular einreichen, auch wenn der Gewinn unter der Freibetragsgrenze liegt?
 
  Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2016, 18:59   #5
verbringt hier viel Zeit
 
Registriert seit: 28.03.2013
Beiträge: 68
Wikibeiträge: 0
Status: Stan2 ist offline
Talking AW: Freistellungsauftrag bei IB?

Zitat:
Zitat von berliner76 Beitrag anzeigen
Vielen Dank für eure Antworten. Wenn mein Gewinn also weniger beträgt als der Freibetrag, z. B. 800 Euro, muss ich beim FA gar nichts angeben? Oder muss ich, wenn ich bei IB bin, jedes Jahr ein Formular einreichen, auch wenn der Gewinn unter der Freibetragsgrenze liegt?
Es gibt eine Mindestaktivitätsgebühr von 10$ im Monat falls die Trades die Gebühren von 10 $ nicht überschreiten.
Anders gesagt man zahlt die Differenz zu den 10$
Wer also wenig tradet aufgrund mangelnder Erfahrung oder Angst kann mit 120 $ im Höchstfall rechnen was sich aber keiner antun wird.
 
  Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2016, 19:06   #6
verbringt hier viel Zeit
 
Registriert seit: 28.03.2013
Beiträge: 68
Wikibeiträge: 0
Status: Stan2 ist offline
Standard AW: Freistellungsauftrag bei IB?

Zitat:
Zitat von Papst1988 Beitrag anzeigen
Wie emfuchs schon gesagt hat führt IB hier nichts ab außer Quellensteuer, daher W8-Formular nicht vergessen.

Die Steuersachen macht du komplett über deine persönliche Steuererklärung.

Gesendet von meinem T1 7.0 mit Tapatalk
Richtig, neuerdings d. h. ab dem Jahr 2016 für die Steuererklärung 2016 führen Lynxbroker u. IB die AGST u. SOLI ab.
Ich habe das meinem FA, zur Beruhigung von denen, verkauft.
Die kamen dieses Jahr wieder mit der Frage: "Wo haben sie denn ihre Steuerbescheinigung ?"
 
  Mit Zitat antworten
Alt 06.07.2016, 19:23   #7
Mitglied
 
Benutzerbild von Papst1988
 
Registriert seit: 31.07.2012
Beiträge: 134
Wikibeiträge: 0
Status: Papst1988 ist offline
Standard AW: Freistellungsauftrag bei IB?

Zitat:
Zitat von Stan2 Beitrag anzeigen
Richtig, neuerdings d. h. ab dem Jahr 2016 für die Steuererklärung 2016 führen Lynxbroker u. IB die AGST u. SOLI ab.
Ich habe das meinem FA, zur Beruhigung von denen, verkauft.
Die kamen dieses Jahr wieder mit der Frage: "Wo haben sie denn ihre Steuerbescheinigung ?"

Das wäre mir aber neu ... soviel ich weiß wird von denen nichts selbst abgeführt. Die stellen dir lediglich die benötigten Unterlagen bereit und die evtl. Erstattung oder Nachzahlung macht man über die Steuererklärung.

So wie du es beschreibst wäre es richtig wenn die Konten in Deutschland geführt würden. Was aber bei IB, Lynx, CapTrader und wie die alle heißen nicht der Fall ist. Hier werden die Konten ja in UK geführt.
 
Musterdepot von Papst1988 Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2016, 19:25   #8
war schon öfters hier
 
Registriert seit: 05.07.2016
Beiträge: 20
Wikibeiträge: 0
Status: berliner76 ist offline
Standard AW: Freistellungsauftrag bei IB?

Hallo allerseits,

das gilt ja alles, wenn Steuern fällig sind, aber was, wenn der gesamte Gewinn noch innerhalb des Freibetrags ist, also z. B. 500 Euro im Jahr?
 
  Mit Zitat antworten
Alt 10.07.2016, 21:04   #9
Aktienboarder
 
Registriert seit: 17.03.2014
Beiträge: 513
Wikibeiträge: 0
Status: StockBayer ist offline
Standard AW: Freistellungsauftrag bei IB?

Zitat:
Zitat von berliner76 Beitrag anzeigen
Hallo allerseits,

das gilt ja alles, wenn Steuern fällig sind, aber was, wenn der gesamte Gewinn noch innerhalb des Freibetrags ist, also z. B. 500 Euro im Jahr?
Es gibt meines Wissens keine Möglichkeit eines Freistellungsauftrages bei IB. Wieso auch? IB führt nix ab. Selbst ist der Mann/die Frau.

Im Rahmen deiner Steuererklärung gibst du einfach deine zu versteuernden Kapitaleinkünfte an und das FA zieht dir dann schon den enstprechenden Sparer-Pauschbetrag von 801 Euro ab.
 
Musterdepot von StockBayer Mit Zitat antworten
Alt 11.07.2016, 12:31   #10
war schon öfters hier
 
Registriert seit: 05.07.2016
Beiträge: 20
Wikibeiträge: 0
Status: berliner76 ist offline
Standard AW: Freistellungsauftrag bei IB?

D.h. ich muss jedes Jahr auf jeden Fall die Anlage KAP einreichen, und ist dabei egal, ob Steuern fällig werden und ob es überhaupt einen Gewinn oder vielleicht einen Verlust gegeben hat.

Habe ich das richtig verstanden?
 
  Mit Zitat antworten
Antwort

Diese Seite empfehlen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Freistellungsauftrag überschreiten BuddySpike23 Anfänger- und Einsteigerforum 6 19.03.2015 06:20
Frage Wie kann ich bei einem CFD-Broker einen Freistellungsauftrag stellen? eltrash Anfänger- und Einsteigerforum 5 12.12.2010 19:19
Freistellungsauftrag bei Gemeinschaftskonto (Nicht-Eheleute) winnitouch Anfänger- und Einsteigerforum 2 03.07.2010 12:29
Freistellungsauftrag tomtom11 Börsenfreies Finanz- und Wirtschaftsforum 7 12.04.2007 12:11
Frage fREISTELLUNGSAUFTRAG Brackel Börsenfreies Finanz- und Wirtschaftsforum 9 13.03.2007 09:09

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:28 Uhr.