Mitglieder: 90.538 | Beiträge: 2.540.921 | Online: 15 Benutzer u. 371 Gäste | Neues Mitglied: xntarpcbq26
Aktienboard > Broker > Interactive Brokers > Frage Hilfe bei Order von US-Aktien bzw Optionen

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 16.12.2016, 11:57   #1
Neu an Board
 
Registriert seit: 16.12.2016
Beiträge: 1
Wikibeiträge: 0
Status: Andreas688 ist offline
Standard Hilfe bei Order von US-Aktien bzw Optionen

Hallo zusammen,

Mein Name ist Andreas und ich bin vor ca. 2 Wochen zu Interactive Brokers gewechselt.

Ich habe mir dort ein Cash-Konto eingerichtet und Geld eingezahlt.

Aktuell versuche ich mich mit der Software etwas vertraut zu machen.

Ich habe bereits erfolgreich deutsche Aktien gekauft sowie deutsche Optionen.

Leider bekomme ich jedes Mal eine Fehlermeldung wenn ich US-Aktien oder US-Optionen kaufen will.

Ich habe mehr als genug Geld für die Order auf meinem Konto.

Es erscheint jedes Mal folgende Fehlermeldung:

CASH AVAILABLE (SETTLED CASH): 0.00; CASH NEEDED FOR THIS ORDER AND OTHER PENDING ORDERS: 1014.00


Was hat es damit auf sich? Ich wäre um jede Hilfe dankbar
 
  Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2016, 12:02   #2
Managing Siesta Director
 
Benutzerbild von cubanpete
 
Registriert seit: 05.07.2005
Ort: Schweiz und Spanien
Beiträge: 13.058
Wikibeiträge: 3
Status: cubanpete ist offline
Standard AW: Hilfe bei Order von US-Aktien bzw Optionen

Vermutlich hast Du an einem US Markt geordert, aber keine USD auf dem Konto. Du kannst vorher eine Fremdwährungsposition in der entsprechenden Grösse eröffnen oder den Typ des Kontos auf "margin" ändern, dann wird Dir automatisch eine Negativposition USD eröffnet Die Du offen lassen oder wieder schliessen kannst.


__________________
Der einzige gute Tipp von Deinem Broker ist ein margin call.
 
  Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2016, 12:23   #3
Mitglied
 
Registriert seit: 26.07.2014
Beiträge: 178
Wikibeiträge: 1
Status: Cloudatlas ist offline
Standard AW: Hilfe bei Order von US-Aktien bzw Optionen

du brauchst ein Margin Konto


Benötigen Sie ein Margin-Konto, wenn Sie Optionen in Fremdwährungen handeln?

Ja. Sobald Sie Optionen im Depot halten, die in Fremdwährungen notieren, besteht für den Anleger in Optionen auch das Währungsrisiko. Dementsprechend verlangen die Broker für diese Geschäfte ein Margin-Konto.
 
  Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2016, 12:31   #4
Elite Mitglied
 
Registriert seit: 02.11.2016
Beiträge: 328
Wikibeiträge: 0
Status: Spinshot ist offline
Standard AW: Hilfe bei Order von US-Aktien bzw Optionen

Cloutatlas ich glaube das stimmt so nicht. Warum sollte er auf Margin handeln wollen, wenn er sich für das Cashkonto entschieden hat?

Wenn er ein Cashkonto haben will, muss er, wie Cubanpete schon schrieb Sicherheiten in Form der jeweiligen Währung hinterlegen (manuell)

https://www.captrader.com/de/konto-d...margin-konten/


__________________
Wie handelt man denn nun am besten an der Börse?

Hmm... am besten profitabel

www.boersenlehrling.de
 
  Mit Zitat antworten
Alt 16.12.2016, 20:09   #5
jf2

Elite Aktienboarder
 
Benutzerbild von jf2
 
Registriert seit: 22.01.2003
Ort: Dresden
Beiträge: 1.884
Wikibeiträge: 0
Status: jf2 ist offline
Standard AW: Hilfe bei Order von US-Aktien bzw Optionen

So lang man Optionen nur kauft sollte kein Währungsrisiko aus Sicht des Brokers bestehen, mit dem Cash Konto hast Du sie ja bezahlt und ob ihr Wert dann umgerechnet in die Heimatwährung schwankt sollte dem Broker egal sein. Optionen verkaufen geht eh nicht mit dem Cash Konto.

@Spinshot: Sicherheiten ist nicht der richtige Begriff, er muß den Kaufpreis (komplett) auf dem Konto in der passenden Währung haben, sonst wäre es ja ein Margin Konto.
 
  Mit Zitat antworten
Antwort

Diese Seite empfehlen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Order-Gebühren bei Apple-Aktien cmctrader Anfänger- und Einsteigerforum 6 11.01.2012 17:29
Hilfe bei Stop Order Zitteraal Börsen Know How 11 13.02.2007 17:01
auf jeden Fall keine Aktien / Optionen bei der Citibank handeln Rastamen Börsen Know How 6 24.02.2006 14:50
Frage Hilfe bei Timing/Order Problem gesucht! LongTrader Tradingstrategien und Börsenpsychologie 0 26.08.2005 00:56
(Eure bzw. Welche) Beweggründe für den Handel mit Optionen, Aktien...anstatt FOREX MRD Tradingstrategien und Börsenpsychologie 8 31.12.2004 20:08

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:20 Uhr.