Mitglieder: 112.756 | Beiträge: 2.489.761 | Online: 8 Benutzer u. 340 Gäste | Neues Mitglied: Moshaaq8
Aktienboard > Trading und Finanzen > Investments - Zertifikate, Fonds, ETFs, Bonds > Von Schulden zu finanziell Frei

Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
Alt 09.08.2018, 14:59   #31
Elite Aktienboarder
 
Registriert seit: 09.02.2007
Beiträge: 9.048
Wikibeiträge: 35
Status: Banker ist offline
Standard AW: Von Schulden zu finanziell Frei

Zitat:
Zitat von bimbes Beitrag anzeigen
Bist Du Dir sicher mit der Restschuld 1%?
Dann würde ich alles tilgen - mit 0Euro VorfZins
Ja da bin ich mir nach Lektüre mittlerweile sicher:

Der BGH hat die Schadensberechnung im Wege des Aktiv-Passiv-Vergleichs präzisiert. Das Urteil sieht für die Nichtabnahme eines Darlehens ebenfalls eine konkrete Berechnung nach der Aktiv-Passiv-Methode vor. VE kann nur vom vorzeitig zurückgezahlten oder nicht abgenommenen Darlehens(teil)betrag verlangt werden.

Verbraucherdarlehen (keine Immobiliardarlehen) können jederzeit ganz oder teilweise zurückgezahlt werden. Der Bank steht grundsätzlich eine Entschädigung in Höhe des konkreten Ausfallschadens zu, maximal 1 % bzw., wenn der Zeitraum zwischen der vorzeitigen und der vereinbarten Rückzahlung weniger als ein Jahr beträgt, 0,5 % des vorzeitig zurückgezahlten Betrags, oder maximal dem Betrag der Sollzinsen, den der Kreditnehmer in dem Zeitraum zwischen der vorzeitigen und der vereinbarten Rückzahlung entrichtet hätte.


__________________
Disclaimer: Meine Beiträge sind nie Anlageberatung. Sie dienen der Diskussion.
Portfolio: ADM | JNJ | JPM | KO | MMM | MO | PG | SNY | T | UN | WM | XOM
 
  Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2018, 15:02   #32
Elite Aktienboarder
 
Registriert seit: 20.07.2010
Beiträge: 4.239
Wikibeiträge: 0
Status: bimbes ist offline
Standard AW: Von Schulden zu finanziell Frei

Zitat:
Zitat von Banker Beitrag anzeigen
Ja da bin ich mir nach Lektüre mittlerweile sicher:

Der BGH hat die Schadensberechnung im Wege des Aktiv-Passiv-Vergleichs präzisiert. Das Urteil sieht für die Nichtabnahme eines Darlehens ebenfalls eine konkrete Berechnung nach der Aktiv-Passiv-Methode vor. VE kann nur vom vorzeitig zurückgezahlten oder nicht abgenommenen Darlehens(teil)betrag verlangt werden.

Verbraucherdarlehen (keine Immobiliardarlehen) können jederzeit ganz oder teilweise zurückgezahlt werden. Der Bank steht grundsätzlich eine Entschädigung in Höhe des konkreten Ausfallschadens zu, maximal 1 % bzw., wenn der Zeitraum zwischen der vorzeitigen und der vereinbarten Rückzahlung weniger als ein Jahr beträgt, 0,5 % des vorzeitig zurückgezahlten Betrags, oder maximal dem Betrag der Sollzinsen, den der Kreditnehmer in dem Zeitraum zwischen der vorzeitigen und der vereinbarten Rückzahlung entrichtet hätte.

Danke

jedoch...nicht Restschuld


__________________
________________________
Corrections are usually over very quickly, and they're traditionally painless to long-term investors.

Experience is what you get, if you expect anything else!
Alles ist Zahl - die Vollkommenen --> 6; 28; 496; 8128; 33550336; 8589869056
 
  Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2018, 16:51   #33
Elite Aktienboarder
 
Registriert seit: 09.02.2007
Beiträge: 9.048
Wikibeiträge: 35
Status: Banker ist offline
Standard AW: Von Schulden zu finanziell Frei

Zitat:
Zitat von bimbes Beitrag anzeigen
Danke

jedoch...nicht Restschuld
Aber wenn du den Kredit ablöst dann ist doch der "vorzeitig zurückgezahlte Betrag" die Restschuld, oder nicht?


__________________
Disclaimer: Meine Beiträge sind nie Anlageberatung. Sie dienen der Diskussion.
Portfolio: ADM | JNJ | JPM | KO | MMM | MO | PG | SNY | T | UN | WM | XOM
 
  Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2018, 17:17   #34
Elite Aktienboarder
 
Registriert seit: 20.07.2010
Beiträge: 4.239
Wikibeiträge: 0
Status: bimbes ist offline
Standard AW: Von Schulden zu finanziell Frei

Zitat:
Zitat von Banker Beitrag anzeigen
Aber wenn du den Kredit ablöst dann ist doch der "vorzeitig zurückgezahlte Betrag" die Restschuld, oder nicht?
korrekt, und wenn ich nicht vollständig tilge?
Was nun im besagten Fall so wäre.


__________________
________________________
Corrections are usually over very quickly, and they're traditionally painless to long-term investors.

