Mitglieder: 111.941 | Beiträge: 2.584.641 | Online: 4 Benutzer u. 4214 Gäste | Neues Mitglied: ixudo
Aktienboard > Trading und Finanzen > Investments - Zertifikate, Fonds, ETFs, Bonds > Von Schulden zu finanziell Frei

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 03.11.2018, 16:37   #161
Hobby-Hedge-Zerti-Manager
 
Benutzerbild von Fundamentalist
 
Registriert seit: 05.01.2013
Beiträge: 3.554
Wikibeiträge: 0
Status: Fundamentalist ist offline
Standard AW: Von Schulden zu finanziell Frei

Zitat:
Zitat von Vahana Beitrag anzeigen
Irgendwann sind sie alle fällig.
Selbst wenn die Kursgewinne durch Kapitalgewinne gedeckt sind baut sich in so einem Verlauf immer noch ein markttechnisches Handelspotenzial nach unten auf.

Kann passieren, muss aber nicht.
Ich behaupte ja gar nicht, dass es bei der Aktie nicht zur Korrektur nach unten kommen kann.

Aber durch diese Korrektur wir die Aktie dann vom Schnäppchen zum Superschnäppchen, während andere in der Branche nur von einem teuren Investment zu einem fairen Investment werden!



Zitat:
Zitat von Vahana Beitrag anzeigen
Andere sehen das auch nicht und das Spiel geht solange gut bis alle diese Leute sich eingedeckt haben.
Wenn dann alle -haben- und keiner mehr -will-, dann wird es interessant.
Na aus diesem Gesichtpunkt heraus darfst du Aktien eigentlich gar nicht anfassen!

Aber dieser Zustand ist an den Börsen sehr selten und immer nur ein temorärer Zustand!


__________________
Aktienkurse folgen keinen Linien, aber die Linien folgen
den Aktienkursen. (Fundamentalist)
Ein Fundi malt Charts oder meine ersten Erfahrungen mit Scheißhausformationen:
http://www.aktienboard.com/forum/f7/...58#post2920696
 
Musterdepot von Fundamentalist Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2018, 17:35   #162
Elite Aktienboarder
 
Benutzerbild von Vahana
 
Registriert seit: 09.12.2014
Beiträge: 2.726
Wikibeiträge: 0
Status: Vahana ist offline
Standard AW: Von Schulden zu finanziell Frei

Zitat:
Zitat von Fundamentalist Beitrag anzeigen
Aber durch diese Korrektur wir die Aktie dann vom Schnäppchen zum Superschnäppchen, während andere in der Branche nur von einem teuren Investment zu einem fairen Investment werden!
Lass dich doch nicht nur von dem KGV und der Dividende blenden.
In Zeiten der Kapitalflucht in Aktienanlagen und wo alles mit Supercomputern in Millisekunden durchleuchtet wird, sollte man sich umso mehr die Frage stellen was dort faul ist.

Zitat:
Zitat von Fundamentalist Beitrag anzeigen
Na aus diesem Gesichtpunkt heraus darfst du Aktien eigentlich gar nicht anfassen!
Ich fass die Aktien dann an wenn die oben genannten Deppen wieder verkaufen.

Natürlich gibt es solche Storys die 20 Jahre gut laufen, aber sicher sein kann man sich nie.

Und nochmal: Ich seh das ja nicht als schlechtes Investment an. Nur sollte man es nicht übertreiben.
Wie gesagt steht Marine Harvest auch bei mir auf der Liste.


__________________
Nimm an, was nützlich ist. Lass weg, was unnütz ist. Und füge das hinzu, was dein Eigenes ist.
Bruce Lee
 
Musterdepot von Vahana Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2018, 00:21   #163
Hobby-Hedge-Zerti-Manager
 
Benutzerbild von Fundamentalist
 
Registriert seit: 05.01.2013
Beiträge: 3.554
Wikibeiträge: 0
Status: Fundamentalist ist offline
Standard AW: Von Schulden zu finanziell Frei

Zitat:
Zitat von Vahana Beitrag anzeigen
Lass dich doch nicht nur von dem KGV und der Dividende blenden.
In Zeiten der Kapitalflucht in Aktienanlagen und wo alles mit Supercomputern in Millisekunden durchleuchtet wird, sollte man sich umso mehr die Frage stellen was dort faul ist.
Von KGVs und Gewinnwachstum, lasse ich mich gerne blenden.
Von Dividenden eher nicht!


