Mitglieder: 110.055 | Beiträge: 2.576.998 | Online: 2 Benutzer u. 253 Gäste | Neues Mitglied: Noguchies2
Aktienboard > Trading und Finanzen > Anfänger- und Einsteigerforum > Verlust- und Gewinn-Wahrscheinlichkeit(en)

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 02.07.2018, 20:35   #1
Elite Aktienboarder
 
Benutzerbild von Valerius
 
Registriert seit: 20.06.2011
Ort: Frankfurt (Oder)
Beiträge: 1.272
Wikibeiträge: 0
Status: Valerius ist offline
Standard Verlust- und Gewinn-Wahrscheinlichkeit(en)

Hallo.

1.
Öffnet man ne Order, hat man erst mal ungefähr 50% Chance, dass die Gewinn macht.

50% Gewinn-Chance...


2.
Dazu kommt bei Forex der Spread, den man wieder reinholen muss. Je nach dem, wie viel der den Verlust steigert, verringert sich die Gewinn-Chance weiter. Sagen wir jetzt einfach mal ganz streng, der Spread ist so hoch wie der SL, bzw. Verlust. Dann muss man Beides wieder rein holen.

25% Gewinn-Chance...


3.
Zu guter Letzt kann bei jedem Trade und jeder Zeit ein unvorhergesehenes Ereignis eintreffen. Ist zwar eher unwahrscheinlich, ich geb ihm jetzt aber einfach auch mal 50% Wahrscheinlichkeit.

Da komm ich schließlich auf eine ungefähr 12.5% Chance, am Ende als Gewinner die Ziellinie zu überqueren.

Soviel jedenfalls erst mal zu meiner mathematischen Theorie.


Soviel ich weiß, schaffen es 80-90% der Trader auf Dauer nicht, Gewinn zu machen.

A.
Mit einem guten System und genug Disziplin gehört man vielleicht zu den 10-20%, die es doch schaffen. Dann hat man evtl. ca. 80-90% Chance, den Markt, bzw. die Konkurrenz dauerhauft zu schlagen.


B.
Bin ich einer von den 80-90%, die kein solides System oder zu wenig Disziplin haben, bleibt die Gewinn-Chance bei ungefähr 5%, wahrscheinlich weniger.


Im Fall A. kann man von relativ viel Gewinn ausgehn. Bzw. annähernd 80%. Zieh ich davon noch mal die Wahrscheinlichkeiten 1. - 3. ab, komm ich auf 20% Gewinn-Chance.

Im Fall B. kann man vielleicht das System so einstellen, dass es nach Spread und Verlust ungefähr 5% Gewinn einbringen soll. Aber mit ca. 80% oder mehr Risiko wirds höchstwahrscheinlich sowieso nix.

Also je nach dem wie gut es läuft, kann man wohl versuchen, 5-20% Gewinn zu machen. Bzw. möglichst weniger als 5% Verlust.

Allerdings stand ich in Mathe meistens auf 3 - 5...

Geändert von Valerius (02.07.2018 um 20:55 Uhr)
 
Musterdepot von Valerius Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2018, 21:44   #2
Premium Mitglied
 
Registriert seit: 25.05.2018
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 265
Wikibeiträge: 0
Status: Mr. Passiv ist offline
Standard AW: Verlust- und Gewinn-Wahrscheinlichkeit(en)

Also zu 100 % verstehe ich Deine Botschaft nicht.

100% SG
 
  Mit Zitat antworten
Alt 02.07.2018, 23:33   #3
Elite Aktienboarder
 
Registriert seit: 12.11.2010
Beiträge: 1.009
Wikibeiträge: 0
Status: Marquis ist offline
Standard AW: Verlust- und Gewinn-Wahrscheinlichkeit(en)

Selten was so Verwirrendes gelesen.

Einfach nicht traden sondern investieren. Fertig


__________________
"Die Rendite ist gut, aber dennoch zu wenig."
 
Musterdepot von Marquis Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2018, 07:12   #4
Elite Aktienboarder
 
Registriert seit: 08.09.2016
Ort: Pjöngjang
Beiträge: 2.795
Wikibeiträge: 0
Status: atze2000 ist offline
Standard AW: Verlust- und Gewinn-Wahrscheinlichkeit(en)

Zitat:
Zitat von Mr. Passiv Beitrag anzeigen
Also zu 100 % verstehe ich Deine Botschaft nicht.

100% SG
Valerius ist ein Künstler. Er hat sich ganz und gar der abstrakten Handelssystem Entwicklung verschrieben.


__________________
»Natürlich erwartet die Bundesregierung hier schwere soziale Unruhen. Man weiß, was sich da zusammenbraut, aber man verdrängt das in der Öffentlichkeit lieber.«

Rainer Wendt, Bundesvorsitzender der Deutschen Polizeigewerkschaft

Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.
 
  Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2018, 07:51   #5
Elite Aktienboarder
 
Registriert seit: 09.02.2007
Beiträge: 8.609
Wikibeiträge: 35
Status: Banker ist offline
Standard AW: Verlust- und Gewinn-Wahrscheinlichkeit(en)

Am Ende bleibt die Erkenntnis - egal wie man es dreht und wendet - dass es an der Börse schwer ist, nachhaltig Geld zu verdienen.


__________________
Disclaimer: Meine Beiträge sind nie Anlageberatung. Sie dienen der Diskussion.
Portfolio: ADM | JNJ | KO | MMM | MO | PG | SNY | T | UNA | WM | XOM
 
  Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2018, 07:52   #6
Elite Aktienboarder
 
Benutzerbild von Golden Gate
 
Registriert seit: 13.09.2010
Ort: München
Beiträge: 10.177
Wikibeiträge: 0
Status: Golden Gate ist offline
Standard AW: Verlust- und Gewinn-Wahrscheinlichkeit(en)

Zitat:
Zitat von Marquis Beitrag anzeigen
Einfach nicht traden sondern investieren. Fertig
  1. Mit seinen paar H4-Kröten kommt er da nicht weit.
  2. Bewertungstechnisch gab es selten einen ungünstigeren Einstiegszeitpunkt als jetzt
  3. Warum unsichere 5 - 10% pro Jahr, wenn relativ sichere 5 - 10% pro Monat drin sind? Nun gut, wohl nicht für ihn.


__________________

Auf Wunsch eines Moderators wieder bunt.
 
  Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2018, 07:53   #7
Elite Aktienboarder
 
Registriert seit: 09.02.2007
Beiträge: 8.609
Wikibeiträge: 35
Status: Banker ist offline
Standard AW: Verlust- und Gewinn-Wahrscheinlichkeit(en)

Zitat:
Zitat von Golden Gate Beitrag anzeigen
Warum unsichere 5 - 10% pro Jahr, wenn relativ sichere 5 - 10% pro Monat drin sind?
Was meinst du damit?


__________________
Disclaimer: Meine Beiträge sind nie Anlageberatung. Sie dienen der Diskussion.
Portfolio: ADM | JNJ | KO | MMM | MO | PG | SNY | T | UNA | WM | XOM
 
  Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2018, 08:50   #8
Elite Aktienboarder
 
Benutzerbild von Golden Gate
 
Registriert seit: 13.09.2010
Ort: München
Beiträge: 10.177
Wikibeiträge: 0
Status: Golden Gate ist offline
Standard AW: Verlust- und Gewinn-Wahrscheinlichkeit(en)

Zitat:
Zitat von Banker Beitrag anzeigen
Was meinst du damit?
Kriegst nach der WM ne PN.


__________________

Auf Wunsch eines Moderators wieder bunt.
 
  Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2018, 08:56   #9
Elite Aktienboarder
 
Registriert seit: 09.02.2007
Beiträge: 8.609
Wikibeiträge: 35
Status: Banker ist offline
Standard AW: Verlust- und Gewinn-Wahrscheinlichkeit(en)

Zitat:
Zitat von Golden Gate Beitrag anzeigen
Kriegst nach der WM ne PN.
Mit Fußballwetten???


__________________
Disclaimer: Meine Beiträge sind nie Anlageberatung. Sie dienen der Diskussion.
Portfolio: ADM | JNJ | KO | MMM | MO | PG | SNY | T | UNA | WM | XOM
 
  Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2018, 09:12   #10
Elite Aktienboarder
 
Registriert seit: 08.09.2016
Ort: Pjöngjang
Beiträge: 2.795
Wikibeiträge: 0
Status: atze2000 ist offline
Standard AW: Verlust- und Gewinn-Wahrscheinlichkeit(en)

Zitat:
Zitat von Banker Beitrag anzeigen
Was meinst du damit?
Ganz einfach er will ausdrücken wozu sich mit Investieren herumschlagen für mickrige unsichere 5-10% im Jahr wenn man dies Relative sicher im Monat machen kann.

Ich Liebe solche aussagen


__________________
»Natürlich erwartet die Bundesregierung hier schwere soziale Unruhen. Man weiß, was sich da zusammenbraut, aber man verdrängt das in der Öffentlichkeit lieber.«

Rainer Wendt, Bundesvorsitzender der Deutschen Polizeigewerkschaft

Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.
 
  Mit Zitat antworten
Antwort

Diese Seite empfehlen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Steuer bei Gewinn und Verlust Redzac Anfänger- und Einsteigerforum 32 12.09.2014 18:24
Fragen : Gewinn Verlust Steuern icke Anfänger- und Einsteigerforum 9 03.07.2014 18:39
CRV (Gewinn zu Verlust) morpheus Anfänger- und Einsteigerforum 16 07.07.2012 08:57
Frage Gewinn/Verlust im vorraus kalkullieren? scratch Devisen/Forex - Edelmetalle, Rohstoffe 1 07.01.2009 18:16
Frage Devisenhandel nach einsieg Verlust / Gewinn ?? TBO Devisen/Forex - Edelmetalle, Rohstoffe 7 19.01.2007 00:31

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:00 Uhr.