0

Blick in die Zukunft

18. Februar 2019 – 19:09
Eingestellt in:

Die Aktienmärkte sind freundlich ins neue Jahr gestartet und haben dabei den Rückgang im vierten Quartal des vergangenen Jahres mittlerweile wieder teilweise ausgeglichen. Dabei fällt auf, dass die Erholung an den US-Märkten deutlicher als beim DAX hierzulande ausgefallen ist. So zeigen sich im führenden deutschen Börsenbarometer neben den Banken und den Automobilbauern auch Chemie und Pharma schwach. Vor allem bei den Automobilbauern könnte in Kürze ein weiterer Wermutstropfen anstehen.

Gefahr für die nationale Sicherheit?

0

Gefahrenherde im Blickpunkt!

11. Februar 2019 – 17:36
Eingestellt in:

Zum Ende der vergangenen Woche hat der DAX die runde Zahl von 11.000 Punkten unterschritten, der Dow Jones die markante Marke von 25.000 Zählern. Hintergrund waren wieder aufflammende Sorgen hinsichtlich der weltwirtschaftlichen Entwicklung. Wir hatten bereits zuletzt mehrfach darauf aufmerksam gemacht, dass sich sowohl das Thema Brexit als auch der Handelskrieg zwischen den USA und China in Kürze wieder bemerkbar machen würden. Diese Belastungsfaktoren waren im Januar beinahe komplett ignoriert worden.

0

Kein gutes Omen – oder doch?

4. Februar 2019 – 19:57
Eingestellt in:

In der Nacht von Sonntag auf Montag wurde in Atlanta der 53. Super Bowl ausgetragen. Dabei sicherten sich die New England Patriots gegenüber den L.A. Rams den Sieg. Dabei ist man als „normaler“ Zuschauer doch immer wieder von der Unzahl an Statistiken überrascht, welche einem präsentiert werden. Eine dieser Statistiken bezieht sich aber auch darauf, ob es ein gutes oder ein schlechtes Börsenjahr wird.

Nur auf den ersten Blick kein gutes Ergebnis!

0

Wird 2019 ein gutes Börsenjahr?

29. Januar 2019 – 13:54
Eingestellt in:

Nun ist er also beendet, der bislang längste „government shutdown“ in der Geschichte der Vereinigten Staaten. Offensichtlich wurde es dem amtierenden US-Präsidenten Trump nach 35 Tagen Regierungsstillstand doch bewusst, dass damit vor allem seine Umfragewerte sinken. Schließlich machen sich TV-Bilder von Regierungsangestellten, die in Schlangen vor Essensausgaben stehen, nicht wirklich gut für das Image des US-Präsidenten. Mit seiner Forderung, dass mit der Erhöhung des Schuldenstandes auch gleich die Mrd.

0

Wohlstand durch Steuerentlastungen für Reiche?

21. Januar 2019 – 19:03
Eingestellt in:

Wenngleich der Brexit hierzulande aktuell die meisten anderen Themen überdeckt, schwelt in den USA im Hintergrund nach wie vor der Streit der Demokraten und der Regierung bzw. des Regierungschefs über den so genannten „government shutdown“. Seit mittlerweile fast 30 Tagen stehen die Regierungsgeschäfte still, was sich nicht zuletzt auch daran erkennen ließ, dass US-Präsident Trump jüngst Hamburger von McDonald’s bei einem offiziellen Empfang im Weißen Haus servierte.

Im Namen des Volkes

0

Die Woche der Entscheidung!

14. Januar 2019 – 18:52
Eingestellt in:

Nach der Verschiebung der Abstimmung im britischen Parlament Anfang Dezember steht nun die erneute Entscheidung über die Trennung von Großbritannien und Europa an. Prinzipiell hat sich an der Ausgangssituation zunächst erst einmal wenig geändert, da an eine Einigung auf einen weichen Brexit im besten Fall alleine die Regierung glaubt. Eine Ablehnung ist daher höchstwahrscheinlich. Und genau da wird es interessant: Kommt der „harte“ Brexit oder kommt vielleicht doch noch der „Exit vom Brexit“.

0

Wie geht es weiter in 2019?

7. Januar 2019 – 20:19
Eingestellt in:

Das neue Jahr an den Aktienmärkten hat in Bezug auf die Kursnotierungen zwar nicht ganz so begonnen, wie es geendet hat, dennoch suchen die Titel noch eine klare Richtung. Im Hinblick auf das fundamentale Umfeld hat sich hingegen wenig bis gar keine Änderung ergeben. Zwar drückt die Hoffnung auf eine Beilegung des Handelsstreits zwischen den USA und China hin und wieder die Kurse nach oben, wirklich klar ist die Situation aber nach wie vor nicht.

Hansdampf in allen (außenpolitischen) Gassen?

1

Ein Weihnachtsgeschenk für den Präsidenten?

17. Dezember 2018 – 20:08
Eingestellt in:

Die letzte Woche vor Weihnachten hat es durchaus noch einmal in sich. Zunächst richtet sich am Dienstag der Blick auf den ifo-Geschäftsklimaindex. Dieser war bereits drei Mal in Folge gesunken und deutet damit eine Rezession an. Man darf daher gespannt sein, wie die Daten dieses Mal ausfallen werden. Viel wichtiger in dieser Woche ist aber der Mittwoch!

Das Wirtschaftswachstum im Blick

...

2

Exit vom Brexit?

10. Dezember 2018 – 19:34
Eingestellt in:

Am Dienstag in dieser Woche wäre eigentlich die Entscheidung des britischen Parlaments über den Ausstieg aus der Europäischen Union angestanden. Bislang scheint es so, als ob es der britischen Premierministerin May nicht gelingen wird, eine Mehrheit für den mit der EU ausgehandelten Vertrag zu bekommen. Die Folge wäre ein ungeordneter Brexit mit entsprechenden Verwerfungen an den Aktien- und Devisenmärkten. Ob sich die EU auf eine Nachverhandlung einlässt, darf bezweifelt werden....

1

Positiver Impuls!

3. Dezember 2018 – 19:47
Eingestellt in:

Am Wochenende fand der G20-Gipfel in Buenos Aires statt. Dabei fiel unter anderem ein etwas „handzahmer“ US-Präsident Trump auf, der sich dieses Mal mit Querschüssen via Twitter zurückgehalten hat. Besonderes Augenmerk war im Zuge des Gipfels auf das Treffen zwischen dem chinesischen Staatschef Xi Jingping und dem US-Präsidenten gerichtet. Schließlich hatte sich der Handelskrieg der beiden Länder in den vergangenen Monaten deutlich verschärft.

Weitere Schutzzölle zunächst ausgesetzt

...