Mitglieder: 110.878 | Beiträge: 2.581.228 | Online: 17 Benutzer u. 251 Gäste | Neues Mitglied: Alleyaq2
Aktienboard > Trading und Finanzen > Anfänger- und Einsteigerforum > Frage CrashKurs

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 16.07.2007, 00:53   #1
ist gelegentlich hier
 
Registriert seit: 15.07.2007
Beiträge: 8
Wikibeiträge: 0
Status: aram_bane ist offline
Smile CrashKurs

Hallo,

ich bin ein absoluter Neuling im Börsenmillieu, um das mal salopp auszudrücken. Ich bin 17 und habe bislang keinen Cent in Aktien etc. investiert, doch ich möchte gern damit anfangen.
Es wäre sehr nett wenn ihr mir sagen könnet, was ich beim Kauf von Aktien beachten muss und mir ein Crashkurs in Aktien erteilen könntet.

Ich bedanke mich schon im Voraus für eure Hilfe.

Geändert von aram_bane (16.07.2007 um 00:56 Uhr)
 
  Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2007, 01:39   #2
Backtester
 
Registriert seit: 10.04.2005
Ort: HSK
Beiträge: 620
Wikibeiträge: 3
Status: stettler ist offline
Standard AW: CrashKurs

Nabend,

lies' doch mal ein wenig im Wiki und dann in den Foren Börsen Know How, Einsteigerforum, nebenbei noch vielleicht http://www.dai.de/internet/dai/dai-2...nlegerinfo.htm und dann ein wenig Tante Google bemühen.
Bei den dann noch offenen konkreten Fragen fällt es sicherlich leichter, eine sinnvolle Antwort zu geben

Grüße,
stettler


__________________
“Luck is what happens when preparation meets opportunity.” - Seneca
 
Musterdepot von stettler Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2007, 17:11   #3
ist gelegentlich hier
 
Registriert seit: 15.07.2007
Beiträge: 8
Wikibeiträge: 0
Status: aram_bane ist offline
Smile AW: CrashKurs

Danke für die Tipps
 
  Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2007, 17:56   #4
Elite Aktienboarder
 
Registriert seit: 09.02.2007
Beiträge: 8.865
Wikibeiträge: 35
Status: Banker ist offline
Standard AW: CrashKurs

Zitat:
Zitat von aram_bane Beitrag anzeigen
Es wäre sehr nett wenn ihr mir sagen könnet, was ich beim Kauf von Aktien beachten muss
Günstig kaufen und teuer verkaufen oder teuer kaufen und noch teurer verkaufen aber nie teuer kaufen und günstig verkaufen. Alles klar?

Ansonsten guckst du mal hier: Erste Orientierungshilfe für Börsennewbies


__________________
Disclaimer: Meine Beiträge sind nie Anlageberatung. Sie dienen der Diskussion.
Portfolio: ADM | JNJ | JPM | KO | MMM | MO | PG | SNY | T | UNA | WM | XOM
 
  Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2007, 18:02   #5
Hoch- und Deutschmeister
 
Registriert seit: 08.05.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 3.663
Wikibeiträge: 0
Status: Oriflamme ist offline
Standard AW: CrashKurs

Doofe Antwort. Besonders, wo wir doch nun alle wissen, daß das Forum-Wiki der letzte Dreck ist.

Ich geb dir als Crashkurs die Methode, nach der ich handle. Es gibt natürlich noch andere Methoden.

1. Kaufe die Zeitschrift Börse Online.
2. Markiere im Kursteil alle Aktien mit einem KGV unter 10.
3. Scheide Aktien von zu kleinen und zweifelhaften Unternehmen aus. Außerdem alles mit Bio-, Nano-, IT-, und Telekom!
4. Bevorzuge dagegen große Gesellschaften mit hohem Umsatz an der Börse.
5. Prüfe, ob die übriggebleibenen Firmen gut sind. (Nachrichten und Jahresbericht lesen.)
6. Kaufe die Firma, von der du überzeugt bist.
7. Setze ein Stop Loss von 10% unter dem Kaufkurs.
8. Wenn der Kurs steigt, ziehe das Stop Loss sukzesssive nach bis auf 1% unter dem aktuellen Kurs.
9. Wenn der Kurs wochenlang auf hohem Niveau statisch verharrt, verkaufe!


__________________
Gesegnet, wer im Glauben treu: er wird erlöst durch Buß' und Reu'! (Tannhäuser)
 
  Mit Zitat antworten
Alt 16.07.2007, 18:33   #6
Elite Aktienboarder
 
Registriert seit: 09.02.2007
Beiträge: 8.865
Wikibeiträge: 35
Status: Banker ist offline
Standard AW: CrashKurs

Zitat:
Zitat von Oriflamme Beitrag anzeigen
Doofe Antwort. Besonders, wo wir doch nun alle wissen, daß das Forum-Wiki der letzte Dreck ist.
Was hat denn das Wiki mit meiner Antwort zu tun?


