Mitglieder: 112.756 | Beiträge: 2.489.761 | Online: 8 Benutzer u. 340 Gäste | Neues Mitglied: Moshaaq8
Aktienboard > Märkte > US-Börsen - Nasdaq, NYSE > Newell Brands [NWL]

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 08.08.2018, 12:34   #1
Pivnoi Dosor
 
Benutzerbild von Ca$hmandt
 
Registriert seit: 04.02.2002
Ort: Seoul
Beiträge: 68.032
Wikibeiträge: 8
Status: Ca$hmandt ist offline
Standard Newell Brands

Hat einer eine meinung zu NWL? Die sind ja mittlerweile auf einen ganz schön günstigen bewertungsniveau angekommen, schein mir etwas überzogen zu sein?!?

Miniaturansicht angehängter Grafiken
nwl.jpg  

 
Musterdepot von Ca$hmandt Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2018, 13:05   #2
Pecunia non olet
 
Benutzerbild von Päda
 
Registriert seit: 15.01.2003
Ort: München
Beiträge: 10.326
Wikibeiträge: 0
Status: Päda ist offline
Standard AW: Newell Brands

Der Cash Flow bricht weg. Die Frage ist warum das so ist?
Habe mich damit bisher nicht genauer beschäftigt.
Wenn dies nur ein kurzfr. Effekt ist, dann wäre NWL derzeit tatsächlich günstig.

Konntest Du schon etwas entdecken, was das Problem mit dem Cashflow erklärt?


__________________
Wo das Chaos auf die Ordnung trifft, gewinnt meist das Chaos, weil es besser organisiert ist.
Friedrich Nietzsche
----------------------------------------------------------------------------------
"Immer wenn die Leute mit mir einer Meinung sind, fühle ich, dass ich unrecht habe"(O.Wilde)
Musterdepot US
 
Musterdepot von Päda Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2018, 20:23   #3
Pivnoi Dosor
 
Benutzerbild von Ca$hmandt
 
Registriert seit: 04.02.2002
Ort: Seoul
Beiträge: 68.032
Wikibeiträge: 8
Status: Ca$hmandt ist offline
Standard AW: Newell Brands

ich bin da der falsche ansprechpartner, heute sind sie nochmals billiger geworden. wo sind denn unsere cash flow experten?
 
Musterdepot von Ca$hmandt Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2018, 20:25   #4
Pivnoi Dosor
 
Benutzerbild von Ca$hmandt
 
Registriert seit: 04.02.2002
Ort: Seoul
Beiträge: 68.032
Wikibeiträge: 8
Status: Ca$hmandt ist offline
Standard AW: Newell Brands

was genau ist eigentlich hiermit gemeint?

Newell Brands Inc. (NWL) said it expects the impact of U.S tariffs to cost at least $100 million annualized, hitting each of its business lines.

Read more: Newell Brands: Tariff Impact Could Reach $100M | Investopedia https://www.investopedia.com/news/ne...#ixzz5Nc2KzPsC
Follow us: Investopedia on Facebook
 
Musterdepot von Ca$hmandt Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2018, 08:51   #5
Elite Aktienboarder
 
Registriert seit: 09.02.2007
Beiträge: 9.048
Wikibeiträge: 35
Status: Banker ist offline
Standard AW: Newell Brands

Zitat:
Zitat von Ca$hmandt Beitrag anzeigen
was genau ist eigentlich hiermit gemeint?
Naja das heißt doch erstmal nur, dass NWL in jeder ihrer Geschäftseinheiten von den US-Zöllen betroffen sein wird. 100 Mio USD pro Einheit zusätzliche Kosten dadurch.

Danke Merk... Trump!


__________________
Disclaimer: Meine Beiträge sind nie Anlageberatung. Sie dienen der Diskussion.
Portfolio: ADM | JNJ | JPM | KO | MMM | MO | PG | SNY | T | UN | WM | XOM
 
  Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2018, 14:53   #6
Pecunia non olet
 
Benutzerbild von Päda
 
Registriert seit: 15.01.2003
Ort: München
Beiträge: 10.326
Wikibeiträge: 0
Status: Päda ist offline
Standard AW: Newell Brands

Wie Banker schon sagt:
Die Sonderzölle belasten alle Geschäftsfelder von NWL um mindestens 100 Millionen Dollar.


