Mitglieder: 112.188 | Beiträge: 2.584.944 | Online: 3 Benutzer u. 3325 Gäste | Neues Mitglied: sparkly13
Aktienboard > Trading und Finanzen > Anfänger- und Einsteigerforum > Tipp Ich habe eine Frage und weiß nicht ob ich einen Thread eröffnen soll

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 06.12.2017, 18:53   #3061
Premium Mitglied
 
Registriert seit: 25.04.2013
Beiträge: 270
Wikibeiträge: 0
Status: Lanco ist offline
Standard AW: Ich habe eine Frage und weiß nicht ob ich einen Thread eröffnen soll

Hallo,

kennt jemand eine Möglichkeit sich Charts ohne Preis und oder Prozente anzeigen zu lassen?
Danke schon mal.



LG


__________________
Bitte keine Freundschaftsanfragen, schließlich geht es hier um Geld
 
  Mit Zitat antworten
Alt 23.12.2017, 18:33   #3062
Mitglied
 
Registriert seit: 17.04.2015
Ort: Hamburg
Beiträge: 153
Wikibeiträge: 0
Status: Bottom Fisher ist offline
Standard AW: Ich habe eine Frage und weiß nicht ob ich einen Thread eröffnen soll

Moin,

kennt jemand eine Seite/Screener, bei der ich die Wochen-Tops/Flops des Dax in der Vergangenheit sehen kann?


__________________
"Etwas wahrhaft Wertvolles erwächst nicht aus
Ehrgeiz oder bloßem Pflichtgefühl, sondern vielmehr aus Liebe und Treue zu Menschen und Dingen"
-Albert Einstein-
 
  Mit Zitat antworten
Alt 24.12.2017, 05:48   #3063
wahnsinnig wissbegierig
 
Benutzerbild von mmmmmax
 
Registriert seit: 11.12.2016
Ort: Aachen
Beiträge: 735
Wikibeiträge: 0
Status: mmmmmax ist offline
Standard AW: Ich habe eine Frage und weiß nicht ob ich einen Thread eröffnen soll

https://www.finanzen.net/index/DAX/TopFlop

Oben in der blauen Leiste den Zeitraum auswählen, den du betrachten willst


__________________
"Die Wahrheit ist wie Poesie. Und die meisten Leute hassen Poesie." (The Big Short)
 
  Mit Zitat antworten
Alt 28.12.2017, 22:41   #3064
war schon öfters hier
 
Registriert seit: 29.03.2016
Beiträge: 24
Wikibeiträge: 0
Status: Lord07 ist offline
Standard AW: Ich habe eine Frage und weiß nicht ob ich einen Thread eröffnen soll

Guten Abend,

ich habe ein paar Fragen die in dem Einsteigerforum ihren Platz haben sollten. Ich handel seit gut einem Jahr mit Aktien an Dt. u. US-Börsen. Insofern es sich um Aktien oder um einen Währungswechsel bzw. Devisentrade handelt, habe ich keine Schwierigkeiten.

Momentan beabsichtige ich für einen kurzen bis mittleren Zeitraum in Gold zu investieren. Ich hatte mich für ein ETC Produkt v. BNP entschieden.
https://www.etp.bnpparibas.com/produ...c/de000ps7g0l8

Mit Verwunderung musste ich jedoch feststellen, dass das Handelsvolumen zu dem ETC gegen Null läuft. Lediglich am heutigen Tag wurde mit dem Zertifikat an der Xetra gehandelt (mein Testkauf u. -verkauf ). Laut den Angebotsbedingungen hält der Emittent insgesamt 3.000.000 Anteile bereit. Somit sollte eine hohe Liquidität gegeben sein.

https://www.derivate.bnpparibas.com/...%20EA%2016.pdf

Testweise habe ich bereits eine Kauf- u. Verkaufsorder problemlos durchgeführt. Ist der Herausgeber des ETC immer verpflichtet zu den angegeben Brief- u. Geldkursen zu kaufen bzw. zu verkaufen??? Da ich gewöhnlich bei den Akitenkäufen auf ein gewisses Maß an Volumen acht gebe, bin ich über das quasi nicht vorhandene Volumen bei dem o. g. ETC doch sehr überrascht gewesen.

