Mitglieder: 104.219 | Beiträge: 2.567.919 | Online: 20 Benutzer u. 303 Gäste | Neues Mitglied: shery19968
Aktienboard > Trading und Finanzen > Tradingstrategien und Börsenpsychologie > Diskussion Die Drei Speichen Regel

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 19.06.2017, 09:59   #1
Krawehl, Krawehl!
 
Benutzerbild von Kursmakler
 
Registriert seit: 12.06.2009
Beiträge: 7.730
Wikibeiträge: 1
Status: Kursmakler ist offline
Standard Die Drei Speichen Regel

Es handelt sich hierbei um eine Investmentstrategie, die wohl seit ca. 1600 Jahren besteht.

Hierbei wird das Vermögen in drei Speichen eingeteilt:

1/3 Land (Immobilien)
1/3 Wertpapiere
1/3 bar zur Hand bzw. Edelmetalle

Man muss sich das ganze als Rad vorstellen, also sprich wenn eine Klasse hoch bewertet ist, wird der "überschüssige" Teil in die anderen Klassen umgeschichtet, sodass man insgesamt wieder 1/3 in jeder Klasse investiert hat.

Hierzu Dr. Jürgen Müller:



Handelt jemand nach dieser Strategie?


__________________
R.I.P Loriot (1923 - 2011)
 
  Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2017, 10:01   #2
Krawehl, Krawehl!
 
Benutzerbild von Kursmakler
 
Registriert seit: 12.06.2009
Beiträge: 7.730
Wikibeiträge: 1
Status: Kursmakler ist offline
Standard AW: Die Drei Speichen Regel

Dr. Jürgen Müller
Drei-Speichen-Regel: Das 1600 Jahre alte Geheimnis der ertragreichen und sicheren Geldanlage
ISBN: 3864451280
Kopp-Verlag

19,95 Euro für die gebundene Ausgabe
17,99 Euro für die eBook Ausgabe


__________________
R.I.P Loriot (1923 - 2011)
 
  Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2017, 10:07   #3
Frechdax
 
Benutzerbild von Don Met
 
Registriert seit: 10.03.2008
Ort: Aachen
Beiträge: 1.776
Wikibeiträge: 0
Status: Don Met ist offline
Standard AW: Die Drei Speichen Regel

Zitat:
Zitat von Kursmakler Beitrag anzeigen
Dr. Jürgen Müller
Drei-Speichen-Regel: Das 1600 Jahre alte Geheimnis der ertragreichen und sicheren Geldanlage
ISBN: 3864451280
Kopp-Verlag

19,95 Euro für die gebundene Ausgabe
17,99 Euro für die eBook Ausgabe
Kopp Verlag...sind das nicht die mit den Aluhüten auf dem Kopp...


__________________
<< "Eigentum verpflichtet" oder "Verpflichtet kein Eigentum zu haben"...? >>
>> Staat heißt das kälteste aller kalten Ungeheuer << F. Nietzsche
 
  Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2017, 11:10   #4
Heatball User
 
Benutzerbild von conglom-o
 
Registriert seit: 22.02.2005
Beiträge: 2.981
Wikibeiträge: 13
Status: conglom-o ist offline
Standard AW: Die Drei Speichen Regel

Zitat:
Zitat von Kursmakler Beitrag anzeigen
Handelt jemand nach dieser Strategie?
Irgendjemand da draußen sicherlich .
Mir hingegen ist die zu "kurzsichtig".


__________________
Geld macht nicht glücklich, schafft aber Möglichkeiten.
 
  Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2017, 11:39   #5
wahnsinnig wissbegierig
 
Benutzerbild von mmmmmax
 
Registriert seit: 10.12.2016
Ort: Aachen
Beiträge: 656
Wikibeiträge: 0
Status: mmmmmax ist offline
Standard AW: Die Drei Speichen Regel

Mir sit gerade aufgefallen, dass ich die Aufteilung in etwa so habe.

Aber ungewollt und das soll sich mittelfristig in Richtung 1/3 Immobilien 2/3 Aktien und langfristig noch ein Stück mehr in Richtung Aktien verschieben.


__________________
"Die Wahrheit ist wie Poesie. Und die meisten Leute hassen Poesie." (The Big Short)
 
  Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2017, 17:17   #6
Krawehl, Krawehl!
 
Benutzerbild von Kursmakler
 
Registriert seit: 12.06.2009
Beiträge: 7.730
Wikibeiträge: 1
Status: Kursmakler ist offline
Standard AW: Die Drei Speichen Regel

Zitat:
Zitat von conglom-o Beitrag anzeigen
Irgendjemand da draußen sicherlich .
Mir hingegen ist die zu "kurzsichtig".
Begründung?


