Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

VFL Wolfsburg

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • VFL Wolfsburg

    ...und wird er überhaupt eine Chance haben sich ins Team zu inegrieren, sofern er das übehaupt kann oder will?

    Ich als Bayern-Fan wünsch Effe alles gute...aber mehr wie Mittelfeld wirds nicht werden!
    32
    CL-Plätze
    21,88%
    7
    Uefa-Cup-Platz
    9,38%
    3
    Mittelfeld
    37,50%
    12
    Abstiegsplatz
    31,25%
    10
    Zuletzt geändert von siko®; 07.11.2009, 18:26.
    Steven Broker Moderator i.R.

    "Ich erinner`mich gern an diese Zeit" 1980-2005
    Hat man euch nicht vor uns gewarnt - Habt ihr auch nie gefragt -
    Wer wir sind und was wir tun - Alles ist wahr - Wir sind wieder da...

  • #2
    hola,

    persönlich halte ich von dem ganzen nicht viel, es stellen sich einfach zu viel fragen
    eins ist aber sicher und das wollte man ja auch nur erreichen: man spricht jetzt von wolfsburg!!!
    Zuletzt geändert von Stefano; 19.08.2002, 09:23.
    Ciao Stefano

    Ich wurde nicht gefragt...ob ich geboren werden wollte...
    Ich werde nicht gefragt...ob ich sterben will...
    also lasst mich LEBEN...wie ich es will...!

    Kommentar


    • #3
      Wo landet Wolfsburg mit Effenberg?
      ..... in der 2. Liga
      "In unserer Partei gibt es zwei Strömungen. Die erste handelt aus
      Angst, die zweite aus Überzeugung" , meint ein hoher Funktionär zu Honecker, "welche sollen wir bevorzugen?"
      "Die aus Angst. Die Überzeugung kann wechseln."

      Kommentar


      • #4
        Ich denke auch, dass Wolfsburg sich mit Effeberg im Mittelfeld der Liga plazieren wird. Allerdings werden sie ein paar Plätze höher stehen als in der letzten Saison und die UI Cup Plätze erreichen.

        Gruß
        Marcel
        Eine Konstante im Universum ist, Weibchen bedeuten Ärger (Quark - DS9)

        Kommentar


        • #5
          Ach herje,

          - wenn Effe schon seit einem Monat da wäre

          - hätte Wolfsburg das System auf Effe ausgerichtet

          - wäre Effe noch einige Jahre jünger

          - würde kein Wolfsburger Neidisch sein

          aber S O ?


          ... enden die Wölfe wohl da, wo Effe am ersten Tag in Wolfsburg seinen Weg suchte.

          "Am liebsten erinnere ich mich an die Zukunft."
          Salvador Dalí (1904-89)

          Kommentar


          • #6
            Hallo Saron.....hat er im Mittelfeld seinen Weg gesucht!?!
            Steven Broker Moderator i.R.

            "Ich erinner`mich gern an diese Zeit" 1980-2005
            Hat man euch nicht vor uns gewarnt - Habt ihr auch nie gefragt -
            Wer wir sind und was wir tun - Alles ist wahr - Wir sind wieder da...

            Kommentar


            • #7
              Nein Steven,

              er hat sich in der Innenstadt von Wolfsburg verfahren und landete in der Fußgängerzone...

              Gruß

              Saron
              "Am liebsten erinnere ich mich an die Zukunft."
              Salvador Dalí (1904-89)

              Kommentar


              • #8
                Und? Hat er wieder rausgefunden???
                Kommst du aus der VW-Stadt?
                Steven Broker Moderator i.R.

                "Ich erinner`mich gern an diese Zeit" 1980-2005
                Hat man euch nicht vor uns gewarnt - Habt ihr auch nie gefragt -
                Wer wir sind und was wir tun - Alles ist wahr - Wir sind wieder da...

                Kommentar


                • #9
                  "Effe" nur Leitwolf - kein Puma

                  Stefan Effenberg hat den internationalen Bekanntheitsgrad des Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg mit Sicherheit gesteigert. Jetzt hat Effenberg Ärger mit dem Ausrüster seiner Teamkameraden, der Herzogenauracher Firma Puma.

