Mitglieder: 52.533 | Beiträge: 2.371.866 | Online: 12 Benutzer u. 125 Gäste | Chat: 0 | Neues Mitglied: colognematti
Aktienboard > Märkte > DAX, MDAX & Europa > Deutsche Telekom AG [555750]

Umfrageergebnis anzeigen: Sollte Ron Sommer des Amtes enthoben werden?
Ron Sommer soll zurücktreten / seines Amtes enthoben werden. 6 35,29%
Ron Sommer soll Vorstand bleiben. 11 64,71%
Teilnehmer: 17. Sie dürfen bei dieser Umfrage nicht abstimmen

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 03.09.2011, 14:11   #3591
Elite Aktienboarder
 
Benutzerbild von Praeriebaer
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 19.953
Wikibeiträge: 0
Status: Praeriebaer ist offline
Standard AW: Deutsche Telekom AG

Zitat:
Zitat von Auge Beitrag anzeigen


Ich habe das Thema jetzt nicht recherchiert...
Wieso ist die Küste lukrativ?
Auf dem Wasser sind keine Kunden außer die wenigen auf den Schiffen.
Habe ich da einen Logikfehler?
wurde sicher schon beantwortet, aber bei Auge kann man ruhig mehrmals sagen, dass in den USA ein Großteil der Bevölkerung an den Küsten lebt und dort auch die vermögenderen Regionen sind, während sich die inneren Staaten stark durch Landwirtschaft und einfacher Industrie am Leben halten


__________________
www.brotstern.de/
 
Musterdepot von Praeriebaer Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2011, 18:25   #3592
Seelenloser Lakai
 
Registriert seit: 16.12.2001
Beiträge: 21.442
Wikibeiträge: 0
Status: Gordon Shamway ist offline
Standard AW: Deutsche Telekom AG

Was war eigentlich teurer?
Voicestream für die Telekom oder Chrysler für DaimlerBenz?
 
  Mit Zitat antworten
Alt 07.09.2011, 14:38   #3593
Gesperrt
 
Registriert seit: 02.06.2002
Beiträge: 2.683
Wikibeiträge: 0
Status: Contrabass ist offline
Standard AW: Deutsche Telekom AG

Zitat:
Zitat von Contrabass Beitrag anzeigen
ich steige ein zwischen 8,80 und 7,80 der Obama hält die Zinsen niedrig bis zur Wahl, das ist zu durchsichtig, immerhin erstmals fließt Geld.
Die Spekulanten packen jetzt den Sarkozy am Arsch, der wird abgewertet
und dann schlage ich zu
Hallo Siko, habe heute bei 8,37 nochmals zugeschlagen, wenn die Dividente
unverändert bleibt, ist das doch ein Kauf. Auch die Allianz ist bei € 63,-
ein Kauf, die gebe ich bei € 73,- wieder ab.
 
  Mit Zitat antworten
Alt 23.11.2011, 01:36   #3594
Elite Aktienboarder
 
Registriert seit: 22.03.2011
Beiträge: 1.938
Wikibeiträge: 1
Status: Kleinanleger ist offline
Standard AW: Deutsche Telekom AG

Auch das noch:


AT&T Inc. (T)’s $39 billion bid for T- Mobile USA Inc. faces a new roadblock as Federal Communications Commission Chairman Julius Genachowski asked commissioners to send the proposal to an agency judge for a hearing.

The hearing, which could lead to a rejection of the deal, was proposed in an order that Genachowski offered today for consideration by the full FCC, officials who declined to be identified said in a briefing with reporters. Agency staff had found the proposed merger would significantly diminish wireless competition, one official said.


Selbst wenn der T-Mobile Verkauf also die Anti-Trust-Klage des US-Justizministeriums, die im Februar vor einem Bundesrichter verhandelt werden soll, überlebt, will die amerikanische Bundeskommunikationskommision den Verkauf anschließen selber in einem zeitraubendem Verfahren überprüfen, das nochmal ein ganzes Jahr dauern und durchaus zum Verbot des Verkaufs führen könnte.
 
  Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2011, 00:34   #3595
Elite Aktienboarder
 
Registriert seit: 22.03.2011
Beiträge: 1.938
Wikibeiträge: 1
Status: Kleinanleger ist offline
Standard AW: Deutsche Telekom AG

Das sieht jetzt wirklich ganz sch....lecht aus:

AT&T Inc. (T)’s proposed $39 billion purchase of T-Mobile USA Inc. may be close to failure after a federal judge agreed to put on hold a government challenge to the biggest merger announced this year.

U.S. District Judge Ellen Segal Huvelle in Washington today granted a request from both sides to delay the antitrust case, which was scheduled for trial Feb. 13. AT&T has until Jan. 12 to file a report with the court explaining whether it still plans to try to buy T-Mobile, Huvelle said.

“They’ve conceded that this deal is dead and signaled that they are going to try and have additional discussions with the Justice Department to see if there’s any kind of alternative deal they would agree to,” said Andrew Gavil, an antitrust professor at Howard University School of Law in Washington. “At the same time, AT&T will have to be in discussions with Deutsche Telekom about whether they are willing to release them from this deal to discuss another deal.”


Die Investitionen die nötig wären um T-Mobile in den USA konkurrenzfähig zu machen mit den Marktführerm wären extrem teuer und aus dem Fenster geworfenes Geld. Denn für drei Anbieter mit Premium Angebot ist auf diesem Markt kein Platz.

T-mobile wird nur als Billiganbieter für Teenager und Seltentelefonierer noch Deckungsbeiträge erwirtschaften können.

Nur über eine aggressive Kostensenkungsstrategie besteht die Chance wenigstens einen Teil der Investitionen wieder hereinzubekommen.

Über eine kostengünstige Vermarktung von Sprechzeiten und Abwicklung von Verträgen könnte man sich ja 'mal bei Drillisch erkundigen.

Neues Kursziel: 7 €.
 
  Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2011, 09:44   #3596
Elite Aktienboarder
 
Registriert seit: 09.02.2007
Beiträge: 7.563
Wikibeiträge: 35
Status: Banker ist offline
Standard AW: Deutsche Telekom AG

Gibt es denn keine Chancen auf einen anderen Käufer?


__________________
"The business of business is business" - Milton Friedman

| Disclaimer: Meine Beiträge sind nie Anlageberatung. Sie dienen der Diskussion. |
 
  Mit Zitat antworten
Alt 13.12.2011, 16:30   #3597
Elite Aktienboarder
 
Registriert seit: 22.03.2011
Beiträge: 1.938
Wikibeiträge: 1
Status: Kleinanleger ist offline
Standard AW: Deutsche Telekom AG

Höchstens private equity.

Aber die sind im Moment selbst eher schwach auf der Brust.

---------------------------------------------------------------------------------------

Naja - wenn man lange genug durchhält vielleicht eine Telecom aus Lateinamerika.
 
  Mit Zitat antworten
Alt 19.12.2011, 22:50   #3598
Aktienboarder
 
Registriert seit: 10.11.2009
Ort: Schweiz
Beiträge: 527
Wikibeiträge: 0
Status: F.I.A.S.C.O. ist offline
Standard AW: Deutsche Telekom AG

und das wars denn auch für Dt. Telekom:

AT&T will nichts mehr von einer Uebernahme von T-Mobile wissen....ATT wird läppische $ 4 Mrd im Q4 2011 dafür abschreiben

und DTE sucht weiter einen Käufer...und sucht...und sucht.....und sucht und......


__________________
"We live in a world of artificially compressed interest rates, and therefore artificially compressed returns !"

Bill Gross, PIMCO

 
  Mit Zitat antworten
Alt 20.12.2011, 01:24   #3599
Elite Aktienboarder
 
Registriert seit: 22.03.2011
Beiträge: 1.938
Wikibeiträge: 1
Status: Kleinanleger ist offline
Standard AW: Deutsche Telekom AG

AT&T Inc. (T) abandoned a $39 billion takeover bid for T-Mobile USA after underestimating opposition from regulators, thwarting its ambitions to become the biggest U.S. wireless carrier.

