Mitglieder: 89.238 | Beiträge: 2.538.015 | Online: 2 Benutzer u. 326 Gäste | Neues Mitglied: oclas10
Aktienboard > Trading und Finanzen > Hot Stocks > News IRW-PRESS Ximen Mining veröffentlicht Fachbericht NI-43-101 für das Projekt Gold [A1W2EG]

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 30.09.2017, 02:32   #1
Neu an Board
 
Registriert seit: 30.09.2017
Beiträge: 1
Wikibeiträge: 0
Status: mike2323 ist offline
Lightbulb IRW-PRESS Ximen Mining veröffentlicht Fachbericht NI-43-101 für das Projekt Gold

IRW-PRESS:: Ximen Mining veröffentlicht Fachbericht für das Goldprojekt Brett in Vernon, British Columbia


TSX.V: XIM Frankfurt: 1XM USA: XXMMF Vancouver, B.C.- (29. September 2017 - TSX-V: XIM) Ximen Mining Corp. hat einen unabhängigen Fachbericht mit dem Titel Ximen Mining Corporation NI 43-101Technical Report The Brett Project, British Columbia, Canada veröffentlicht. Der mit September 2017 datierte Fachbericht, der am 22. September 2017 seine Gültigkeit erlangt hat, wurde von Marek Mroczek, P.Eng. erstellt. Eine Kopie des Fachberichts wurde unter dem Firmenprofil auf SEDAR sowie auf der Webseite des Unternehmens veröffentlicht. http://www.irw-press.at/prcom/images...Eprcom.001.png

Hier die wichtigsten Punkte:

Das Konzessionsgebiet Brett birgt sowohl Potenzial für eine hochgradige, strukturell kontrollierte Mineralisierung, wie sie bei Erzgängen zu finden ist, als auch für eine geringgradige, im Massenabbau förderbare Mineralisierung, die von durchlässigeren stratigraphischen Einheiten kontrolliert wird. In beiden Zielbereichen ist eine wirtschaftliche Exploration möglich.

Es besteht sowohl Potenzial für eine im Massenabbau förderbare Goldmineralisierung, wo die Kontrollstrukturen durchlässigere Horizonte durchwandern, als auch für eine hochgradige Mineralisierung vom Typ der Erzgänge, wo diese Strukturen mehr durch sprödes, kohärentes Vulkangestein verlaufen.

Die Ergebnisse einer bodengestützten Magnetfeldmessung und einer IP-Messung im Jahr 2014 weisen darauf hin, dass hier Bohrziele erschlossen werden könnten, die ihren Schwerpunkt in den Strukturbereichen mit hohem Potenzial haben. Eine zweite, annähernd parallel verlaufende Ladungsanomalie wurde in westlicher Richtung entdeckt.

Im Bereich der südlichsten Messlinie trifft diese westlich gelegene Anomaliezone auf die Hauptanomalie und bildet dort eine Struktur mit hoher Ladungsanhäufung, die über einen Kilometer mächtig ist.

Lageplan der Magnetfeldmessung über Topographie der Konzession Brett http://www.irw-press.at/prcom/images...Eprcom.002.png

Folgende Maßnahmen werden empfohlen:

Exploration des ausgeprägten NNW-Trends im Bereich der aus mehreren Elementen bestehenden biogeochemischen Anomalie westlich der Gossan Zone, die bis dato noch nicht durch Bohrungen exploriert wurde. Außerdem neuerliche Probenahmen in einem Teilbereich der Gitterlinie L8900 zur Bestätigung bestimmter Ergebnisse. (siehe Abbildung Nr. 2)

Weitere Bohrungen im Konzessionsgebiet Brett, im Bereich der Grenzzone, sollten sich auf die (in Loch B14-06 ermittelten) durchlässigeren Alterierungshorizonte entlang des Streichens konzentrieren, und zwar konkret auf jene Bereiche, in denen sie auf wichtige Strukturen treffen, die als Leitungsbahnen für Flüssigkeiten dienten. Bohrungen sind zudem erforderlich, um die Geometrie und Ausdehnung der in Loch B14-13 neu entdeckten Mineralisierungszone bestimmen zu können.

Explorationsbohrungen zur Erkundung der Zone in nördlicher Streichrichtung, vor allem in der Tiefe unterhalb der Trümmerzone. Wie auch in der Grenzzone besteht hier sowohl Potenzial für eine im Massenabbau förderbare Goldmineralisierung, wo die Kontrollstrukturen durchlässigere Horizonte durchwandern, als auch für eine hochgradige Mineralisierung vom Typ der Erzgänge, wo diese Strukturen mehr durch sprödes, kohärentes Vulkangestein verlaufen.