__________________
Aktienkurse folgen keinen Linien, aber die Linien folgen
den Aktienkursen. (Fundamentalist)
Ein Fundi malt Charts oder meine ersten Erfahrungen mit Scheißhausformationen:
http://www.aktienboard.com/forum/f7/...58#post2920696
 
Musterdepot von Fundamentalist Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2018, 20:22   #164
Elite Mitglied
 
Registriert seit: 28.03.2018
Beiträge: 399
Wikibeiträge: 0
Status: Streubesitz ist offline
Standard AW: Von Schulden zu finanziell Frei

Zitat:
Zitat von LotusCoco Beitrag anzeigen
1. Rohstoffbranche -24Stück Rio Tinto zu 41,25€
2. Versorger - 0
3. Chemiebranche - 0
4. Telekommunikation - 35Stück AT&T zu 28,55€
5. Zukunftsbranche1 CyberSecuritySoftware- 0 (auf der Suche nach einem ETF)
6. Zukunftsbranche2 Bezahlsysteme - 0
7. Pharma - 17Stück BB Biotech zu 58,81€
8. Aquakulturen - 0


hier also meine Firmenauswahl für die Aquakulturen:
Marine Harvest, Bakkafrost, Tassal Group, Grieg Seafood, SalmarAsa, Huon Aquaculture und Leroy seafood. Eine stark zusammengeschrumpfte Liste von mir. Ale finanziell schwach aufgestellten Firmen überdie ich wenig Information gefunden habe gingen über Bord. Beiden gestandenen Bewertungen drängt sich ein sofortiger Einstieg nicht auf.
Hallo LotusCoco,

in Deiner Liste sind allesamt gute Firmen. Die Branche wird weniger durch Wirtschaftszyklen als durch den "Rohstoffpreis Lachs" beeinflußt (der natürlich seine eigenen Zyklen hat).

Die Norweger/Färöer sind zum Teil etwas zurückgekommen in den letzten Tagen, aber immer noch stolz bepreist. Daher würde ich Dich auch nicht zu einem sofortigen Einstieg drängen...
Bei Marine Harvest, Bakkafrost, Grieg Seafood, Salmar und Leroy kommt man um das Quellensteuerthema (überwiegend NO) nicht herum. Wobei das kein KO-Kriterium bei der Aktienwahl sein soll. Bei Bakkafrost habe ich zur Besteuerung (FO?DK?NO?) nichts klares gefunden.
Vielleicht hält hier jemand Bakkafrost-Aktien und weiß mehr?!?

Die beiden Australier (Huon, Tassal) hatte ich gar nicht auf dem Schirm, danke für die Vorstellung! Letztere kommen auf meine Watchlist. Sind zwar beide recht klein und der Kurs kam jahrelang nicht großartig voran, allerdings auch relativ stabil und eher noch unterbewertet als die Nordeuropäer. Huon, wenn ich das richtig gesehen habe, erst seit 2017 mit Dividende, die auch nur 50% franked ist (bei Tassal 100% franked, also quellensteuerfrei).

Tassal Group werde ich als Top-Pick beobachten und versuchen, einen guten Moment zum Einstieg zu erwischen.

Viel Erfolg!
Streubesitz


__________________
"Wir können sie nicht dazu zwingen, die Wahrheit zu sagen. Aber wir können sie zwingen, immer unverschämter zu lügen." (Meinhof/Ensslin/Vesper?)
"Selbstbestimmung ist die Essenz der Freiheit, nicht Mitbestimmung." (Roland Baader)
 
  Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2018, 20:25   #165
verbringt hier einige Zeit
 
Registriert seit: 06.08.2018
Beiträge: 46
Wikibeiträge: 0
Status: LotusCoco ist offline
Standard AW: Von Schulden zu finanziell Frei

Heute am Freitag gab es das Jahrestrinkgeld.
Im Groben, negativ abgerundet habe ich schon mit einer gewissen Summe gerechnet und wurde bitter enttäuscht. Gesine meine Arbeitskollegin machte ihren Ärger Luft und lernte unseren Chef von einer aggressiv herablassenden Seite kennen. Ich werde das ganze anders handhaben. Momentan suchen viele Restaurants und andere Freizeiteinrichtungen Aushilfskräfte, da die Weihnachtsfeierzeit ansteht. Zum Glück geht es mir nicht so schlecht, von meinem Nebenjob abhängig zu bleiben. Und etwas gutes hat es ja auch, zumindest habe ich gelernt, von Anfang an jetzt mein Trinkgeld als Arbeitsbeginn Voraussetzung einzufordern.
Ach so was gab es denn als Trinkgeld? 422€, davon werde ich 300€ sparen der Rest wandert in unsere Troublegeschenkedose.

