Mitglieder: 108.377 | Beiträge: 2.572.729 | Online: 9 Benutzer u. 281 Gäste | Neues Mitglied: Wilgockise8
Aktienboard > Trading und Finanzen > Anfänger- und Einsteigerforum > Performance mit exel berechnen

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 06.06.2018, 21:45   #1
ist gelegentlich hier
 
Registriert seit: 20.05.2018
Beiträge: 10
Wikibeiträge: 0
Status: Julian0987 ist offline
Unhappy Performance mit exel berechnen

Hey leute,

ich habe mir ein paar historische Kurse runtergeladen und möchte mir jetzt die Performance der letzten Monate des letzten Jahres usw. berechnen.
Leider sind bei den Dateien von Yahoo keine Wochenenden dabei.
Wenn ich nun den Kurs vor 30 Tagen von heute abzieh dann ist das ja nicht genau der Kurs vor einen Monat bzw. einen Jahr versteht ihr was ich mein. Das Datum ist eben nicht dass selbe statt 20.05.2018 und 20.05.2017 ist es eben 20.05.18 und 05.05.2017. Habt ihr eine Idee wie ich das umgehen kann ohne einen Riesen aufwand zu haben ich hab mehrere Aktien runtergeladen immer nach der Zeile mit den Datum zu suchen wär ziemlich mühsam.
Und noch eine Frage kann ich wenn ich eine liste hab aber die Wochenenden fehlen bsp. Donnerstag 01.05.2018 Freitag 02.05.2018 Montag 05.05.2018 die Wochenenden von exel automatisch hinzufügen lassen. So wär das mit den 30 Tagen schonmal einfacher.

Danke schonmal.
 
  Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2018, 07:18   #2
Elite Aktienboarder
 
Registriert seit: 09.02.2007
Beiträge: 8.408
Wikibeiträge: 35
Status: Banker ist offline
Standard AW: Performance mit exel berechnen

Zitat:
Zitat von julian0987 Beitrag anzeigen
hey leute,

ich habe mir ein paar historische kurse runtergeladen und möchte mir jetzt die performance der letzten monate des letzten jahres usw. Berechnen.
Leider sind bei den dateien von yahoo keine wochenenden dabei.
Wenn ich nun den kurs vor 30 tagen von heute abzieh dann ist das ja nicht genau der kurs vor einen monat bzw. Einen jahr versteht ihr was ich mein. Das datum ist eben nicht dass selbe statt 20.05.2018 und 20.05.2017 ist es eben 20.05.18 und 05.05.2017. Habt ihr eine idee wie ich das umgehen kann ohne einen riesen aufwand zu haben ich hab mehrere aktien runtergeladen immer nach der zeile mit den datum zu suchen wär ziemlich mühsam.
Und noch eine frage kann ich wenn ich eine liste hab aber die wochenenden fehlen bsp. Donnerstag 01.05.2018 freitag 02.05.2018 montag 05.05.2018 die wochenenden von exel automatisch hinzufügen lassen. So wär das mit den 30 tagen schonmal einfacher.

Danke schonmal.
=edatum("20.05.2018";-1)


__________________
Disclaimer: Meine Beiträge sind nie Anlageberatung. Sie dienen der Diskussion.
Portfolio: ADM | JNJ | KO | MMM | MO | PG | SNY | T | UNA | WM | XOM
 
  Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2018, 19:40   #3
ist gelegentlich hier
 
Registriert seit: 20.05.2018
Beiträge: 10
Wikibeiträge: 0
Status: Julian0987 ist offline
Standard AW: Performance mit exel berechnen

Kann man hier bilder posten dann kann ich die Frage vielleicht genauer stellen.
Weil wenn ich deine Formel verwende klappt das nur für einen Tag oder kann ich die Formel dann runter bzw. Hoch ziehen um sie für den nächsten Tag zu übernehmen und den nächsten usw. ?
 
  Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2018, 07:21   #4
Elite Aktienboarder
 
Registriert seit: 09.02.2007
Beiträge: 8.408
Wikibeiträge: 35
Status: Banker ist offline
Standard AW: Performance mit exel berechnen

Wenn du das Datum irgendwo in einer Zelle stehen hast, kannst du ja auch

=EDATUM(A1;-1) machen.

Und wenn du es runterziehst müsste er eigentlich B1, C1, usw. fortführen.