Das Wort mindestens stört mich in solchen Meldungen. 300 Millionen wären ja auch mindestens 100 Millionen. Grund sind also Zölle auf Stahl und Aluminium. Warum das aber ein Unternehmen betrifft das primär Haushaltswarenmarken vertreibt - wie unter anderem Sharpie, Dymo, Paper Mate, Elmer's, Coleman, Rubbermaid und Mr. Coffee, bleibt mir ein Rätsel. Besonders betroffen sollen die Bereiche Baby, Geräte und Lebensmittel sein.
Es wird nach Aussage des Managements Preiserhöhungen geben und es wird nach alternativen Beschaffungskanälen für die Produkte mit Sonderzöllen aus China gesucht. Wann das passiert ist unklar und ob Preiserhöhungen in dem Marktumfeld durchsetzbar sind ist auch weiterhin fraglich. Ich kenne mich in diesem Segment nicht aus und kenne auch nicht die Preissensibilität der Verbraucher.

Rein von den Bilanzzahlen ist NWL leicht unterbewertet. Aber da man nicht weiß ob der Gewinn nicht nachhaltig belastet wird, würde ich (subjektiv) hier eine viel höhere Unterbewertung für ein potentielles Investment einfordern.


__________________
Wo das Chaos auf die Ordnung trifft, gewinnt meist das Chaos, weil es besser organisiert ist.
Friedrich Nietzsche
----------------------------------------------------------------------------------
"Immer wenn die Leute mit mir einer Meinung sind, fühle ich, dass ich unrecht habe"(O.Wilde)
Musterdepot US
 
Musterdepot von Päda Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2018, 19:45   #7
Pivnoi Dosor
 
Benutzerbild von Ca$hmandt
 
Registriert seit: 04.02.2002
Ort: Seoul
Beiträge: 68.032
Wikibeiträge: 8
Status: Ca$hmandt ist offline
Standard AW: Newell Brands

Newell Brands' stock jumps after adjusted earnings beat, raised outlook

Shares of Newell Brands Inc. NWL, +15.53% shot up 6.3% after the Sharpie, Elmer's and Graco brands parent reported third-quarter earnings that were were well above expectations, although sales came up short, and raised its full-year outlook. The company swung to a net loss of $7.1 billion, or $15.10 a share in the latest quarter from a profit of $234.4 million, or 48 cents a share, as the company recorded an $8.1 billion impairment charge for the impairment of goodwill and trade names, most of which is attributable to the impact of the drop in the company's market capitalization. Excluding non-recurring items, "normalized" earnings per share came to 81 cents, beating the FactSet consensus of 65 cents. Sales fell 10.9% to $2.28 billion, below the FactSet consensus of $2.35 billion.

...

The company raised its 2018 adjusted EPS guidance range to $2.55 to $2.75 from $2.45 to $2.65, and maintained its sales outlook of $8.7 billion to $9.0 billion.

..

https://www.marketwatch.com/story/ne...of2&yptr=yahoo

 
Musterdepot von Ca$hmandt Mit Zitat antworten
Antwort

Diese Seite empfehlen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
YUM Brands ein Kauf? Seven1984 US-Börsen - Nasdaq, NYSE 4 07.02.2013 23:00
ProRealTime & Pennystocks - Probleme bei der Anzeige zb. WINNING BRANDS fw1962 Anfänger- und Einsteigerforum 0 30.01.2008 12:13
Fortune Brands darkmark US-Börsen - Nasdaq, NYSE 3 22.07.2005 17:35
Diskussion Leading Brands(LBIX) Green US-Börsen - Nasdaq, NYSE 6 25.09.2002 21:19

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:17 Uhr.