Experience is what you get, if you expect anything else!
Alles ist Zahl - die Vollkommenen --> 6; 28; 496; 8128; 33550336; 8589869056
 
  Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2018, 17:25   #35
Elite Aktienboarder
 
Registriert seit: 09.02.2007
Beiträge: 9.048
Wikibeiträge: 35
Status: Banker ist offline
Standard AW: Von Schulden zu finanziell Frei

Zitat:
Zitat von bimbes Beitrag anzeigen
korrekt, und wenn ich nicht vollständig tilge?
Was nun im besagten Fall so wäre.
Dann wäre das anders.

Ich war jetzt von der vollständigen Ablösung ausgegangen. Habe dann wohl wieder nicht richtig gelesen.


__________________
Disclaimer: Meine Beiträge sind nie Anlageberatung. Sie dienen der Diskussion.
Portfolio: ADM | JNJ | JPM | KO | MMM | MO | PG | SNY | T | UN | WM | XOM
 
  Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2018, 19:40   #36
verbringt hier viel Zeit
 
Registriert seit: 06.08.2018
Beiträge: 50
Wikibeiträge: 0
Status: LotusCoco ist offline
Standard AW: Von Schulden zu finanziell Frei

Herzlichen Dank für eure Hinweise!
 
  Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2018, 17:27   #37
verbringt hier viel Zeit
 
Registriert seit: 06.08.2018
Beiträge: 50
Wikibeiträge: 0
Status: LotusCoco ist offline
Standard AW: Von Schulden zu finanziell Frei

Heute habe ich kurzfristig in meiner Bankfiliale einen Termin, zwecks Sondertilgung gehabt. Obwohl ich gut vorbereitet dort erschienen bin, behandelte mich der Bankangestellte, als wäre ich eine dumme Pute die von Finanzen nichts versteht. Nachdem ich ihn erklärte ich werde mich über das herablassende Verhalten beschweren gehen, wurde ich an seine Kollegin weiterverwiesen. Die mir Anbot die Ratenzahlung von 250€ auf 400€ zu erhöhen. An den Vorfälligkeitszinsen beharrt die Sparkasse in der selben Höhe wie ich es bereits geschrieben habe. Ich weiß es ist ein Fehler wenn man nachgibt, aber ich zahle ab nächsten Monat 400€ und werde demnächst das Kreditinstitut wechseln.
 
  Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2018, 17:46   #38
Elite Aktienboarder
 
Registriert seit: 20.07.2010
Beiträge: 4.239
Wikibeiträge: 0
Status: bimbes ist offline
Standard AW: Von Schulden zu finanziell Frei

Zitat:
Zitat von LotusCoco Beitrag anzeigen
Heute habe ich kurzfristig in meiner Bankfiliale einen Termin, zwecks Sondertilgung gehabt. Obwohl ich gut vorbereitet dort erschienen bin, behandelte mich der Bankangestellte, als wäre ich eine dumme Pute die von Finanzen nichts versteht. Nachdem ich ihn erklärte ich werde mich über das herablassende Verhalten beschweren gehen, wurde ich an seine Kollegin weiterverwiesen. Die mir Anbot die Ratenzahlung von 250€ auf 400€ zu erhöhen. An den Vorfälligkeitszinsen beharrt die Sparkasse in der selben Höhe wie ich es bereits geschrieben habe. Ich weiß es ist ein Fehler wenn man nachgibt, aber ich zahle ab nächsten Monat 400€ und werde demnächst das Kreditinstitut wechseln.
ca. 10 Monate früher Haken dran


__________________
________________________
Corrections are usually over very quickly, and they're traditionally painless to long-term investors.

Experience is what you get, if you expect anything else!
Alles ist Zahl - die Vollkommenen --> 6; 28; 496; 8128; 33550336; 8589869056
 
  Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2018, 18:23   #39
Elite Mitglied
 
Registriert seit: 25.05.2018
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 391
Wikibeiträge: 0
Status: Mr. Passiv ist offline
Standard AW: Von Schulden zu finanziell Frei

Sauber!

Man kann ja mal inne Sch.... stecken, aber sich dann aufzuraffen und was zu tun.... Hut ab!

SG
 
  Mit Zitat antworten
Alt 14.08.2018, 18:59   #40
Elite Aktienboarder
 
Benutzerbild von Vahana
 
Registriert seit: 09.12.2014
Beiträge: 2.752
Wikibeiträge: 0
Status: Vahana ist offline
Standard AW: Von Schulden zu finanziell Frei

Zitat:
aber ich zahle ab nächsten Monat 400€ und werde demnächst das Kreditinstitut wechseln.
Manchmal wirkt es Wunder wenn man diese Info vorher beim Filialenleiter loslässt.


__________________
Nimm an, was nützlich ist. Lass weg, was unnütz ist. Und füge das hinzu, was dein Eigenes ist.
Bruce Lee
 
Musterdepot von Vahana Mit Zitat antworten
Antwort

Diese Seite empfehlen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are an
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Lohnt sich private Krankenversicherung (finanziell)? infosys_kaufer Börsenfreies Finanz- und Wirtschaftsforum 83 14.02.2011 22:36
News hotstocks - Schulden um 1 Milliarde... cubanpete Daytrading - Futures, OS 1 17.11.2009 14:33
News Wenn Sie wollen ... finanziell unabhängig. Wir haben es auch geschafft! roulettexperts Anfänger- und Einsteigerforum 15 26.06.2008 11:17
Diskussion Was hätten meine Eltern finanziell besser machen können? Börsenfutzi Politik & Gesellschaft 8 12.05.2007 14:40
News Schulden? Erwin Politik & Gesellschaft 9 02.08.2004 11:50

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:42 Uhr.