Mitglieder: 85.148 | Beiträge: 2.530.643 | Online: 22 Benutzer u. 158 Gäste | Neues Mitglied: wollenberg83579
Aktienboard > Trading und Finanzen > Investments - Zertifikate, Fonds, ETFs, Bonds > Dirk Müller Premium Aktien Fonds

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 10.03.2017, 21:19   #141
Elite Aktienboarder
 
Benutzerbild von Sterling86
 
Registriert seit: 17.07.2009
Beiträge: 1.109
Wikibeiträge: 0
Status: Sterling86 ist offline
Standard AW: Dirk Müller Premium Aktien Fonds

mich würde mal interessieren ob der Dirk Müller sein eigenes Privates Depot ähnlich wie im Fonds ständig abgesichert hat.
 
  Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2017, 22:48   #142
Neu an Board
 
Registriert seit: 20.03.2017
Beiträge: 2
Wikibeiträge: 0
Status: Paydar_ ist offline
Standard AW: Dirk Müller Premium Aktien Fonds

Für mich nur ein guter Schauspieler, der herausgefunden hat, das man mit gutem Marketing mehr Geld verdienen kann, als am Parkett.


__________________
Mein wikifolio: Gegründet 04.11.2014 aktuell 107% im Plus.
https://www.wikifolio.com/de/de/wikifolio/de000ls9cnj5
 
  Mit Zitat antworten
Alt 08.05.2017, 14:41   #143
Elite Aktienboarder
 
Benutzerbild von Sterling86
 
Registriert seit: 17.07.2009
Beiträge: 1.109
Wikibeiträge: 0
Status: Sterling86 ist offline
Standard AW: Dirk Müller Premium Aktien Fonds

Bei W:O gibt's eine recht interessant aufgearbeitete Meinung zum Müller Fonds. Demzufolge liegt die Absicherungsbereinigte Performance deutlich im zweistelligen (20+%) Bereich über dem des Fonds. Hier Auszüge bzgl. der Kosten.:

FÜR DEN ZEITRAUM VOM 17.APRIL 2015 BIS 31.DEZEMBER 2015
Realisierte Verluste davon aus Geschäften mit
Derivaten auf Wertpapiere und Wertpapierindizes sowie Zins-Derivaten -831.632,70 €
davon aus Devisenkassageschäften -671.083,81 €
Summe 2015 -1.502.716,51 €

FÜR DEN ZEITRAUM VOM 1.JANUAR 2015 BIS 31.DEZEMBER 2016
Realisierte Gewinne davon aus Devisenkassageschäften 231.746,40 €
Realisierte Verluste davon aus Geschäften mit
Derivaten auf Wertpapiere und Wertpapierindizes sowie Zins-Derivaten -4.639.955,85 €
Summe 2016 -4.408.209,45 €

"Somit Kosten Absicherung FÜR DEN ZEITRAUM VOM 17.APRIL 2015 BIS 31.DEZEMBER 2016 -5.910.925,96 €."

und

"Weitere Verluste entstanden z. B. bei den Wertpapiergeschäften (-2.056.977,00 €., Gewinn/Verlust für beide Geschäftsjahre zusammengerechnet) und die Verwaltungsvergütung ist mit -1.878.116,02 € für diesen Zeitraum auch keine Kleinigkeit."

Zum Schluss Noch ein Müller Zitat aus der Anfangszeit wie seine Absicherung eigentlich funktionieren Sollte:

"...Jetzt schauen wir uns das gleiche Beispiel mit unserer Tatktik an. (Wobei ich das mathematisch vereinfache der übersichtlichkeit wegen) Wir kaufen 97 Aktien X zu 100€. Zusätzlich für den Gegenwert von 3 Aktien (3%) Absicherungsoptionen. Fall 1 : Es steigt. Die Aktien steigen auf 150€, die Absicherungen verfallen wertlos. Gewinn : 45,5%. Soweit, so gut. Fall 2: Die Aktien fallen zunächst auf 50 €. Wert der Aktien jetzt : 4850€. Wert der Absicherung steigt auf 3650€ (Gesamtverlust aktuell : 15%) . Nun verkaufen wir die Absicherung und kaufen von dem Erlös 73 Aktien X zu 50€. Wir sind jetzt im Besitz von 170 Aktien. Wie im ersten Beispiel steigen die Aktien jetzt wieder auf den Ursprungswert 100€. Sie haben jetzt bereits einen Gewinn von 70%. Bei der "Kaufen und Halten" Strategie waren Sie zu diesem Zeitpunkt gerade bei Null-Prozent zurück. Steigen die Aktien in der Folge weiter auf 150€, beträgt unser GEwinn 155% (170 Aktien x 150€= 25.500€) im Vergleich zu 50% Gewinn der "Kuafen und Halten"-Strategie. Ich hoffem jetzt ist ein wenig klarer geworden, warum ich sage, dass ich mich auch als investierter Investor (mit der richtigen Taktik) über fallende Kurse fast noch mehr freue als über steigende. Zeit zu säen und Zeit zu ernten, eben. 7 • 2. September 2015 um 22:04"

Fazit, bei diesem Tempo dürfte in den nächsten Jahren erhebliche Mittel abfließen und der Fonds irgendwann mangels Erfolg geschlossen werden. Müller und Konsorten verbrennen Geld das lichter ausgehen. Zumal die Auswahl gar nicht so schlecht ist, im Gegenteil teilweise eine recht interessante Zusammenstellung... Schade um das viele Geld und die Anleger die investiert haben.


__________________
compounding, the 8th wonder of the world
 
  Mit Zitat antworten
Antwort

Diese Seite empfehlen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Diskussionsgruppe C(r)ashkurs - Dirk Müller Signore85 Börsen Know How 37 30.09.2014 20:43
Frage Kostenfrage: DWS RiesterRente Premium / Zurich DWS Premium Tony32 Börsenfreies Finanz- und Wirtschaftsforum 5 23.06.2009 18:59
Steige von Fonds auf Aktien um.Habe mir Aktien ausgesucht, Bitte um Ratschläge u Tips C.I.T.T. Börsen Know How 10 01.11.2005 17:06

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:29 Uhr.