Mitglieder: 101.354 | Beiträge: 2.564.620 | Online: 9 Benutzer u. 258 Gäste | Neues Mitglied: alice22th9
Aktienboard > Trading und Finanzen > Anfänger- und Einsteigerforum > Frage Was macht den Preis einer Devise (z. B. EURUSD) aus?

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 06.02.2018, 09:20   #11
Aarefahrt-Veteran
 
Benutzerbild von Fra Diabolo
 
Registriert seit: 14.09.2006
Beiträge: 3.884
Wikibeiträge: 0
Status: Fra Diabolo ist offline
Standard AW: Was macht den Preis einer Devise (z. B. EURUSD) aus?

Vielleicht müsste das alles mal mit Valerius diskutiert werden. Der könnte eine Reihe alternativer Ansätze einbringen und hat auch schon viel ausprobiert.


__________________
We all have to play the ball as it lies.

Pain is inevitable, suffering is optional
 
  Mit Zitat antworten
Alt 06.02.2018, 23:16   #12
jf2

Elite Aktienboarder
 
Benutzerbild von jf2
 
Registriert seit: 22.01.2003
Ort: Dresden
Beiträge: 2.490
Wikibeiträge: 0
Status: jf2 ist offline
Standard AW: Was macht den Preis einer Devise (z. B. EURUSD) aus?

Zitat:
Zitat von Olivenbaum2013 Beitrag anzeigen
  • Mal angenommen, ich handle mit DAX30. Sind Indices voluminös oder auch blos tick-ös?
  • Mal angenommen, ich handle mit den Aktien der Deutschen Bank. Bekomme ich auf den MT4 ein Volumen-Profil und eine Cluster-Chart-Darstellung, die mir nicht nur den spezifischen Broker-Umsatz zeigt, sondern den der jeweiligen Börse?
Indizes (der DAX z.B.) sind überhaupt nicht handelbar, es gibt also keinen Umsatz. Es gibt aber Abgeleitete Produkte wie Futures oder CFD's. Wenn diese an einer Börse gehandelt werden veröffentlicht die Börse auch das Handelvolumen. Wenn sie irgendwo gehandelt werden (meist bei einem Broker) wie z.B. beim Forexhandel oder dem CFD-Handel gibt es kein Volumen weil sich niemand die Mühe macht alle CDF-Umsätze oder Forex-Umsätze zu ermitteln und zu addieren.

Die Aktie der Deutschen Bank kannst Du mit dem MT4 nicht handeln weil der MT4 keinen Aktienhandel unterstützt (der MT5 soll das wohl können). Mit dem MT4 handelst Du wahrscheinlich CFD's auf die Deutsche Bank, also auch kein Volumen ermittelbar.
 
  Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2018, 11:32   #13
verbringt hier viel Zeit
 
Registriert seit: 08.01.2018
Beiträge: 55
Wikibeiträge: 0
Status: Olivenbaum2013 ist offline
Standard AW: Was macht den Preis einer Devise (z. B. EURUSD) aus?

Hier mal ein Ausschnitt aus einem Kommentar zu einem Youtube-Video von IB-Trader:

Zitat:
Hey IB-Trader
... Gibt es eigentlich auch nützliche Volume und Footprint Indikatoren für Meta Trader 4? Kannst du da züfällig was empfehlen?

... IB-TRADER
... Leider kann man kein Volume oder Footprint für Meta Trader 4 bekommen da im Forex oder CFD kein transparentes Handeln möglich ist. Kein einziger Profi handelt genau aus diesem Grund Forex oder CFD. Bei Aktien oder Futures allerdings kann man alles erkennen und hat somit eine gute Chance auf Erfolg den man kann in die Märkte hineinschauen!
 
  Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2018, 12:25   #14
Heatball User
 
Benutzerbild von conglom-o
 
Registriert seit: 22.02.2005
Beiträge: 2.981
Wikibeiträge: 13
Status: conglom-o ist offline
Standard AW: Was macht den Preis einer Devise (z. B. EURUSD) aus?

Zitat:
Kein einziger Profi handelt genau aus diesem Grund Forex oder CFD.
Ähm ja, genau. Passender wäre die Aussage: kein professioneller VOLUMENTRADER handelt aus diesem Grund etc. So pauschal formuliert, dass Profis kein Forex handeln ist es schlichtweg Bullshit.


