Mitglieder: 90.538 | Beiträge: 2.540.921 | Online: 15 Benutzer u. 373 Gäste | Neues Mitglied: xntarpcbq26
Aktienboard > Trading und Finanzen > Anfänger- und Einsteigerforum > Frage An welchem Börsenplatz USA Aktien kaufen?

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 14.11.2017, 12:20   #1
Neu an Board
 
Registriert seit: 14.11.2017
Beiträge: 3
Wikibeiträge: 0
Status: Nimmersatt78 ist offline
Standard An welchem Börsenplatz USA Aktien kaufen?

Hallo,

bin noch ein Aktienanfänger und habe eine Frage zum Kauf von ausländischen Aktien:

Angenommen, ich möchte mir Facebook-Aktien kaufen, wo soll ich diese kaufen, über Xetra, Frankfurt oder Nasdaq?

Spielt der aktuelle Dollar/Euro Kurs dabei eine Rolle?


Was mich außerdem interessiert: ich habe mir im Januar 2017 drei Amazon Aktien über Frankfurt gekauft. Wenn ich die drei Aktien heute verkaufen würde, habe ich einen Gewinn von 600 € gemacht. Hätte ich aber die Aktien über Nasdaq in Dollar gekauft und würde sie heute dort verkaufen, hätte ich einen Gewinn von 870 Dollar gemacht.

600 € und 870 $ ist ja ein großer Unterschied. Wieso ist dieser große Unterschied vorhanden? Hat das was damit zu tun, dass der Euro stärker geworden ist?

Angenommen, ihr möchtet heute Facebook-Aktien kaufen... wo würdet ihr sie kaufen?

LG aus Hamburg
 
  Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2017, 12:57   #2
Elite Aktienboarder
 
Benutzerbild von Sterling86
 
Registriert seit: 17.07.2009
Beiträge: 1.159
Wikibeiträge: 0
Status: Sterling86 ist offline
Standard AW: An welchem Börsenplatz USA Aktien kaufen?

Na selbstverständlich, schau dir mal die Entwicklung des EUR/USD in dem gleichen Zeitraum an...


__________________
compounding, the 8th wonder of the world
 
Musterdepot von Sterling86 Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2017, 13:25   #3
Neu an Board
 
Registriert seit: 14.11.2017
Beiträge: 3
Wikibeiträge: 0
Status: Nimmersatt78 ist offline
Standard AW: An welchem Börsenplatz USA Aktien kaufen?

Demnach ist es egal, wo man die Aktien kauft. Viel wichtiger ist es, WO man sie verkauft. Sehe ich das so richtig?
 
  Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2017, 13:50   #4
Elite Aktienboarder
 
Registriert seit: 20.07.2010
Beiträge: 3.110
Wikibeiträge: 0
Status: bimbes ist offline
Standard AW: An welchem Börsenplatz USA Aktien kaufen?

Zitat:
Zitat von Nimmersatt78 Beitrag anzeigen
Demnach ist es egal, wo man die Aktien kauft. Viel wichtiger ist es, WO man sie verkauft. Sehe ich das so richtig?
???
Verkauf heute in FFM = 965 Euro/Aktie *1,17 = 1130 in USD, entspricht in etwa dem Kurs in USA.
Macht also keinen Unterschied.


__________________
________________________
Experience is what you get, if you expect anything else!

Alles ist Zahl - die Vollkommenen --> 6; 28; 496; 8128; 33550336; 8589869056
 
  Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2017, 13:59   #5
Neu an Board
 
Registriert seit: 14.11.2017
Beiträge: 3
Wikibeiträge: 0
Status: Nimmersatt78 ist offline
Standard AW: An welchem Börsenplatz USA Aktien kaufen?

Wo würdet ihr denn heue US Aktien kaufen... Auf der Nasdaq Börse oder eher im Xetra-Handel?
 
  Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2017, 14:06   #6
Elite Aktienboarder
 
Registriert seit: 20.07.2010
Beiträge: 3.110
Wikibeiträge: 0
Status: bimbes ist offline
Standard AW: An welchem Börsenplatz USA Aktien kaufen?

Die Heimatbörse ist idR liquider, daher bessere Kurse.
Das Währungsrisiko bleibt, wenn sonst alles in der Eurozone.


__________________
________________________
Experience is what you get, if you expect anything else!

Alles ist Zahl - die Vollkommenen --> 6; 28; 496; 8128; 33550336; 8589869056
 
  Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2017, 18:10   #7
Elite Aktienboarder
 
Benutzerbild von Vahana
 
Registriert seit: 09.12.2014
Beiträge: 1.802
Wikibeiträge: 0
Status: Vahana ist gerade online
Standard AW: An welchem Börsenplatz USA Aktien kaufen?

Zitat:
Zitat von Nimmersatt78 Beitrag anzeigen
Angenommen, ich möchte mir Facebook-Aktien kaufen, wo soll ich diese kaufen, über Xetra, Frankfurt oder Nasdaq?
Bevor du weiter fröhlich einkaufst und verkaufst solltest du erst einmal die Basics verinnerlichen.
Ganz ehrlich, mir scheint das nicht so als ob du weißt was du da machst.

Schau dir einmal deine Gebühren an wenn du im XETRA oder einer fremden Börse handelst.
Ob du Aktien in Dollarkursen kaufst, oder in Eurokursen macht keine Differenz wenn du ein Eurokonto hast. Bei letzterem ist der €/$ schon mit drin.

Große Titel wie Facebook sind an allen Börsen liquide. Sowas spielt erst eine Rolle bei kleinen Titeln die kaum gehandelt werden.
Ich musste bisher keinen Titel an den Heimatbörsen handeln. Meistens läuft es auf XETRA, Stuttgart oder Direkthandel hinaus.


__________________
Nimm an, was nützlich ist. Lass weg, was unnütz ist. Und füge das hinzu, was dein Eigenes ist.
Bruce Lee
 
Musterdepot von Vahana Mit Zitat antworten
Antwort

Diese Seite empfehlen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Börsenplatz Mindestordergröße statt USA TheGod Anfänger- und Einsteigerforum 0 27.02.2015 23:35
Frage US Aktien kaufen - Welcher Börsenplatz? edgar111 Börsen Know How 8 05.01.2011 17:23
Frage Aktien in DE statt USA kaufen? unterschied? larsm2010 Anfänger- und Einsteigerforum 9 30.06.2010 18:34
Frage Anänger: Aktien in USA kaufen und irgendwann in Europa verkaufen Fabist Anfänger- und Einsteigerforum 8 05.12.2007 19:53
Nach welchem Börsenplatz soll ich mich richten? Der_Leise Börsen Know How 15 13.04.2002 12:56

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:22 Uhr.