Sanierung des Stollens zur Umsetzung untertägiger Explorationsmaßnahmen, wie z.B. Explorationsbohrungen.

Um im ausgedehnten Konzessionsgebiet solche Alterierungsbereiche evaluieren zu können wird in einem ersten Arbeitsgang eine luftgestützte Magnetfeldmessung empfohlen. Eine luftgestützte elektromagnetische Messung könnte sich bei der Definition von Strukturen und silizifizierten Zonen als hilfreich erweisen.

Erstellung einer Landkarte zur Oberflächentopographie mittels topographischer Laserscannermessung (Lidar). Eine Landkarte, die mit der Lidar-Scanningmethode erstellt wurde, ermöglicht die beste Annäherung an die tatsächlichen Bodenverhältnisse.

Abbildung Nr. 2 Mo +/- Te, Tl, Se, Hg, Sb, Au Anomalie

NNW-Trend, 500 m Streichlänge, im Norden offen

Mögliche Struktur zweiter Ordnung abseits des Randbereichs der Grabenverwerfung http://www.irw-press.at/prcom/images...Eprcom.003.png http://www.irw-press.at/prcom/images...Eprcom.004.png http://www.irw-press.at/prcom/images...Eprcom.005.png

Der qualifizierte Sachverständige für den Fachbericht für das Konzessionsgebiet Brett ist Marek Mroczek, P.Eng. Mr. Mroczek steht in keinem Nahverhältnis zu Ximen Mining Corp. und ist als qualifizierter Sachverständiger im Sinne der Vorschrift NI 43-101 für den fachlichen Inhalt dieser Pressemeldung verantwortlich.

Für das Board of Directors: Christopher R. Anderson Christopher R. Anderson, President, CEO & Director Ximen Mining Corp. 604 488-3900

Über Ximen Mining Corp.

Ximen Mining Corp. besitzt 100 % der Anteile aller drei Edelmetallprojekte des Unternehmens. Die beiden Goldprojekte von Ximen, das Projekt Gold Drop und das Goldprojekt Brett, befinden sich im Süden von British Columbia. Ximen besitzt außerdem das Silberprojekt Treasure Mountain, das an den ehemaligen Produktionsbetrieb der Silbermine Huldra grenzt. Ximen ist ein börsennotiertes Unternehmen, das unter dem Kürzel XIM an der TSX Venture Exchange, unter dem Kürzel XXMMF in den USA und unter dem Kürzel 1XM und der WKN-Nummer A1W2EG in Deutschland an den Börsen Frankfurt, München und Berlin notiert.

Diese Pressemeldung stellt in dem betreffenden US-Bundesstaat, wo ein solches Angebot oder ein solcher Verkauf ungesetzlich wäre, ein Verkaufsangebot bzw. Vermittlungsangebot zum Kauf der Wertpapiere dar. Die hier erwähnten Wertpapiere werden bzw. wurden nicht gemäß dem geltenden Wertpapiergesetz (United States Securities Act von 1933) in der aktuellen Fassung registriert und dürfen in den Vereinigten Staaten nicht angeboten oder verkauft werden, wenn keine Registrierung oder entsprechende Ausnahmegenehmigung von dieser Registrierung vorliegt.

Die TSX Venture Exchange und deren Regulierungsorgane (in den Statuten der TSX Venture Exchange als Regulation Services Provider bezeichnet) übernehmen keinerlei Verantwortung für die Angemessenheit oder Genauigkeit dieser Meldung.

Ximen Mining Corp 888 Dunsmuir Street- Suite 888, Vancouver, B.C., V6C 3K4 Tel: 604-488-3900

https://www.fscwire.com/newsrelease/...ject-vernon-bc
 
  Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2017, 23:30   #2
jf2

Elite Aktienboarder
 
Benutzerbild von jf2
 
Registriert seit: 22.01.2003
Ort: Dresden
Beiträge: 1.782
Wikibeiträge: 0
Status: jf2 ist offline
Standard AW: IRW-PRESS Ximen Mining veröffentlicht Fachbericht NI-43-101 für das Projekt Gold

Und dafür mußtest Du dich schon wieder neu anmelden? Warum tut man sowas?
 
  Mit Zitat antworten
Antwort

Diese Seite empfehlen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
News IRW NEWS: Ximen, ACHTUNG !! Totalverlust droht! Gold_Klaus Hot Stocks 2 05.12.2016 22:14
Tipp Schrottwerbung: Ximen Mining co. News Flash 2016 Gold Brett + Dilling 2016 dennis86 Hot Stocks 1 07.07.2016 14:40

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:05 Uhr.