Mitglieder: 101.587 | Beiträge: 2.564.834 | Online: 21 Benutzer u. 225 Gäste | Neues Mitglied: claudia23fb5
Aktienboard > Trading und Finanzen > Anfänger- und Einsteigerforum > Privat-Institut für Finanzen RL GmbH / Bodo Schäfer

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 18.02.2018, 08:51   #1
Neu an Board
 
Registriert seit: 18.02.2018
Beiträge: 2
Wikibeiträge: 0
Status: Anleger02 ist offline
Question Privat-Institut für Finanzen RL GmbH / Bodo Schäfer

Hallo,

als kompletter Neuling in diesem Thema möchte ich euch um Rat ersuchen.
Vor einiger Zeit habe ich das Buch von Bodo Schäfer "Der Weg zur finanziellen Freiheit" gelesen. Über dieses Buch bin ich mit der Bodo Schäfer Akademie in Berührung gekommen, wo ich das Coachingprogramm für ein halbes Jahr mitgemacht habe. Der Preis war relativ stolz, aber mich hat es einfach interessiert.

Nun wird mir von dieser Akademie die Geldanlage über die Fa. von Bernd Reintgen Privat-Institut für Finanzen Rl GmbH nahegelegt.

Leider findet man im Internet keinerlei verwertbare Erfahrungsberichte. Die Strategie klingt vernünftig, aber die Provision ist nicht unerheblich.

Daher möchte ich mich erkundigen, ob jemand von euch schon Erfahrungen mit dieser Fa. bzw. diesen Personen gemacht hat?

Viele Grüße
Anleger02
 
Musterdepot von Anleger02 Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2018, 09:51   #2
Elite Mitglied
 
Registriert seit: 22.08.2017
Beiträge: 422
Wikibeiträge: 0
Status: Ste Fan ist offline
Standard AW: Privat-Institut für Finanzen RL GmbH / Bodo Schäfer

Ich kenne die Firma nicht, habe aber interessehalber mal auf deren Webpage gestoebert.

"Die Strategie klingt vernünftig, aber die Provision ist nicht unerheblich"

Die Frage ist was du dir von einem Investment dort erwartest, bzw. was fuer Vorteile dir "schmackhaft" gemacht wurden.

Die Firma bewirbt Fondsinvestments, hat 100 Fonds auf der Liste, arbeitet mit einer Fondsplattform zusammen, und bietet Dienstleistungen an, welche (je nach Ziel) nicht mal schlecht sein muessen - aber welche du am Markt zu einem Bruchteil der Kosten erhalten kannst.

Fondplattform kostet, + Serviceentgelt Fondsshop, + Fonds mit hoeher Verwaltungsgebuehr (bis 2%) + streckenweise Performancefees (bis 20%)

Kurzum - zu teuer...

Wie gesagt, kenne den Laden nicht, aber alles was die anbieten kannst du irgendwo anderst weitaus guenstiger haben.

Die Alternative waere dich selber in die Basics einzuarbeiten - dann waere es noch guenstiger
 
  Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2018, 10:01   #3
>alt+f4<
 
Benutzerbild von whitepaper
 
Registriert seit: 11.01.2006
Ort: Schweiz
Beiträge: 6.921
Wikibeiträge: 0
Status: whitepaper ist offline
Standard AW: Privat-Institut für Finanzen RL GmbH / Bodo Schäfer