Und so sieht es finanziell momentan bei mir aus:
Schulden: 5848,53€
Erpsarniss: 310€
Investition: 2990€
 
  Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2018, 20:41   #166
Elite Aktienboarder
 
Registriert seit: 26.03.2013
Beiträge: 1.354
Wikibeiträge: 0
Status: bucketeer ist offline
Standard AW: Von Schulden zu finanziell Frei

Zitat:
Zitat von LotusCoco Beitrag anzeigen
Momentan suchen viele Restaurants und andere Freizeiteinrichtungen Aushilfskräfte, da die Weihnachtsfeierzeit ansteht.
das ist eine gesunde Einstellung. Zieh weiter und blick nicht zurück!


__________________
Dividenden sind doof!
 
  Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2018, 22:05   #167
Pivnoi Dosor
 
Benutzerbild von Ca$hmandt
 
Registriert seit: 04.02.2002
Ort: Seoul
Beiträge: 68.001
Wikibeiträge: 8
Status: Ca$hmandt ist offline
Standard AW: Von Schulden zu finanziell Frei

Zitat:
Heute am Freitag gab es das Jahrestrinkgeld.
heute ist aber donnerstag...
 
Musterdepot von Ca$hmandt Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2018, 22:45   #168
Hobby-Hedge-Zerti-Manager
 
Benutzerbild von Fundamentalist
 
Registriert seit: 05.01.2013
Beiträge: 3.554
Wikibeiträge: 0
Status: Fundamentalist ist offline
Standard AW: Von Schulden zu finanziell Frei

Zitat:
Zitat von Ca$hmandt Beitrag anzeigen
heute ist aber donnerstag...
Home BIAS!
In China ist schon lange Freitag und in Russland auch schon ne 3/4 Stunde!


__________________
Aktienkurse folgen keinen Linien, aber die Linien folgen
den Aktienkursen. (Fundamentalist)
Ein Fundi malt Charts oder meine ersten Erfahrungen mit Scheißhausformationen:
http://www.aktienboard.com/forum/f7/...58#post2920696
 
Musterdepot von Fundamentalist Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2018, 22:48   #169
Pivnoi Dosor
 
Benutzerbild von Ca$hmandt
 
Registriert seit: 04.02.2002
Ort: Seoul
Beiträge: 68.001
Wikibeiträge: 8
Status: Ca$hmandt ist offline
Standard AW: Von Schulden zu finanziell Frei

da sie aber in euro ausgezahlt wird gehe ich doch stark davon aus dass sie weder in china noch in russland tätig ist...
 
Musterdepot von Ca$hmandt Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2018, 00:22   #170
back again!?!
 
Benutzerbild von terminus
 
Registriert seit: 10.11.2002
Ort: /home/graz
Beiträge: 5.730
Wikibeiträge: 0
Status: terminus ist offline
Standard AW: Von Schulden zu finanziell Frei

Zitat:
Zitat von Ca$hmandt Beitrag anzeigen
da sie aber in euro ausgezahlt wird gehe ich doch stark davon aus dass sie weder in china noch in russland tätig ist...
...wenn Devisen übrig sind...


__________________
"Man gibt immer die Ratschläge, die man selber nicht befolgt"
 
Musterdepot von terminus Mit Zitat antworten
Antwort

Diese Seite empfehlen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Lohnt sich private Krankenversicherung (finanziell)? infosys_kaufer Börsenfreies Finanz- und Wirtschaftsforum 83 14.02.2011 22:36
News hotstocks - Schulden um 1 Milliarde... cubanpete Daytrading - Futures, OS 1 17.11.2009 14:33
News Wenn Sie wollen ... finanziell unabhängig. Wir haben es auch geschafft! roulettexperts Anfänger- und Einsteigerforum 15 26.06.2008 11:17
Diskussion Was hätten meine Eltern finanziell besser machen können? Börsenfutzi Politik & Gesellschaft 8 12.05.2007 14:40
News Schulden? Erwin Politik & Gesellschaft 9 02.08.2004 11:50

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:03 Uhr.