__________________
Geld macht nicht glücklich, schafft aber Möglichkeiten.
 
  Mit Zitat antworten
Alt 13.02.2018, 15:37   #15
Elite Aktienboarder
 
Benutzerbild von GUHU
 
Registriert seit: 02.06.2008
Ort: Köln-Nähe
Beiträge: 2.374
Wikibeiträge: 0
Status: GUHU ist offline
Standard AW: Was macht den Preis einer Devise (z. B. EURUSD) aus?

Zitat:
Zitat von jf2 Beitrag anzeigen
Indizes (der DAX z.B.) sind überhaupt nicht handelbar, es gibt also keinen Umsatz. Es gibt aber Abgeleitete Produkte wie Futures oder CFD's. Wenn diese an einer Börse gehandelt werden veröffentlicht die Börse auch das Handelvolumen. Wenn sie irgendwo gehandelt werden (meist bei einem Broker) wie z.B. beim Forexhandel oder dem CFD-Handel gibt es kein Volumen weil sich niemand die Mühe macht alle CDF-Umsätze oder Forex-Umsätze zu ermitteln und zu addieren.
Die Futures oder CFDs haben zwar irgendein Volumen, aber das ist nicht relevant für den Kurs des Futures bzw. CFDs, da sich deren Kurs nach dem Underlying richtet (bei CFDs dann, wenn überhaupt, da m. W. der Anbieter den Kurs bestimmt)
 
  Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2018, 11:55   #16
verbringt hier viel Zeit
 
Registriert seit: 08.01.2018
Beiträge: 55
Wikibeiträge: 0
Status: Olivenbaum2013 ist offline
Question AW: Was macht den Preis einer Devise (z. B. EURUSD) aus?

Ein neue grundsätzliche Frage stellt sich mir. Habe schon gedacht, ein neues Thema zu eröffnen, habe aber festgestellt, dass meine Frage mit der hier auf engste verknüpft ist.
Hier geht es mir aber nicht um Devisen im Besonderen (zumal ich nicht weiß, ob sich der Preis überall auf gleiche Weise bestimmt).

Motivation:
Oft höre ich in Youtubevideos die Aussage, dass der Preis steigt, wenn die Verkäufer 'aufgeben' bzw. 'weg sind'.

Frage:
Diese Aussage verstehe ich nicht, wenn ich grundsätzlich davon ausgehe, dass der jeweils aktuelle Preis dadurch zustande kommt, dass sich Käufer und Verkäufer finden, wenn also beide Parteien zugegen sind.
[Um zu verstehen, von welche These ich ausgehen bzw. was ich meine, hier die folgende Situation:
1 Verkäufer W will für 10€ verkaufen,
1 Verkäufer X will für 9€ verkaufen,
1 Käufer Y will für 9€ kaufen,
1 Käufer Z will für 8 kaufen.
Preis ergibt sich durch den in diesem Falle einzigen möglichen Handel, nämlich dem zwischen Käufer Y und Verkäufer X, und beträgt 9€.]
 
  Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2018, 11:59   #17
Heatball User
 
Benutzerbild von conglom-o
 
Registriert seit: 22.02.2005
Beiträge: 2.981
Wikibeiträge: 13
Status: conglom-o ist offline
Standard AW: Was macht den Preis einer Devise (z. B. EURUSD) aus?

Kannst Du mal eines der Videos verlinken? Klingt nämlich ziemlich pauschal diese Aussage.


__________________
Geld macht nicht glücklich, schafft aber Möglichkeiten.
 
  Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2018, 12:15   #18
jf2

Elite Aktienboarder
 
Benutzerbild von jf2
 
Registriert seit: 22.01.2003
Ort: Dresden
Beiträge: 2.490
Wikibeiträge: 0
Status: jf2 ist offline
Standard AW: Was macht den Preis einer Devise (z. B. EURUSD) aus?

Zitat:
Zitat von Olivenbaum2013 Beitrag anzeigen
Motivation:
Oft höre ich in Youtubevideos die Aussage, dass der Preis steigt, wenn die Verkäufer 'aufgeben' bzw. 'weg sind'.
In deinem Beispiel zeigst Du das zu jedem Käufer ein Verkäufer gehört. Von daher findet der Handel natürlich immer mit der gleichen Anzahl an Käufen/Verkäufen statt. Was aber mit der Aussage von den steigenden Preisen beim Wegbleiben der Verkäufer gemeint ist ist folgendes: Wenn es bei einem bestimmten Preisniveau immer weniger Verkäufer gibt aber immer noch genug Käufer da sind dann finden die vielen Käufer nicht genug Verkäufer, das heißt es bleibt nicht nur unter dem aktuellen Preisniveau ne Menge Nachfrage bestehen sondern auch am aktuellen Preis. Wenn nun Käufer am aktuellen Preisniveau nicht mehr zum Zug kommen werden sie gezwungen ein höheres Preisniveau zu akzeptieren, daher steigt der Preis.