Schäfer & Reintgen klüngeln schon ewig miteinander rum. Natürlich sollst Du bei der Bewirtschaftung Deiner Kapitalanlagen noch einmal zur Kasse gebeten werden und als zu melkender Kunde im System bleiben.
Kurzversion von Reintgen & Co - "Vermögensverwaltung"...:
Das kannst Du sicher mit ein bisschen eigener Recherche und Einarbeitung, welche auch langfristig den Horizont erweitern, mindestens ebenso gut hinkriegen. Dann aber v.a. ohne die schon von Dir erwähnten üppigen Kosten für die Verwalter und als jederzeit völlig autonomer eigener Herr über sämtliche eigene Kapitalanlagen.
Daher: Ich würde abraten.
Einen öffentlichen Leistungsausweis (Trackrecord, Fondsabbildung, etc.) wirst von Reintgen & Co niemals zu sehen bekommen für Vergleiche.
Die Jungs betreiben eine aufwendige Werbemaschinerie, um diejenigen als Passagiere in ihre teuren Boote zu bekommen, die sich noch nie mit Kapitalanlagen selbst auseinander gesetzt haben. Dabei werden diese Kunden aber auf jeden Fall ordentlich zur Kasse gebeten, lernen auf jeden Fall nicht wirklich, selbst zu steuern - und das Outcome an (transparenter, definitiver, überprüfbarer - kein promotion-quark) tatsächlicher Performance sei mal als sehr fragwürdig hingestellt.
Kannst die Jungs ja mal kurz und klar anschreiben á la "Super. Zeigt mir Eure Leistungsausweise der mindestens letzten 5-10 Jahre. Wenn Ihr Euch dort detailliert nachweisbar abhebt und vergleichbare Qualität klar überzueugen kann, bin ich dabei als Kunde. Die Einsicht in die Leistung benötige ich jedoch wie bei jeder anderen grösseren Anlageentscheidung natürlich ganz klar, bevor ich mich rational dafür entscheiden kann. Danke schon im Voraus ..."
Wird mehr als nur wahrscheinlich NULL sinnvoll Verwertbares als Antwort kommen.
Entweder 'Einsichten', die keine sind, sondern nur Verkaufsdatenmüll, der eigentlich nichts ausweist, oder auch gar keine Antwort oder auch einfach umschwenkendes Verkäufergelaber, das Dir erzählen will, man könne das aus den-und-den aberwitzigen Gründen heraus nicht veröffentlichen (ist natürlich aber so geheim trotzdem allererste Sahne, dass Dich sofort anmelden und Deine Kohle draufschippen sollst).

B. Schäfer selbst finde ich in dem, was öffentlich für Umme angeboten wird (seine Bücher etc.) gar nicht so schlimm. Da können schon einige lesen, was sie dringend lesen sollten und nicht in der Schule vermittelt bekommen - reicht aber auch nicht über das kleine Einmaleins der eigenverantwortlichen Spar- und Anlagementalität hinaus. Dafür ... jo, gibt es aber auch noch wesentlich Schlimmeres in diesem Bereich.
Der ganze Rest daran ... nunja, da schliesst sich eben die wirklich teure Werbemaschinerie dieser Verkäufer-Clowns an, die Dir zeigen, wie Du wirklich reich wirst ... indem Du eben wie sie selbst anderen sehr teuer erzählst, wie sie 'reich', ähhh zumindest nicht dauerhaft ärmer (bis auf die Seminar-/Coaching-/Geldanlage-Gebühren natürlich) werden. Kann man sich nur sparen.