__________________
R.I.P Loriot (1923 - 2011)
 
  Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2017, 17:46   #7
Elite Aktienboarder
 
Registriert seit: 08.09.2016
Ort: Pjöngjang
Beiträge: 2.540
Wikibeiträge: 0
Status: atze2000 ist offline
Standard AW: Die Drei Speichen Regel

Zitat:
Zitat von Kursmakler Beitrag anzeigen
Begründung?
Auf die bin ich auch gespannt. Interessantes Thema auf jeden Fall


__________________
»Natürlich erwartet die Bundesregierung hier schwere soziale Unruhen. Man weiß, was sich da zusammenbraut, aber man verdrängt das in der Öffentlichkeit lieber.«

Rainer Wendt, Bundesvorsitzender der Deutschen Polizeigewerkschaft

Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.
 
  Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2017, 17:54   #8
Premium Aktienboarder
 
Registriert seit: 10.11.2009
Ort: Schweiz
Beiträge: 965
Wikibeiträge: 0
Status: F.I.A.S.C.O. ist offline
Standard AW: Die Drei Speichen Regel

Zitat:
Zitat von conglom-o Beitrag anzeigen
Irgendjemand da draußen sicherlich .
Mir hingegen ist die zu "kurzsichtig".
mir ebenfalls, und auch ein wenig old-fashioned resp. verstaubt - nach 1600 Jahren


__________________
"Wenn wir wollen, dass alles so bleibt, wie es ist, dann muss sich alles ändern"

Il Gattopardo
 
  Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2017, 19:17   #9
Elite Aktienboarder
 
Benutzerbild von Vahana
 
Registriert seit: 09.12.2014
Beiträge: 2.278
Wikibeiträge: 0
Status: Vahana ist offline
Standard AW: Die Drei Speichen Regel

Zitat:
Zitat von Kursmakler Beitrag anzeigen
Handelt jemand nach dieser Strategie?
Unbewusst macht das doch jeder, oder nicht?

Mein Vermögen besteht aus physischem+virtuellem Metall, Aktien und Barvermögen.

Anleihen mag ich nicht.
Immobilien= Zu kompliziert, zu unflexibel, zu blasenanfällig, schlecht skalierbar, zu arbeitsintensiv, politisch/rechtlich beeinflussbar für meinen Geschmack.

Riestern und sonstige Betrügereien mache ich auch nicht mit.


__________________
Nimm an, was nützlich ist. Lass weg, was unnütz ist. Und füge das hinzu, was dein Eigenes ist.
Bruce Lee
 
Musterdepot von Vahana Mit Zitat antworten
Alt 19.06.2017, 20:18   #10
Elite Aktienboarder
 
Registriert seit: 08.09.2016
Ort: Pjöngjang
Beiträge: 2.540
Wikibeiträge: 0
Status: atze2000 ist offline
Standard AW: Die Drei Speichen Regel

Zitat:
Zitat von Vahana Beitrag anzeigen
Unbewusst macht das doch jeder, oder nicht?

Mein Vermögen besteht aus physischem+virtuellem Metall, Aktien und Barvermögen.

Anleihen mag ich nicht.
Immobilien= Zu kompliziert, zu unflexibel, zu blasenanfällig, schlecht skalierbar, zu arbeitsintensiv, politisch/rechtlich beeinflussbar für meinen Geschmack.

Riestern und sonstige Betrügereien mache ich auch nicht mit.
So sehe ich es im großen und ganzen auch. Besonders bei Immobilien was Skalierbarkeit angeht. In den city´s haben wir meiner Meinung nach schon eine Ordentliche Blasse also müsste man in dem Bereich auf jeden Fall erst mal die Füße still halten.


__________________
»Natürlich erwartet die Bundesregierung hier schwere soziale Unruhen. Man weiß, was sich da zusammenbraut, aber man verdrängt das in der Öffentlichkeit lieber.«

Rainer Wendt, Bundesvorsitzender der Deutschen Polizeigewerkschaft

Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.

Geändert von atze2000 (19.06.2017 um 20:33 Uhr)
 
  Mit Zitat antworten
Antwort

Diese Seite empfehlen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Die 3:1-Regel 82753 Börsen Know How 0 25.07.2005 22:43
Frage tws einstellungen speichen geldesel Interactive Brokers 11 06.01.2005 21:42
Frage Broker und die 25K$-Regel Nicky Santorro Daytrading - Futures, OS 20 10.09.2003 19:13
die 3% Regel Sul Technische Analyse 9 25.01.2002 09:44

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:44 Uhr.