__________________
Disclaimer: Meine Beiträge sind nie Anlageberatung. Sie dienen der Diskussion.
Portfolio: ADM | JNJ | JPM | KO | MMM | MO | PG | SNY | T | UNA | WM | XOM
 
  Mit Zitat antworten
Alt 17.07.2007, 18:44   #7
ist gelegentlich hier
 
Registriert seit: 15.07.2007
Beiträge: 8
Wikibeiträge: 0
Status: aram_bane ist offline
Standard AW: CrashKurs

Zitat:
Zitat von Oriflamme Beitrag anzeigen
Doofe Antwort. Besonders, wo wir doch nun alle wissen, daß das Forum-Wiki der letzte Dreck ist.

Ich geb dir als Crashkurs die Methode, nach der ich handle. Es gibt natürlich noch andere Methoden.

1. Kaufe die Zeitschrift Börse Online.
2. Markiere im Kursteil alle Aktien mit einem KGV unter 10.
3. Scheide Aktien von zu kleinen und zweifelhaften Unternehmen aus. Außerdem alles mit Bio-, Nano-, IT-, und Telekom!
4. Bevorzuge dagegen große Gesellschaften mit hohem Umsatz an der Börse.
5. Prüfe, ob die übriggebleibenen Firmen gut sind. (Nachrichten und Jahresbericht lesen.)
6. Kaufe die Firma, von der du überzeugt bist.
7. Setze ein Stop Loss von 10% unter dem Kaufkurs.
8. Wenn der Kurs steigt, ziehe das Stop Loss sukzesssive nach bis auf 1% unter dem aktuellen Kurs.
9. Wenn der Kurs wochenlang auf hohem Niveau statisch verharrt, verkaufe!
Was hällst du von Firmen, die im Rohstoffmarkt agieren?
Ist es sinnvoll in diese Unternehmen zu investieren?
Und wenn man in großen Gesellschaften mit hohem Umsatz an der Börse investiert, ist es doch nicht möglich hohe Gewinne einzufahren oder?
 
  Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2007, 08:46   #8
Premium Mitglied
 
Registriert seit: 30.04.2006
Beiträge: 262
Wikibeiträge: 0
Status: tatanka ist offline
Standard AW: CrashKurs

Zitat:
Zitat von aram_bane Beitrag anzeigen
Und wenn man in großen Gesellschaften mit hohem Umsatz an der Börse investiert, ist es doch nicht möglich hohe Gewinne einzufahren oder?
Wie kommst Du da drauf?

Eine Regel lautet aber: schnelle und große Gewinne sind nur bei einem hohen Risiko möglich. Und ein hohes Risiko bedeutet natürlich auch, dass man auch einen hohen Verlust erleiden kann. Vielleicht meintest Du das - große, umsatzstarke Werte haben meist nicht die Kurssprünge wie kleinere (Neben-) Werte.


__________________
Viele Grüsse

tatanka
 
  Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2007, 11:57   #9
ist gelegentlich hier
 
Registriert seit: 15.07.2007
Beiträge: 8
Wikibeiträge: 0
Status: aram_bane ist offline
Standard AW: CrashKurs

Zitat:
Zitat von tatanka Beitrag anzeigen
Wie kommst Du da drauf?

Eine Regel lautet aber: schnelle und große Gewinne sind nur bei einem hohen Risiko möglich. Und ein hohes Risiko bedeutet natürlich auch, dass man auch einen hohen Verlust erleiden kann. Vielleicht meintest Du das - große, umsatzstarke Werte haben meist nicht die Kurssprünge wie kleinere (Neben-) Werte.
Ja genau.
Aktien der großen Unternehmen sind oftmals sehr teuer und wenn man in diese Unternehmen investiert, ist es doch nicht möglich, große Gewinnen zu machen, da ihre Aktien schon empfindlich hoch im Kurs liegen.
Und deshalb ist es doch fast unmöglich, dass die Aktien kontinurlich steigen oder?
 
  Mit Zitat antworten
Alt 18.07.2007, 12:27   #10
Der ClickOptionierte
 
Benutzerbild von K@TooN
 
Registriert seit: 01.03.2007
Beiträge: 372
Wikibeiträge: 0
Status: K@TooN ist offline
Standard AW: CrashKurs

Nimm das Musterdepot dieses Forums und trade mal 3-4 Monate virtuell. In der zeit wirst Du schnell lernen:

1. Welche Informationen für Dich wichtig sind
2. Wo Du Informationen holst
3. Wie Du dein Depot managed

http://www.godmode-trader.de/knowhow/overview <--- liefert Dir Grundwissen


__________________
Jedem das Seine, aber das Meiste für mich!

War mein Post hilfreich für Dich? Dann bewerte hier: VOTE 4 ME
 
  Mit Zitat antworten
Antwort

Diese Seite empfehlen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Universal Forest Products darkmark US-Börsen - Nasdaq, NYSE 0 08.02.2007 04:42
Frage Universal Account bei IB adler1325 Interactive Brokers 4 13.07.2006 13:43
Universal Security Instruments akkumulator US-Börsen - Nasdaq, NYSE 2 24.03.2005 18:14
IB-New Universal Account indextrader Interactive Brokers 450 05.08.2004 22:12
Universal Express miRZen US-Börsen - Nasdaq, NYSE 4 13.01.2004 21:40

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:48 Uhr.