Das ist jetzt eigentlich nichts besonderes und gilt genau so auch nach unten aber es gibt halt Situationen wo das regelrecht auffällt. Zum Beispiel was wir dieser Tage hatten/haben nämlich eine kräftige Korrektur. Verkäufer bekommen Panik und sind nun auch zu niedrigeren Preisen bereit zu verkaufen, Hauptsache raus mit den Papieren. Dadurch kann eine Eigendynamik entstehen (weitere Stoploss werden ausgelöst etc.) und der Preis geht deutlich in die Tiefe. Nun passiert es das die ganzen Panikverkäufer ihre Papiere an die verkauft haben die eh gerade günstige Shopping-Gelegenheiten sehen. Wenn nun alle Panikverkäufer raus sind ist aber niemand mehr da wer jetzt noch zu den niedrigen Preisen verkaufen würde, d.h. die Verkäufer "sind weg" bzw. haben "Aufgegeben" (gemeint ist: die wollten nicht mehr bei fallenden Kursen ihre Papiere halten und sind raus). Nun müssen Käufer die in die Papiere rein wollen höhere Preise akzeptieren.
 
  Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2018, 12:43   #19
verbringt hier viel Zeit
 
Registriert seit: 08.01.2018
Beiträge: 55
Wikibeiträge: 0
Status: Olivenbaum2013 ist offline
Standard AW: Was macht den Preis einer Devise (z. B. EURUSD) aus?

Zitat:
Zitat von conglom-o Beitrag anzeigen
Kannst Du mal eines der Videos verlinken? Klingt nämlich ziemlich pauschal diese Aussage.
Na klar. Im Folgenden das Video vom IB-Trader (interessante Mischung aus kroatischem Akzent und Schweizer Dialekt), der aber nicht der einzige ist, der solche und ähnliche Aussagen macht:

Z. B. zwischen 4'20 und 12'55:

5'58 - "Und irgendwann mal, wenn eine Partei aufgibt, dann geht eben weiter ..."
6'58 - "Und irgendwann mal, oben oder unten, wir eine der beiden Parteien ausgestoppt. Und hier sind es die Verkäufer, die weg sind aus dem Markt ... dann geht's hoch ..."

 
  Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2018, 12:56   #20
Heatball User
 
Benutzerbild von conglom-o
 
Registriert seit: 22.02.2005
Beiträge: 2.981
Wikibeiträge: 13
Status: conglom-o ist offline
Standard AW: Was macht den Preis einer Devise (z. B. EURUSD) aus?

Zitat:
Zitat von jf2 Beitrag anzeigen
Nun passiert es das die ganzen Panikverkäufer ihre Papiere an die verkauft haben die eh gerade günstige Shopping-Gelegenheiten sehen. Wenn nun alle Panikverkäufer raus sind ist aber niemand mehr da wer jetzt noch zu den niedrigen Preisen verkaufen würde, d.h. die Verkäufer "sind weg" bzw. haben "Aufgegeben" (gemeint ist: die wollten nicht mehr bei fallenden Kursen ihre Papiere halten und sind raus). Nun müssen Käufer die in die Papiere rein wollen höhere Preise akzeptieren.
Es geht hier aber nicht um eine Bodenbildung nach Panikverkäufen sondern um eine Weiterführung eines Aufwärtstrends.


__________________
Geld macht nicht glücklich, schafft aber Möglichkeiten.
 
  Mit Zitat antworten
Antwort

Diese Seite empfehlen

Stichworte
cluster chart, kerze, trading, volumen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Was macht den Q-Cells da für Geschichten? Petra_44 TecDAX, SDAX & PrimeStandard 2 27.03.2009 10:07
Was macht Ihr Trendfolger in einer Baisse? newturtle Tradingstrategien und Börsenpsychologie 5 27.02.2006 19:37
Frage Was macht der Dax morgen den 05.07.03 rumpe Daytrading - Futures, OS 28 19.02.2004 17:34
Was macht der Dax morgen den 04.07.03 indextrader Daytrading - Futures, OS 47 04.07.2003 18:21
Diskussion Ratlos was macht den der Aktienmarkt ? Badinvestor Cyber-Lounge - Diverse Themen 2 23.08.2001 11:36

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:39 Uhr.