11

Die Gechichte wiederholt sich

22. Mai 2012 – 15:38
Eingestellt in:

Es ist in der Tat so, dass sich in diesen Tagen beinahe jeder dazu berufen fühlt, sich zum Facebook-Börsengang zu äußern. Die einen wussten schon immer, dass die Aktie nichts taugt, die anderen sprechen von der enormen Phantasie, die in der Aktie steckt. Wenn auch Sie vor der Frage stehen "Facebook kaufen oder nicht?", dann können Sie sich selbst die Entscheidung recht einfach machen.

...

7

Ende der Märchenstunde

18. November 2011 – 17:21
Eingestellt in:

Guten Abend liebe Börsianer,

nach einer erfolgreichen Handelswoche geht die Reise für mich jetzt ab ins Wochenende. Zuvor möchte ich mich jedoch einem Thema widmen, dem man sich zwangsläufig permanent ausgesetzt sieht: der Schuldenkrise in der EU!

...

5

Plötzlich hat jeder etwas zu sagen

6. September 2011 – 23:03
Eingestellt in:

Die Börsen sind seit Wochen unheimlich volatil und verbreiten mit teils irren Tagesschwankungen Angst und Schrecken bei dem Gros der Anleger. Vergleichbare Situationen gab es in der letzten Dekade immer wieder, weshalb es erstaunlich ist, dass sich gravierende Fehler bei den meisten Börsianern wiederholen, als haben sie nichts hinzu gelernt.

...

3

Rohöl mit Anstiegswahrscheinlichkeit von 93%

1. Juni 2011 – 9:07
Eingestellt in:

Zuletzt hatte ich bereits den Rohstoff-Sektor thematisiert, als ich die künftige Entwicklung der Edelmetalle unter Berücksichtigung des Realzins unter die Lupe nahm. Heute stelle ich Ihnen eine kurzfristige, aber nicht minder lukrative Tradingchance vor, über die ich die Teilnehmer des TradingWolf Tradingrooms bereits mit einem zeitlichen Vorsprung informiert habe.

...

5

Dann gehen die Edelmetalle durch die Decke!

19. Mai 2011 – 10:23
Eingestellt in:

Da Silber und Gold als ausgesprochen trendstark gelten, ist es erstrebenswert, auch hier die Phasen frühzeitig herauszufiltern, in denen eine scharfe Trendbewegung stattfinden kann. Auch hier weise ich explizit darauf hin, dass wir nur mit Wahrscheinlichkeiten arbeiten. Diese können und werden in einzelnen Fällen fehlschlagen und auch mal schlechte Ergebnisse abliefern.

...

4

Dax mit Rallye-Potenzial bis 8600 Punkte!

28. April 2011 – 7:06
Eingestellt in:

Gestern ließ die amerikanische Notenbank um Chef Ben Bernanke verlauten, man werde den Leitzins noch eine ganze Weile auf sehr niedrigem Niveau belassen. Die US-Aktienmärkte honorierten dies mit weiteren Zugewinnen, nachdem sie bereits tags zuvor auf ein neues Jahreshoch angestiegen waren. Heute könnte auch der Deutsche Aktienindex folgen und ein neues Verlaufshoch markieren.

...

14

Shorteinstieg in der zweiten Wochenhälfte?

14. Februar 2011 – 8:59
Eingestellt in:

In meiner Kolumne zum Monatsanfang hatte ich auf den Forecast-Indikator und dessen Prognose für die kommenden 10 Wochen verwiesen. Danach sollte der Aktienmarkt zur Monatsmitte ein lokales Hoch markieren und anschließend korrigieren. Das prognostizierte Hoch soll an den Tagen um den 18.02.2011 ausgebildet werden.

...

8

Topping im Aktienmarkt zur Monatsmitte?!

4. Februar 2011 – 18:40
Eingestellt in:

Seit Monaten steigen die Aktienmärkte in den USA und Europa ohne den Hauch einer Korrektur zu vollziehen. Nicht wenige Trader warten seit Wochen auf eine Korrektur, bislang jedoch vergeblich! Das Warten könnte jedoch schon bald ein Ende haben. Das jedenfalls indiziert unser Forecast-Indikator mit seiner bis April reichenden Prognose.

...

2

Kursrutsch an den Börsen!

31. Januar 2011 – 9:59
Eingestellt in:

Die Eskalation der Lage in Ägypten, wo die Proteste gegen den Präsidenten immer gewaltsamer werden, führt zu Verunsicherung an den Börsen. Nichts hassen Märkte mehr, als unklare Verhältnisse. Es ist daher nicht verwunderlich, dass die Aktienmärkte in den USA und Europa seit Freitag massiv unter Druck stehen.

Der S&P-Future hatte am Donnerstag in der Spitze noch bei 1299 Zählern notiert und markierte somit den höchsten Stand seit Juni 2008. Heute Nacht brach der Kurs zwischenzeitlich bis 1261 Punkte ein, erholte sich anschließend aber wieder deutlich.

...

2

Gold: Bietet der Absturz eine Kaufchance?

29. Januar 2011 – 1:38
Eingestellt in:

In der letzten Kolumne war das beliebte Edelmetall Gold bereits das Thema. Seinerzeit hatte ich Ihnen erstmals meinen Forecast-Indikator für diesen Markt vorgestellt.

Dieser hatte eine Korrektur angezeigt, die schließlich auch stattfand und sich in der vorigen Wochen nochmals deutlich beschleunigte, um am Freitag mit einem Zwischentief knapp oberhalb von 1300 US-Dollar ihren Vorläufigen Tiefpunkt zu erreichen.

...