Mitglieder: 52.411 | Beiträge: 2.365.155 | Online: 17 Benutzer u. 136 Gäste | Chat: 0 | Neues Mitglied: Dekson
Aktienboard > Märkte > DAX, MDAX & Europa > der Dax lebt noch

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 14.03.2012, 16:51   #47311
Premium Aktienboarder
 
Registriert seit: 23.12.2011
Beiträge: 927
Wikibeiträge: 0
Status: Mandy Koch2.0 ist offline
Standard AW: der Dax lebt noch

Zitat:
Zitat von mapon Beitrag anzeigen
Mögliche Ziele FDax

7946

7631

7436

der dax lebt noch und der mapon auch hi mapon
 
  Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2012, 17:53   #47312
Master of Desaster
 
Benutzerbild von AndreasK
 
Registriert seit: 23.02.2001
Ort: Königs Lustighausen
Beiträge: 12.260
Wikibeiträge: 0
Status: AndreasK ist offline
Standard AW: der Dax lebt noch

Danke Jungs für die Glückwünsche


DAX über 7000 , , läuft doch gut


__________________
die Vergangenheit ist leichter zu deuten als die Zukunft…
Wenn die Nacht am dunkelsten ist,
Ist der Tag nicht mehr weit
Musterdepot
 
Musterdepot von AndreasK Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2012, 17:58   #47313
Wolle Mistgabel kaufe?
 
Benutzerbild von siko®
 
Registriert seit: 07.07.2001
Ort: Bernau b. Berlin
Beiträge: 46.388
Wikibeiträge: 1
Status: siko® ist offline
Standard AW: der Dax lebt noch

Zitat:
Zitat von mapon Beitrag anzeigen
Mögliche Ziele FDax

7946

7631

7436
yeeeeaaahhh mapon is back


__________________
EISERN aus Bernau
siko®


"Der, der versucht Frieden mit Gewalt zu schaffen hält auch die Uhr an um Zeit zu sparen!
 
Musterdepot von siko® Mit Zitat antworten
Alt 14.03.2012, 20:53   #47314
Antizykliker
 
Benutzerbild von muchmoney
 
Registriert seit: 13.08.2006
Ort: zw. München und Passau
Beiträge: 4.011
Wikibeiträge: 0
Status: muchmoney ist offline
Standard AW: der Dax lebt noch

Zitat:
Zitat von siko® Beitrag anzeigen
yeeeeaaahhh mapon is back
War er denn länger weg?


__________________
"Wer 24 Stunden vor allen anderen Recht hat, gilt 24 Stunden lang als Narr."

"Wenn Sie nicht an sich selbst glauben, wird es auch niemand sonst tun."

"Es ist schwer zu gewinnen, das heisst aber nicht dass es kompliziert ist."
 
  Mit Zitat antworten
Alt 27.06.2012, 11:07   #47315
Elite Aktienboarder
 
Registriert seit: 21.09.2001
Beiträge: 1.136
Wikibeiträge: 0
Status: bufett ist offline
Standard AW: der Dax lebt noch

Ich bleibe weiterhin bei einem Kursziel von 5000 Punkten für den DAX. Sowohl die angestrebte Wiederwahl von Obama als auch Merkel überdecken das Ausmaß des Problems. Es ist wie ein Kettenspiel, indem die Zentralbanken die Geldmenge immer mehr ausweiten....

Grüße und viele $$$$$$$$$$$$ wünscht
bufett
 
  Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2012, 14:31   #47316
Elite Aktienboarder
 
Registriert seit: 21.09.2001
Beiträge: 1.136
Wikibeiträge: 0
Status: bufett ist offline
Standard AW: der Dax lebt noch

Eine der kürzesten Rallys in der Börsengeschichte
http://www.handelsblatt.com/finanzen...22588-all.html

Chartgespräch„Der Dax wird aufs Neue fallen“
von Ulf Sommer
02.07.2012, 12:13 Uhr

Der Dax legt am Montag weiter zu. Doch Charttechniker Klaus Deppermann warnt vor einem erneuten Einbruch. Signale dafür gebe es in Hülle und Fülle. Eine Wende sieht der Experte erst unter 5.000 Punkten.