__________________
Gold is the money of kings, silver is the money of gentlemen, barter is the money of peasants – but debt is the money of slaves. ...
"Who the fuck is this guy 'Margin' that keeps calling me the whole day long?!"
"Dumm ist der, der Dummes tut." Forrest Gump
~~ my-private-capital ~~
~~~ my-margin-call ~~~
 
  Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2018, 11:05   #4
Risk-taker by his own
 
Benutzerbild von Ramonet
 
Registriert seit: 25.06.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 6.799
Wikibeiträge: 0
Status: Ramonet ist offline
Standard AW: Privat-Institut für Finanzen RL GmbH / Bodo Schäfer

Immerhin hat Schäfer schon den passenden Namen...


__________________
A bottle a day keeps the doctor away.
 
  Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2018, 19:28   #5
Neu an Board
 
Registriert seit: 18.02.2018
Beiträge: 2
Wikibeiträge: 0
Status: Anleger02 ist offline
Standard AW: Privat-Institut für Finanzen RL GmbH / Bodo Schäfer

Danke für die ausführlichen Infos!
Ich habe die Sache im Detail durchgerechnet und die Kosten sind vor allem auf lange Zeit viel zu hoch.
Daher lieber in die Materie einlesen und die Dinge selbst in die Hand nehmen :-)
 
Musterdepot von Anleger02 Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2018, 19:38   #6
Ungläubiger
 
Benutzerbild von muchmoney
 
Registriert seit: 13.08.2006
Ort: zw. München und Passau
Beiträge: 5.026
Wikibeiträge: 0
Status: muchmoney ist offline
Standard AW: Privat-Institut für Finanzen RL GmbH / Bodo Schäfer

Zitat:
Zitat von Ste Fan Beitrag anzeigen
Kurzum - zu teuer...
Auf den Punkt gebracht.

Finger weg, selbst machen.


__________________
"Wer 24 Stunden vor allen anderen Recht hat, gilt 24 Stunden lang als Narr."

"Wenn Sie nicht an sich selbst glauben, wird es auch niemand sonst tun."

"Es ist schwer zu gewinnen, das heisst aber nicht dass es kompliziert ist."
 
  Mit Zitat antworten
Alt 12.05.2018, 18:12   #7
Neu an Board
 
Registriert seit: 12.05.2018
Beiträge: 1
Wikibeiträge: 0
Status: Novile ist offline
Standard AW: Privat-Institut für Finanzen RL GmbH / Bodo Schäfer

Ich habe sehr viel Geld verloren, weil ich deren Einschätzungen vertraut habe. Das war mein Risiko und ich kann der Finanzberatung nicht die Schuld geben. Enttäuscht war ich, weil plötzlich keiner mehr ansprechbar war, als durch Betrug mein Fond wertlos wurde. Reinigen & Schäfer haben ja nur vermittelt. Inzwischen gebe ich kein Geld mehr für Finanzberatung aus. Aus den Büchern von Bodo Schäfer habe ich viel gelernt, allerdings weniger in Finanzen als für das Leben im allgemeinen.
 
Musterdepot von Novile Mit Zitat antworten
Alt 16.05.2018, 11:47   #8
verbringt hier viel Zeit
 
Registriert seit: 07.05.2013
Beiträge: 58
Wikibeiträge: 0
Status: Jlagreen ist offline
Standard AW: Privat-Institut für Finanzen RL GmbH / Bodo Schäfer

Zitat:
Zitat von Novile Beitrag anzeigen
Ich habe sehr viel Geld verloren, weil ich deren Einschätzungen vertraut habe. Das war mein Risiko und ich kann der Finanzberatung nicht die Schuld geben. Enttäuscht war ich, weil plötzlich keiner mehr ansprechbar war, als durch Betrug mein Fond wertlos wurde. Reinigen & Schäfer haben ja nur vermittelt. Inzwischen gebe ich kein Geld mehr für Finanzberatung aus. Aus den Büchern von Bodo Schäfer habe ich viel gelernt, allerdings weniger in Finanzen als für das Leben im allgemeinen.
Das kann ich gut nachvollziehen, mir hatten Sie damals ziemlich teure Aktiv gemanagte Fonds angedreht, aus denen ich aber ein paar Monate später wieder raus war. Ich hatte ja noch die Audio Version von Bodo Schäfer gehört, in der es "problemlos möglich war 10-12% p.a." zu holen .

Wie dem auch sei, seitdem mache ich bei Börse mein eigenes Ding und auch nur mit Einzelaktien, denn das macht einfach mehr Spass. Man befasst sich automatisch mit vielen Unternehmen und wenn man mal unterwegs ist, erkennt man Logos von Firmen, dessen Anteile man mal hatte (oder noch hat) .

Bei Reintgen bin ich noch drin, da ich noch 2x geschlossene Beteiligungen habe (1x Immobilien und 1x Mittelstandsfonds). Bin mal gespannt wie die ausgehen werden, in 5-15 Jahren weiß ich mehr
 
  Mit Zitat antworten
Antwort

Diese Seite empfehlen

Stichworte
privat-institut für finanzen ri gmbh, privat-institut für finanzen rl gmbh

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Diskussion Was haltet ihr von Leuten wie Bodo Schäfer & Co.? Christian18 Börsen Know How 38 17.06.2012 16:17
Kennt jemand Bodo Schäfer? Teuer, aber gut??? Winger Börsenfreies Finanz- und Wirtschaftsforum 20 11.06.2012 10:36
Bodo Schäfer - Was ist eigentlich aus dem geworden? karsten80 Cyber-Lounge - Diverse Themen 24 11.06.2012 10:09
Was ist eigentlich aus Bodo Schäfer geworden? Macianer Cyber-Lounge - Diverse Themen 2 13.02.2005 17:13
Bodo SchÄfer Auf Unserem Board?! stfreak Cyber-Lounge - Diverse Themen 9 19.06.2004 11:58

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:21 Uhr.