Mitglieder: 51.616 | Beiträge: 2.328.889 | Online: 17 Benutzer u. 153 Gäste | Chat: 0 | Neues Mitglied: taxman87
Aktienboard > Broker > Sonstige Broker > Diba, comdirect,...oder fondsupermarkt 24

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 20.03.2010, 18:06   #1
Neu an Board
 
Registriert seit: 20.03.2010
Beiträge: 2
Wikibeiträge: 0
Status: cenku ist offline
Standard Diba, comdirect,...oder fondsupermarkt 24

Hallo Leute

Ich möchte für meinen neugeborenen Sohn ein Depo öffnen und jeden Monat fest ca 150 euro sparen mit Fondskauf .

Ich habe eine Depo für meinen Tochter beim Ingdiba laufen seit 2, 5 Jahren , dort kaufe ich für sie, Baring Hong Kong China Fund (EUR) der mittlerweiler 22 % Gewinn hat. Ich möchte nicht den gleichen fonds bei meinem Sohn kaufen. Die Anzahl der Fonds ohne AA ist beim Ingdiba sehr wenig. Deswegen möchte ich eigentlich für meinen Sohn woanders kaufen. Ich habe im Internet ein wenig geguckt und verglichen. Beim comdirect oder beim Contalconsors hat man den grössten Anzahl der Fonds .Und der Sparplan kann man bei den ab 25 euro einrichten. Beim Diba erst ab 75 Euro. Genau da ist meine Frage. Was haltet ihr von den Fonssupermarkt24, da gibt es viele Fonds ohne AA . soweit ich verstanden habe, man muss da einen Depotgebühr zahlen,

Was ist der Unterschied Zwischen diesen fondsupermarkt und die anderen Banken.,

Was würdet ihr mir empfehlen, soll ich weiterhin beim Diba bleiben oder woanders andere Fonds kaufen.

Zweite Frage wäre natürlich , welchen fonds würdet ihr mir raten auf längere Sicht( mind. 18 jahre lang)

Mit freundlichen Grüssen

cenku
 
  Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2010, 18:37   #2
Elite Aktienboarder
 
Registriert seit: 27.01.2009
Ort: Nürtingen b. Stuttgart
Beiträge: 2.257
Wikibeiträge: 12
Status: Yakuta ist offline
Standard AW: Diba, comdirect,...oder fondsupermarkt 24

Hab das ganze mal ins Broker- Forum verschoben
 
  Mit Zitat antworten
Alt 26.03.2010, 23:06   #3
Hoch- und Deutschmeister
 
Registriert seit: 08.05.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 3.663
Wikibeiträge: 0
Status: Oriflamme ist offline
Standard AW: Diba, comdirect,...oder fondsupermarkt 24

Der Gedanke, die Börse mit Sparen zu verbinden, ist generell falsch.
Fonds sind eine Auswahl von Aktien oder snoch schlimmer nichtbörsengehandelten Unternehmensanteilen und somit Spekulation.
Entweder du möchtest an der Börse spekulieren zugunsten deiner Kinder; dann ist dein Ansatz falsch, da bei weitem zu statisch und vollkommen unprofessionell.
Oder aber, du möchtest für deine Kinder sparen; dann ist dein Ansatz ebenfalls falsch, da Fonds Spekulation bedeuten.

Meine Empfehlung ist, wenn du sparen willst, verkauf die Fonds und leg in Festgeld, Tagesgeld, Bundesanleihen an. Aber erst in der Hochzinsphase langfristige Papiere kaufen.

Wenn du spekulieren willst, mußt du selber deine Entscheidungen treffen.
Dann kauf Aktien, oder wenigstens Exchange Traded Funds an der Börse. Dein Baring Hong Kong China Fonds ist z.B. ein solcher ETF. Die kosten keinen Aufschlag. Löse dich von deinen affigen Banken und geh zu einem Broker mit günstigen Gebühren. In Frage kommen da Etrade, Nordnet, Flatex. Vergiß generell das Konzept "Aufschlag". Wo "Aufschlag" ist, da kaufst du nicht.
Oder würdest du in einen Supermarkt gehen, der mit "10% Aufschlag auf alles" wirbt? Sicher nicht. Und genauso ist es hier auch. Am Aufschlag verdient nur die Bank, also meide ihn.

Ich muß dir leider sagen, daß ich dein Anlagekonzept für vollkommen verfehlt halte, denn eine Verbindung von Spekulation mit Sparen ist nicht möglich. Dein Beitrag ist von der Art, daß man sich normalerweise eigentlich nur noch vor den Kopf schlägt und nicht näher darauf eingeht, weil man weiß, das es hoffnungslos ist. Das ist auch der Grund, warum noch niemand sonst darauf geantwortet hat.

Du bist ein unprofessioneller Anleger, tu dir selbst den Gefallen und nimm ein Sparbuch oder sonstwas, wo du das Geld nicht verlierst. Tut mir leid, wenn das alles etwas hart klingt, aber es ist zu deinem Besten. End of Message!


__________________
Gesegnet, wer im Glauben treu: er wird erlöst durch Buß' und Reu'! (Tannhäuser)

Geändert von Oriflamme (26.03.2010 um 23:31 Uhr)
 
  Mit Zitat antworten
Antwort

Diese Seite empfehlen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Comdirect oder Flatex muffinmen Anfänger- und Einsteigerforum 28 20.02.2010 12:47
Frage ING Diba oder Comdirekt? und ein paar Fragen Flex Anfänger- und Einsteigerforum 19 24.07.2008 10:45
Frage comdirect Fonds-Sparplan ODER cominvest FörderDepot ? celicat23 Investments - Zertifikate, Fonds, ETFs, Bonds 13 10.05.2007 11:42
Frage Consors oder DiBa? bawü Börsen Know How 7 06.02.2005 20:57

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:22 Uhr.