Mitglieder: 111.995 | Beiträge: 2.584.715 | Online: 4 Benutzer u. 6931 Gäste | Neues Mitglied: Heavenerse7
Aktienboard > Trading und Finanzen > Anfänger- und Einsteigerforum > Frage GuV von Fonds bei Ausgabeaufschlag mit Rabatt

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 06.11.2018, 23:36   #1
Neu an Board
 
Registriert seit: 06.11.2018
Beiträge: 2
Wikibeiträge: 0
Status: Aktiennewbie ist offline
Standard GuV von Fonds bei Ausgabeaufschlag mit Rabatt

Hallo zusammen!

Ich habe einen Sparplan für einen Fonds. Dieser verlangt regulär 5% Ausgabeaufschlag. Mein Depotanbieter gewährt mir jedoch 5% Rabatt, sodass dieser Ausgabeaufschlag für mich quasi wegfällt. Auf den monatlichen Rechnungen sieht das dann so aus, dass ich bspw. 100 Euro tatsächlich zahle, aber für 105 Euro Fondsanteile erwerbe. Der Einstandswert des Fonds berechnet sich in meinem Depot inklusive Ausgabeaufschlag, d.h. ja der Einstandswert müsste sich um 105 Euro erhöhen, statt 100 Euro. Nun meine Frage: Muss ich den vom Depot automatisch angezeigten Gewinn dann nicht nachträglich um die 5% Rabatt erhöhen, da sich der Gewinn im Depot als Kurswert minus Einstandswert berechnet oder habe ich einen Denkfehler?

Ich bedanke mich schon einmal im Voraus für eine Antwort!

viele Grüße
Aktiennewbie
 
  Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2018, 00:16   #2
Hobby-Hedge-Zerti-Manager
 
Benutzerbild von Fundamentalist
 
Registriert seit: 05.01.2013
Beiträge: 3.554
Wikibeiträge: 0
Status: Fundamentalist ist offline
Standard AW: GuV von Fonds bei Ausgabeaufschlag mit Rabatt

Zitat:
Zitat von Aktiennewbie Beitrag anzeigen
Hallo zusammen!

Ich habe einen Sparplan für einen Fonds. Dieser verlangt regulär 5% Ausgabeaufschlag. Mein Depotanbieter gewährt mir jedoch 5% Rabatt, sodass dieser Ausgabeaufschlag für mich quasi wegfällt. Auf den monatlichen Rechnungen sieht das dann so aus, dass ich bspw. 100 Euro tatsächlich zahle, aber für 105 Euro Fondsanteile erwerbe. Der Einstandswert des Fonds berechnet sich in meinem Depot inklusive Ausgabeaufschlag, d.h. ja der Einstandswert müsste sich um 105 Euro erhöhen, statt 100 Euro. Nun meine Frage: Muss ich den vom Depot automatisch angezeigten Gewinn dann nicht nachträglich um die 5% Rabatt erhöhen, da sich der Gewinn im Depot als Kurswert minus Einstandswert berechnet oder habe ich einen Denkfehler?

Ich bedanke mich schon einmal im Voraus für eine Antwort!

viele Grüße
Aktiennewbie
Das klingt alles ein bisschen komisch und ohne, dass du da mal so ne "monatliche Rechnung" postest, wirst du wahrscheinlich keine venünftige Antwort erwarten können!


__________________
Aktienkurse folgen keinen Linien, aber die Linien folgen
den Aktienkursen. (Fundamentalist)
Ein Fundi malt Charts oder meine ersten Erfahrungen mit Scheißhausformationen:
http://www.aktienboard.com/forum/f7/...58#post2920696
 
Musterdepot von Fundamentalist Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2018, 17:54   #3
Neu an Board
 
Registriert seit: 06.11.2018
Beiträge: 2
Wikibeiträge: 0
Status: Aktiennewbie ist offline
Standard AW: GuV von Fonds bei Ausgabeaufschlag mit Rabatt

Es hat sich alles geklärt, trotzdem vielen Dank für den Hinweis!
 
  Mit Zitat antworten
Antwort

Diese Seite empfehlen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fonds ohne Ausgabeaufschlag kaufen torinator Investments - Zertifikate, Fonds, ETFs, Bonds 3 13.02.2012 15:38
Frage Fonds ohne Ausgabeaufschlag pedak Anfänger- und Einsteigerforum 11 12.10.2007 12:53
Frage Fonds ohne Ausgabeaufschlag alfredm Anfänger- und Einsteigerforum 3 30.09.2007 21:20
Diskussion Fonds ohne Ausgabeaufschlag Nobody DAX, MDAX & Europa 5 07.10.2001 11:56
Rabatt für Fonds Howie DAX, MDAX & Europa 0 17.12.2000 18:02

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:14 Uhr.