__________________
Disclaimer: Meine Beiträge sind nie Anlageberatung. Sie dienen der Diskussion.
Portfolio: ADM | JNJ | KO | MMM | MO | PG | SNY | T | UNA | WM | XOM
 
  Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2018, 16:37   #5
ist gelegentlich hier
 
Registriert seit: 20.05.2018
Beiträge: 10
Wikibeiträge: 0
Status: Julian0987 ist offline
Standard AW: Performance mit exel berechnen

das klingt schonmal gut danke.
Jetzt hab ich nur noch das Problem das die Wochenenden fehlen somit würde das -1 ja zu einen Error führen kann man die Wochenenden denn automatisch ausfüllen? bzw. mit deiner Methode die Wochenenden mit einbeziehen. Ich könnte die zeilen mit Nummern markieren und dann -1 machen aber dann hätt ich das Problem bei einen Jahr - 365 würde nich genau das Datum vor einen Jahr finden sondern da die Wochenenden fehlen irgendwas anderes. ALso müsste ich die Daten irgendwie automatisch einfügen lassen und dann das Problem mit dem Wochenende noch lösen.
 
  Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2018, 19:00   #6
Elite Aktienboarder
 
Registriert seit: 20.12.2008
Beiträge: 3.190
Wikibeiträge: 0
Status: Lancelot ist offline
Standard AW: Performance mit exel berechnen

Wieso ist dir 365 Tage so wichtig? Das Bussines Jahr hat so um die 250 Tage (je nach Nation). Google banking days.

Ansonsten kannst du die WE auch interpolieren (performance von 0 an den zwei Taen). Aber wozu? Was heisst denn Performacne für dich? Was willst du genau ausrechnen und wozu?
 
  Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2018, 19:23   #7
ist gelegentlich hier
 
Registriert seit: 20.05.2018
Beiträge: 10
Wikibeiträge: 0
Status: Julian0987 ist offline
Standard AW: Performance mit exel berechnen

Ich wollte die Performance der letzten Tage (1,2,3,4,5) und die Standardeinheiten wie man sie überall findet 1Monat 3Monate 1 Jahr 2Jahre 5 Jahre anhand der historischen Daten. Aber ich kann eigentlich auch einfach die letzten 250 Tage berechnen wie du sagst und meine Analyse der Daten darauf aufbauen. Das genaue Jahr ist ja eigentlich so wichtig wenn du das so sagst. Hauptsache die Performance stimmt am schluss. Aber ich weiß das die Vergangenheit nie die Zukunft vorhersagen kann. Ich wollte einfach nur mal anhand einiger AKtien analysieren was in der Vergangenheit wie lief und ob man muster erkennen kann. Selber lernt man doch am besten.
 
  Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2018, 14:52   #8
Elite Aktienboarder
 
Benutzerbild von Valerius
 
Registriert seit: 20.06.2011
Ort: Frankfurt (Oder)
Beiträge: 1.266
Wikibeiträge: 0
Status: Valerius ist offline
Standard AW: Performance mit exel berechnen

Samstag Sonntag einfach 0 Punkte eintragen?

Wie funktioniert denn Deine Tabelle? Schreibst Du für jeden Tag den Schlusskurs rein oder wie oder was?
 
Musterdepot von Valerius Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2018, 14:45   #9
Mitglied
 
Registriert seit: 25.05.2018
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 174
Wikibeiträge: 0
Status: Mr. Passiv ist offline
Standard AW: Performance mit exel berechnen

Ich glaube es wäre für die Performance am Besten, nebenbei Arbeiten zu gehen oder sich Wissen anzueignen anstatt da als Privatier in historischen Daten irgendwelche Muster zu suchen.
Als Spaß an der Freud mag das ja ok sein, aber dann braucht man sich da ja keinen Kopf um die zweite Nachkommastelle zu machen.

SG
 
  Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2018, 14:45   #10
ist gelegentlich hier
 
Registriert seit: 20.05.2018
Beiträge: 10
Wikibeiträge: 0
Status: Julian0987 ist offline
Standard AW: Performance mit exel berechnen

Ich hab mir die daten von Yahoo Finance runtergeladen. Eröffnungskurs Höchster Tiefster und Schlusskurs. Da es zu den Wochenenden keine Daten gibt sind diese bei Yahoo nicht hinterlegt. Daher die Frage ob man sie einfügen kann. Sogesehen "fehlen" Datums in der schon fertigen Tabelle.
 
  Mit Zitat antworten
Antwort

Diese Seite empfehlen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Frage Beta eines Portfolios berechnen mit linearer Regression? PatHer Börsen Know How 6 03.05.2014 12:10
Performance incl. Cash berechnen stefan89 Anfänger- und Einsteigerforum 9 29.11.2013 08:55
Explorer mit besserer Performance als Goldminen Ca$hmandt Devisen/Forex - Edelmetalle, Rohstoffe 0 21.12.2005 12:45
Frage Exel Cyrus86 Cyber-Lounge - Diverse Themen 24 29.10.2002 12:11
Performance mit Lusttüten a la.................................. Voltaire TecDAX, SDAX & PrimeStandard 1 08.03.2001 11:09

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:43 Uhr.