Düsseldorf Der Dax fällt, wenn sich Anleger keine Impulse mehr von der Politik zur Lösung der Schuldenkrise erhoffen, so wie am Donnerstag. Er steigt, wenn die Politik wider Erwarten doch liefert, so wie am Freitag. Sind in solchen Zeiten überhaupt Prognosen möglich, die auf einer Interpretation der Kurscharts beruhen?

"Kurzfristig nein", sagt Klaus Deppermann von der BHF-Bank, "doch politische Börsen haben kurze Beine." Insofern ist eine Prognose doch möglich. Über den Tag hinaus orientieren sich die Kurse nicht an Beschlüssen der Politik, die morgen ohnehin überholt sind.

Doch vielleicht wäre es besser gewesen, auf eine Prognose zu verzichten. Denn Deppermann ist pessimistisch. Er sieht die Börsen nach der kurzen Rally von Freitag neuerlich fallen. "Der Dax und weltweit fast alle anderen Börsenindizes befinden sich seit März auf Talfahrt. Es gibt keine Anzeichen für ein Ende." So gebe es bislang keinerlei Anzeichen auf einen Ausverkauf, einen Sell-Out - das heißt rasant fallende Kurse bei hohen Umsätzen.
Chart-Analyse

"Eine Talfahrt endet fast nie mit niedrigen Umsätzen." Erst wenn jeder Verkaufswillige seine Order erfolgreich platziert habe, bestehe eine gute Chance für ein Ende der Talfahrt. Der Experte sieht den Dax sehr bald wieder fallen und eine Wende "erst im August oder spätestens im September mit Kursen knapp unter 5000 Punkten". Das Abwärtspotenzial beträgt demnach weitere 20 Prozent. Neben den geringen Umsätzen stimmen den Experten die miserable Verfassung vieler anderer Aktienindizes pessimistisch.
Sorge um Rohstoffpreise

Der CAC 40 in Frankreich, der FTSE in Großbritannien, der Euro Stoxx 50 in der Euro-Zone und der MSCI World mahnten zur Vorsicht. "Überall haben sich Abwärtstrends etabliert." Am ehesten lässt sich der Dax-Kursindex mit diesen Indizes vergleichen. Hier werden die Dividenden nicht eingerechnet. Der Dax-Kursindex notiert auch nach der Rally am Freitag deutlich unter der 200-Tage-Linie, dem Durchschnitt der vergangenen 200 Handelstage. Auch das ist ein Signal für den intakten Abwärtstrend.

Vor allem der Aktien-Weltindex sei in einer bedrohlichen Situation. Hier hat sich über mehrere Jahre hinweg eine mehrfache Kursspitze herausgebildet. Das heißt, Kurshochs endeten auf Höhe oder unter den vergangenen Kursspitzen. Dies deutet auf erhöhte Abgabebereitschaft und wenig Kaufinteresse hin.

Darüber hinaus sorgen Deppermann die rapide sinkenden Rohstoffpreise. Sie sind für ihn ein zuverlässiger Frühindikator. Der Ölpreis ist seit März um 30 Prozent und damit stärker als der Dax gefallen, der es in der Spitze nur auf ein Minus von 15 Prozent bringt. Die schwachen Edelmetalle wie Gold und Silber müssten erst nach oben durchstarten, ehe die Börsen für eine Wende reif seien. Die weit verbreitete Vorstellung, wonach der Goldpreis steigt, wenn Aktien fallen und dann sinkt, wenn Aktien zulegen, sei ein Irrglaube.

Keine Vorhersage indes ohne Einschränkung: Sollte sich die Rally vom Freitag in der neuen Woche nachhaltig fortsetzen, würde Deppermann seine Prognose wohl revidieren. Denn dann hätten politische Börsen diesmal doch längere Beine. Es gilt aber auch: "Je schneller der neuerliche Erholungsversuch vom Freitag verpufft, desto rasanter wird anschließend die Talfahrt sein."
 
  Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2012, 15:29   #47317
Master of Desaster
 
Benutzerbild von AndreasK
 
Registriert seit: 23.02.2001
Ort: Königs Lustighausen
Beiträge: 12.260
Wikibeiträge: 0
Status: AndreasK ist offline
Standard AW: der Dax lebt noch

na dann werde ich meinen Senf dazu geben

Hoffe alle haben die EM(s) gut verdaut und abgehakt

mein Depot ist nach wie vor auf DAX > 7500 Ende naechsten Jahres ausgerichtet und jede Schwaeche wird mit Aktienkauf begleitet. Keine Zertis ,keine Optionsscheine ,nur Aktien ab und zu zur Absicherung Put Scheine ,
Ansonsten ist das Depot mit VW(normale posi) BMW(grosse) DAI(kleine) und RWE(sehr grosse) bestueckt . RWE und BMW habe ich die letzten Wo nachgekauft und werde es weiter tun .
RWE Ziel erstmal 36 danach 40 hier warum , higher low higher high
Angehängte Grafiken
 


__________________
die Vergangenheit ist leichter zu deuten als die Zukunft…
Wenn die Nacht am dunkelsten ist,
Ist der Tag nicht mehr weit
Musterdepot
 
Musterdepot von AndreasK Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2012, 18:49   #47318
Master of Desaster
 
Benutzerbild von AndreasK
 
Registriert seit: 23.02.2001
Ort: Königs Lustighausen
Beiträge: 12.260
Wikibeiträge: 0
Status: AndreasK ist offline
Standard AW: der Dax lebt noch

hier vom Vol die nummer 2 im meinem Depot BMW , meine Favorit. Variante Ziel erstmal 70-72 danach weitersehen
Miniaturansicht angehängter Grafiken
chart_year_bmwst.png  



__________________
die Vergangenheit ist leichter zu deuten als die Zukunft…
Wenn die Nacht am dunkelsten ist,
Ist der Tag nicht mehr weit
Musterdepot
 
Musterdepot von AndreasK Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2012, 19:02   #47319
Master of Desaster
 
Benutzerbild von AndreasK
 
Registriert seit: 23.02.2001
Ort: Königs Lustighausen
Beiträge: 12.260
Wikibeiträge: 0
Status: AndreasK ist offline
Standard AW: der Dax lebt noch

Zitat:
Zitat von AndreasK Beitrag anzeigen
depot
1500 kk26.15
neu dazu
200 basf 65.05
200 vow 137.95
400 dai 46.85

noch als nachtrag
basf zu 60,60 vow zu 127 dai zu 43,5 wurden die sl ausgeführt alles mit minus
bmw mit durchschnit 56,5 ins depot 600 st vw 250 zu 123 und 2000 rwe kk durch nach kauf auf 27,15 erhöht dai 150 zu 36


__________________
die Vergangenheit ist leichter zu deuten als die Zukunft…
Wenn die Nacht am dunkelsten ist,
Ist der Tag nicht mehr weit
Musterdepot
 
Musterdepot von AndreasK Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2012, 19:33   #47320
Master of Desaster
 
Benutzerbild von AndreasK
 
Registriert seit: 23.02.2001
Ort: Königs Lustighausen
Beiträge: 12.260
Wikibeiträge: 0
Status: AndreasK ist offline
Standard AW: der Dax lebt noch

na und dann möchte es nicht vorenthalten,
meine tochter hat einen gesunden Stammhalter zur Welt gebracht 6wo
Miniaturansicht angehängter Grafiken
535791_3598873044198_1044685310_3280435_1260683250_n.jpg  



__________________
die Vergangenheit ist leichter zu deuten als die Zukunft…
Wenn die Nacht am dunkelsten ist,
Ist der Tag nicht mehr weit
Musterdepot
 
Musterdepot von AndreasK Mit Zitat antworten
Antwort

Diese Seite empfehlen

Stichworte
dax, dax lebt

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:19 Uhr.