Mitglieder: 111.990 | Beiträge: 2.584.715 | Online: 2 Benutzer u. 6824 Gäste | Neues Mitglied: Skaggsse8h
Aktienboard > Trading und Finanzen > Investments - Zertifikate, Fonds, ETFs, Bonds > Frage Kaufen? Deka EURO STOXX 50® UCITS [ETFL02]

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 22.07.2017, 13:33   #1
verbringt hier viel Zeit
 
Registriert seit: 10.04.2014
Beiträge: 96
Wikibeiträge: 0
Status: TheGod ist offline
Question Kaufen? Deka EURO STOXX 50® UCITS

Durch die Türkei ist der Eurostoxx usw. am Freitag gefallen.
Bei der Haspa bezahle ich für Dekafonds keine Verwaltungsgebühren also
soll ich jetzt diesen Fond kaufen oder dürfte der Eurostoxx noch weiter fallen?

Deka EURO STOXX 50® UCITS ETF
WKN: ETFL02 / ISIN: DE000ETFL029
http://www.finanzen.net/etf/deka_eur...usschuettungen

Einen Daxfond (deka maximum) habe ich vor 4 Wochen schon aufgestockt oder was könnte man jetzt noch kaufen, welche Länder lohnen sich? Was ist denn mit diesen iBoxx-Fonds oder sind da die Ausschüttungen zu niedrig?

Ich kaufe nur ausschüttende Fonds.
 
  Mit Zitat antworten
Alt 22.07.2017, 14:16   #2
Frechdax
 
Benutzerbild von Don Met
 
Registriert seit: 10.03.2008
Ort: Aachen
Beiträge: 1.776
Wikibeiträge: 0
Status: Don Met ist offline
Standard AW: Kaufen? Deka EURO STOXX 50® UCITS

Zitat:
Zitat von TheGod Beitrag anzeigen
Durch die Türkei ist der Eurostoxx usw. am Freitag gefallen.
Bei der Haspa bezahle ich für Dekafonds keine Verwaltungsgebühren also
soll ich jetzt diesen Fond kaufen oder dürfte der Eurostoxx noch weiter fallen?

Deka EURO STOXX 50® UCITS ETF
WKN: ETFL02 / ISIN: DE000ETFL029
http://www.finanzen.net/etf/deka_eur...usschuettungen

Einen Daxfond (deka maximum) habe ich vor 4 Wochen schon aufgestockt oder was könnte man jetzt noch kaufen, welche Länder lohnen sich? Was ist denn mit diesen iBoxx-Fonds oder sind da die Ausschüttungen zu niedrig?

Ich kaufe nur ausschüttende Fonds.
Ob der Eurostoxx jetzt weiter fällt oder steigt kann dir nur jemand mit Glaskugel verraten.

Wenn du mit Maximum den DivDax ETFL23 meinst, den finde ich auch ziemlich gut und stocke den auch immer weiter auf. Vor allem wenn es jetzt mal weiter abwärts geht, kann man den glaube ich ruhigen Gewissens gut nachkaufen.


__________________
<< "Eigentum verpflichtet" oder "Verpflichtet kein Eigentum zu haben"...? >>
>> Staat heißt das kälteste aller kalten Ungeheuer << F. Nietzsche
 
  Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2017, 11:40   #3
Elite Aktienboarder
 
Benutzerbild von Rascal
 
Registriert seit: 16.06.2005
Beiträge: 2.500
Wikibeiträge: 2
Status: Rascal ist offline
Standard AW: Kaufen? Deka EURO STOXX 50® UCITS

Zitat:
Zitat von TheGod Beitrag anzeigen
Bei der Haspa bezahle ich für Dekafonds keine Verwaltungsgebühren also soll ich jetzt diesen Fond kaufen oder dürfte der Eurostoxx noch weiter fallen?
Was hat das eine mit dem anderen zu tun? Außerdem meinst du sicher Transaktionskosten / Ausgabeaufschläge, oder bekommst du die Verwaltungsgebühren des Fonds irgendwie zurück erstattet?