AT&T will take a pretax charge of $4 billion to reflect cash payments and other considerations due to T-Mobile-owner Deutsche Telekom AG (DTE), according to a statement today from the Dallas-based company.


Das ist zwar nicht erfreulich.

Aber doch bemerkenswert fair von AT&T so früh das Handtuch geworfen zu haben.

Denn nun kann sich T-Mobile USA ganz auf eine Zukunft ohne AT&T konzentrieren.

Um so in den nächsten zehn bis zwanzig Jahren vielleicht doch noch einen Teil seines Kaufpreises für die Deutsche Telekom zu verdienen.

Die Vertragszahlungen von AT&T sind da schon 'mal ein Anfang.
 
  Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2011, 09:15   #3600
Elite Aktienboarder
 
Registriert seit: 09.02.2007
Beiträge: 7.563
Wikibeiträge: 35
Status: Banker ist offline
Standard AW: Deutsche Telekom AG

Zitat:
Telekom baut Fernsehgeschäft aus

Die Telekom will ihr Satellitenfernsehen Entertain stärken und plant deshalb, die Rechte für die Fußballbundesliga zu erwerben. Der Konzern hofft damit auf Hunderttausende neue Kunden.

Die Deutsche Telekom will ihr TV-Angebot Entertain kräftig erweitern. Um das neue Satellitenfernsehen Entertain Sat zu stärken, erwägen die Bonner, die Rechte für die Übertragung der Fußballbundesliga zu erwerben. Man werde sich die Möglichkeit angucken, die Satellitenrechte zu kaufen, sagte der für das Deutschland-Geschäft verantwortliche Telekom-Vorstand Niek Jan van Damme der FTD. Es müsse sich jedoch rechnen, fügte der Manager hinzu.
Entertain gehört zu den wichtigsten Produkten des DAX-Konzerns. Die Geschäfte mit traditioneller Sprachtelefonie und herkömmlichen DSL-Internetanschlüssen stagnieren. Entertain hingegen gilt als Wachstumstreiber, mit einem Monatspreis von 45 Euro. Das Webfernsehen (IPTV) soll vor allem den Verkauf schneller und teurer VDSL-Internetzugänge anschieben. In die Entwicklung der Softwareplattform hat die Telekom Millionen gesteckt. Künftig will der Konzern die TV-Inhalte zusätzlich auf Handys, Tablet-Rechner und Computer übertragen.

http://www.ftd.de/it-medien/medien-i.../60147235.html
Überrascht mich, dass die Telekom so extra auf die Bundesliga setzt. Ja, Fußball ist in Deutschland wohl eines der wenigen TV-Ereignisse, für das die Deutschen bereit sind zu bezahlen ... Aber dass da nicht so viel Geld mit zu verdienen ist, hat Sky / Premiere ja über Jahre bewiesen...


__________________
"The business of business is business" - Milton Friedman

| Disclaimer: Meine Beiträge sind nie Anlageberatung. Sie dienen der Diskussion. |
 
  Mit Zitat antworten
Antwort

Diese Seite empfehlen

Stichworte
dax-titel, festnetz, mobilfunk, staatseigen, telekom, telekommunikation

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Telecom Italia S.P.A. Azioni Warren Buffet DAX, MDAX & Europa 1 10.11.2010 03:57
Kolumne Deutsche Telekom: Angeschlagen! deepmac DAX, MDAX & Europa 2 15.05.2006 16:43
Deutsche Telekom Päda DAX, MDAX & Europa 5 22.01.2003 19:33
Deutsche Telekom DaxBroker DAX, MDAX & Europa 8 21.08.2002 19:31
TA: Deutsche Telekom plasir Technische Analyse 3 14.02.2002 17:39

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:50 Uhr.