Warum kaufen nicht mehr Trader einen ETC, welcher sich an dem Goldpreis in USD orientiert, also in Zeiten, in denen der Wechselkurs für Gold Rendite in Euro zum Nachteil ausfällt -> Gold in USD Intraday (+0,61%) / (Xetra)Gold in Euro Intraday (+0,09%). Und trotz dieser Differenz wurden heute an den dt. Handelsplätze Xetra-Gold von mehr als 6 Mios umgestetzt

Alternativ hatte ich mir noch Gold an der NYMEX angeschaut. Hierbei handelte es sich um Future, jedoch ist man hier bereits bei einem Anteil bei etwa 130.000 USD. Im Gegensatz zu einem Open-End ETC hat dieses Furture eine begrenzte Laufzeit. Kann ich diese auch noch bei einem Handelsvolumen gegen Null verkaufen bzw. kann ein Future wie ein ETC unabhängig vom Handelsvolumen nach Lust und Laune gekauft u. verkauft werden?

Welche ETCs auf Gold in USD könnt ihr empfehlen?

Vielen Dank für Eure Rückmeldung!

Viele Grüße,

Lord07
 
  Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2018, 15:32   #3065
Elite Aktienboarder
 
Registriert seit: 16.04.2013
Ort: Österreich
Beiträge: 1.039
Wikibeiträge: 0
Status: Terry Teflon ist offline
Standard AW: Ich habe eine Frage und weiß nicht ob ich einen Thread eröffnen soll

Gibt es heuer gar keinen Aktientipp 2018? :-)

Welcher Aktie würdet ihr heuer die größte Performance zutrauen?
 
  Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2018, 17:40   #3066
och menno
 
Benutzerbild von Praeriebaer
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 26.745
Wikibeiträge: 0
Status: Praeriebaer ist offline
Standard AW: Ich habe eine Frage und weiß nicht ob ich einen Thread eröffnen soll

Zitat:
Zitat von Terry Teflon Beitrag anzeigen
Gibt es heuer gar keinen Aktientipp 2018? :-)

Welcher Aktie würdet ihr heuer die größte Performance zutrauen?
Da Aktien out sind und eh alle bloß noch Bitcoins, Ethereum oder sonstwas schürfen eigentlich keiner, wenn dann AMD .


__________________
www.brotstern.de/
 
Musterdepot von Praeriebaer Mit Zitat antworten
Alt 04.01.2018, 18:33   #3067
Elite Aktienboarder
 
Registriert seit: 16.04.2013
Ort: Österreich
Beiträge: 1.039
Wikibeiträge: 0
Status: Terry Teflon ist offline
Standard AW: Ich habe eine Frage und weiß nicht ob ich einen Thread eröffnen soll

Ironie?

Sollen wir uns nun in Cryptoboard umbennen? ;-)
 
  Mit Zitat antworten
Alt 05.01.2018, 20:52   #3068
Neu an Board
 
Registriert seit: 05.01.2018
Beiträge: 1
Wikibeiträge: 0
Status: term ist offline
Standard AW: Ich habe eine Frage und weiß nicht ob ich einen Thread eröffnen soll

Hallo,

kann mir jemand kurz den Unterschied zwischen "Limit", "Stop" und "Stop Limit" beim Kauf einer Aktie bei OnVista erklären und wann benutzt man was am besten?

Und wenn ich grad dabei bin:
Wie findet man raus wieviel Steuern man zahlen muss (ebenfalls bei OnVista)? Die 801 Euro Freibetrag werden ja berechnet, aber wie finde ich ob ich drüber liege und zusätzlich: wo finde ich bei denen die Information wieviel Gewinn / Verlust jetzt übers Jahr gemacht wurde und wie viel versteuert gehört? Irgendwie ist die Oberfläche bei denen echt suboptimal.