Zitat:
Einen Daxfond (deka maximum) habe ich vor 4 Wochen schon aufgestockt oder was könnte man jetzt noch kaufen, welche Länder lohnen sich? Was ist denn mit diesen iBoxx-Fonds oder sind da die Ausschüttungen zu niedrig?
Deine Glaskugel ist so gut wie meine.

Zitat:
Ich kaufe nur ausschüttende Fonds.
Warum?


__________________
Mfg,
Rascal
 
  Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2017, 16:49   #4
verbringt hier viel Zeit
 
Registriert seit: 10.04.2014
Beiträge: 96
Wikibeiträge: 0
Status: TheGod ist offline
Exclamation AW: Kaufen? Deka EURO STOXX 50® UCITS

Zitat:
Zitat von TheGod Beitrag anzeigen
Bei der Haspa bezahle ich für Dekafonds keine Verwaltungsgebühren also soll ich jetzt diesen Fond kaufen oder dürfte der Eurostoxx noch weiter fallen?
Was hat das eine mit dem anderen zu tun? Außerdem meinst du sicher Transaktionskosten / Ausgabeaufschläge, oder bekommst du die Verwaltungsgebühren des Fonds irgendwie zurück erstattet?

Am Jahresende bekomme ich immer eine Depotabrechnung und bei den Dekafonds steht immer: Verwahrungskosten 0

Zitat:
Einen Daxfond (deka maximum) habe ich vor 4 Wochen schon aufgestockt oder was könnte man jetzt noch kaufen, welche Länder lohnen sich? Was ist denn mit diesen iBoxx-Fonds oder sind da die Ausschüttungen zu niedrig?
Deine Glaskugel ist so gut wie meine.

Zitat:
Ich kaufe nur ausschüttende Fonds.
Warum?

Die Ausschüttungen kann man sofort in andere Fonds anlegen zwecks Diversifikation oder man kann sich gleich etwas wichtiges kaufen wie ein Gerät was defekt war. Das vermittelt mir noch ein Gefühl von Erfolg an der Börse.

Eben habe ich den Deka Eurostoxx gekauft. Der Dax scheint auch wieder wegen der Nähe zur 12000 Marke zu steigen und Dow,Sp500 steigen heute stärker. Das wird schon richtig sein. Hauptsache ich bekomme die Ausschüttung im September mit. Bis zur Rente soll das alles gehalten werden.
 
  Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2017, 21:32   #5
Aarefahrt-Veteran
 
Benutzerbild von Fra Diabolo
 
Registriert seit: 14.09.2006
Beiträge: 3.959
Wikibeiträge: 0
Status: Fra Diabolo ist offline
Standard AW: Kaufen? Deka EURO STOXX 50® UCITS

Meinst Du, die Deka hält bis zur Rente durch?


__________________
We all have to play the ball as it lies.

Pain is inevitable, suffering is optional
 
  Mit Zitat antworten
Alt 24.07.2017, 22:17   #6
Elite Aktienboarder
 
Benutzerbild von Rascal
 
Registriert seit: 16.06.2005
Beiträge: 2.500
Wikibeiträge: 2
Status: Rascal ist offline
Standard AW: Kaufen? Deka EURO STOXX 50® UCITS

Zitat:
Zitat von TheGod Beitrag anzeigen
Am Jahresende bekomme ich immer eine Depotabrechnung und bei den Dekafonds steht immer: Verwahrungskosten 0
Ok, also die Verwahrungs- oder auch Depotkosten. Verwaltungskosten sind eben was anderes

Zitat:
Einen Daxfond (deka maximum) habe ich vor 4 Wochen schon aufgestockt oder was könnte man jetzt noch kaufen, welche Länder lohnen sich? Was ist denn mit diesen iBoxx-Fonds oder sind da die Ausschüttungen zu niedrig?
Von Länder-, Branchen- oder Themenfonds halte ich nichts.

Zitat:
Die Ausschüttungen kann man sofort in andere Fonds anlegen zwecks Diversifikation oder man kann sich gleich etwas wichtiges kaufen wie ein Gerät was defekt war. Das vermittelt mir noch ein Gefühl von Erfolg an der Börse.
Ok, Cashflow ist sicher ein Argument. Gefühle sollte man allerdings an der Börse nicht einbringen, und den Erfolg kann man auch am Depotauszug messen.

Zitat:
Eben habe ich den Deka Eurostoxx gekauft. Der Dax scheint auch wieder wegen der Nähe zur 12000 Marke zu steigen und Dow,Sp500 steigen heute stärker. Das wird schon richtig sein. Hauptsache ich bekomme die Ausschüttung im September mit. Bis zur Rente soll das alles gehalten werden.
Ich glaube, du machst dir mit den Ausschüttungen was vor - es ist eine Sache zu sagen man legt Wert auf die Ausschüttung zwecks Cashflow, aber ich hoffe du denkst nicht, daß du dadurch zusätzlich etwas verdienst.


__________________
Mfg,
Rascal
 
  Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2017, 04:04   #7
Mitglied
 
Benutzerbild von Gaspar
 
Registriert seit: 13.08.2012
Beiträge: 104
Wikibeiträge: 0
Status: Gaspar ist offline
Standard AW: Kaufen? Deka EURO STOXX 50® UCITS

Zitat:
Zitat von Rascal Beitrag anzeigen

Ich glaube, du machst dir mit den Ausschüttungen was vor - es ist eine Sache zu sagen man legt Wert auf die Ausschüttung zwecks Cashflow, aber ich hoffe du denkst nicht, daß du dadurch zusätzlich etwas verdienst.
Ich hatte den Deka Daxplus Maximum Dividend ETFL23 von 2013 bis 2016 im Einsatz.
Am Ende habe ich ihn zu +/-0 wieder verkauft. Natürlich hatte ich zwischendurch zusätzlich Ausschüttungen, aber die müssen auch irgendwo herkommen. Der ETF verliert an Substanz.

Siehe hierzu auch den Vergleich von ETFL23 zu HDAX.
Insgesamt hätte ich mehr davon gehabt einfach in einen reinen DAX ETF wie bspw. ETFL06 oder natürlich in Einzelwerte zu investieren.

Schüttet zwar nicht so viel aus, damit hat man am Ende des Tages aber mehr Butter auf dem Brot. Wem höhere Rendite auf Kosten von Bequemlichkeit und hohen Ausschüttungen egal sind, kann den ETFL23 wählen und liegen lassen.
Ich hatte nur Sorge das die Position irgendwann bei -20% im Depot liegt und ich mich über die 6% Rendite dann auch nicht mehr freuen kann.

- Zum EURO STOXX 50 fehlt mir leider auch die Glaskugel.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
bildschirmfoto-2017-07-25-03-57  



__________________
mfg .:Gaspar

.: Gaspar's wikifolio-Musterdepot
 
  Mit Zitat antworten
Alt 25.07.2017, 10:18   #8
Mitglied
 
Registriert seit: 06.02.2015
Ort: San Juan de Manapiare
Beiträge: 122
Wikibeiträge: 0
Status: Sab3r_Rid3r ist offline
Standard AW: Kaufen? Deka EURO STOXX 50® UCITS

Zitat:
Zitat von Fra Diabolo Beitrag anzeigen
Meinst Du, die Deka hält bis zur Rente durch?
Der war gut. Und ist etwas dran.

"Wertpapierhaus der Sparkassen Finanzgruppe".
Zwar haben die Sparkassen vor einiger Zeit noch Milliarden Gewinne gemacht, führen aber Kosten ein, weil es immer weniger wird. Auch Filialen schließen schon / werden weniger.

Somit ist der Gedanke gar nicht so abwegig finde ich.
 
  Mit Zitat antworten
Antwort

Diese Seite empfehlen

Stichworte
ausschüttend, deka, eurostoxx 50

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Frage Deka - Geldmarkt: Euro TF Arashtai Anfänger- und Einsteigerforum 5 07.11.2009 09:06
Frage Euro Stoxx 50 Bernd007 DAX, MDAX & Europa 10 12.07.2007 15:35
Frage Margin Euro Stoxx 50 adler1325 Interactive Brokers 1 15.07.2006 13:22
Euro Stoxx 50 Zertifikat ? Flipper DAX, MDAX & Europa 0 16.02.2003 12:38
Chartanalyse Euro Stoxx 50 Gordon Gecko Technische Analyse 1 10.05.2001 20:07

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:20 Uhr.