Vielen Dank!
 
  Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2018, 17:26   #3069
Premium Mitglied
 
Registriert seit: 25.04.2013
Beiträge: 270
Wikibeiträge: 0
Status: Lanco ist offline
Standard AW: Ich habe eine Frage und weiß nicht ob ich einen Thread eröffnen soll

Zitat:
Zitat von term Beitrag anzeigen
Hallo,

kann mir jemand kurz den Unterschied zwischen "Limit", "Stop" und "Stop Limit" beim Kauf einer Aktie bei OnVista erklären und wann benutzt man was am besten?

Und wenn ich grad dabei bin:
Wie findet man raus wieviel Steuern man zahlen muss (ebenfalls bei OnVista)? Die 801 Euro Freibetrag werden ja berechnet, aber wie finde ich ob ich drüber liege und zusätzlich: wo finde ich bei denen die Information wieviel Gewinn / Verlust jetzt übers Jahr gemacht wurde und wie viel versteuert gehört? Irgendwie ist die Oberfläche bei denen echt suboptimal.

Vielen Dank!

Hallo,

hast Du die Onvistaseite schon genauer angesehen, auch das hier?

Bezüglich Steuern, die Broker brauchen da manchmal einige Zeit, bis sie die Unterlagen in die Postbox schieben. Teilweise schicken dann eine Mail, wenn alles bereit steht. Also etwas Geduld
Alternativ kannst Du die Hotline bemühen, die von Onvista können sicher Auskunft geben.




LG


__________________
Bitte keine Freundschaftsanfragen, schließlich geht es hier um Geld
 
  Mit Zitat antworten
Alt 07.01.2018, 22:24   #3070
war schon öfters hier
 
Registriert seit: 29.03.2016
Beiträge: 24
Wikibeiträge: 0
Status: Lord07 ist offline
Standard AW: Ich habe eine Frage und weiß nicht ob ich einen Thread eröffnen soll

Zitat:
Zitat von term Beitrag anzeigen
Hallo,

kann mir jemand kurz den Unterschied zwischen "Limit", "Stop" und "Stop Limit" beim Kauf einer Aktie bei OnVista erklären und wann benutzt man was am besten?
buy limit: Order wird erst bei unterschreiten einer Kursgrenze ausgelöst. Bspw. Aktueller Kurs 105 €, Buy-Limit bei 100€.

bei buy Stop: hier ist es umgekehrt, erst bei überschreiten der Stopmarke kommt es zur Ausführung. bspw. aktueller Kurs 100 €, Stop bei 105 €.
Bei Aktien mit hohem Volumen ausreichend.

buy stop limit: wie buy Stop, nur mit einer Grenze nach oben. Bspw. Kurs 100, Stop 105 u. Limit bei 110€. Sollte der Kurs die Spanne zw. 105 u. 110 überspringen kommt es zu keiner Auslösung. Die Ausführung erfolgt lediglich innerhalb der Spanne. U.a. bei Aktien mit geringem Vol. zu empfehlen.

Viele Grüße
 
  Mit Zitat antworten
Antwort

Diese Seite empfehlen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ich möchte ein Depot eröffnen und habe einige fragen zu den konditionen? joi62 Anfänger- und Einsteigerforum 11 21.03.2010 19:44
Hilfestellung soll ich oder nicht? pesion Daytrading - Futures, OS 3 06.01.2009 19:48
Tipp Ich weiß nicht ob sie es schon wussten buuzzz Devisen/Forex - Edelmetalle, Rohstoffe 0 30.05.2003 19:34
Frage Ich habe da einmal eine Frage?? Odo Fun & Games 8 28.02.2003 16:59

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:24 Uhr.