                  Der 34-jährige Mittelfeldspieler trug bei seinem Debüt für den VfL in Bielefeld Schuhe des Puma-Konkurrenten adidas. „Das ist eine Vertragsverletzung“, sagte ein Puma-Sprecher: „Wir haben einen gültigen Vertrag, dass alle Wolfsburger Spieler komplett unsere Ausrüstung tragen. Wir erwarten, dass der erfüllt wird.“

                  Effenberg soll in seinem Kontrakt mit dem VfL einen Passus haben, wonach er andere Schuhe tragen darf.

                  Unterdessen ist Trainer Wolfgang Wolf beim Training mit Mitteldfeldspieler Tobias Rau zusammengeprallt. Mit Verdacht auf eine schwere Verletzung an der Achillessehne wurde der Coach ins Krankenhaus eingeliefert.

                  Selbst ein Riss konnte zunächst nicht ausgeschlossen werden. Der VfL-Coach hat seit Jahren infolge seiner Profilaufbahn Probleme an der Achillessehne und hatte sich erst im vergangenen Jahr einer Operation unterzogen.
                  "In unserer Partei gibt es zwei Strömungen. Die erste handelt aus
                  Angst, die zweite aus Überzeugung" , meint ein hoher Funktionär zu Honecker, "welche sollen wir bevorzugen?"
                  "Die aus Angst. Die Überzeugung kann wechseln."

                  Kommentar


                  • #10
                    Effe und Frau Strunz jagen Fotografen

                    „Ich hau’ dir ein paar rein!“


                    Das schicke Eigenheim ist bezogen. Die Kindersitze für den Strunz-Nachwuchs (3 und 1 ½) sind im Dienst-Passat hinten eingebaut. Jetzt will Stefan Effenberg (34) mit seiner Frau Strunz (36) in Wolfsburg nur noch glücklich sein.


                    Der erste Effe-Skandal in Wolfsburg. Was war da los?

                    BILD hat Effenberg und den Reporter, von dem die Zeitung berichtet, gefragt. Es ist Hank Deus aus Hannover, Fotograf der Agentur Starpress.

                    Das O-Ton-Protokoll des 30-jährigen selbständigen Foto-Reporters lesen Sie hier. Effenberg wollte auf Nachfrage von BILD zu dem Vorfall erst nichts sagen, ließ dann über den VfL erklären: „Fotografen haben sich stundenlang im und am Garten aufgehalten. Ich habe sie mehrfach darauf hingewiesen, das Gelände zu verlassen. Das haben sie nicht getan. Am Abend bin ich dann aus dem Haus gegangen, um es ihnen noch einmal eindringlich zu sagen. Nach kurzer Diskussion haben sie das Gelände am Haus verlassen.“ Jetzt will Effe einen hohen Zaun bauen.
                    "In unserer Partei gibt es zwei Strömungen. Die erste handelt aus
                    Angst, die zweite aus Überzeugung" , meint ein hoher Funktionär zu Honecker, "welche sollen wir bevorzugen?"
                    "Die aus Angst. Die Überzeugung kann wechseln."

                    Kommentar


                    • #11
                      Meiner Meinung nach tut so ein Spielertyp wie Effe den Wölfen ganz gut, wenn er sich gut integriert kann er der Mannschaft einiges bringen und auch dazu bewegen mehr aus sich herauszuholen, denn der VFL hat sicherlich das Potential für um die UEFA-Cup-Plätze mitzuspielen.
                      Ma kuckn

                      Gruss, Nas
                      Traue keiner Pflanze, es könnte ein Bush sein

                      Realität ist eine Illusion, die durch den Mangel an Alkohol hervorgerufen wird

                      Kommentar


                      • #12
                        Effenberg will Bildschirm erobern

                        Stefan Effenberg hat schon immer gern im Rampenlicht gestanden. Nach seinem Wechsel vom FC Bayern nach Wolfsburg fehlt dem 34-Jährigen aber anscheinend die große europäische Fußballbühne. Doch "Effe" hat einen Weg gefunden, um Zinedine Zidane & Co. doch ganz nah sein zu können.



                        Wolfsburg - Für die am Dienstag beginnende Champions-League-Saison hat RTL Effenberg in sein Kompetenzteam aufgenommen. Neben dem Wolfsburger Spielmacher sind auch Verona-Kicker Oliver Bierhoff und Ex-Profi Anthony Baffoe als Experten für den Kölner Privatsender tätig.
                        Effenberg wird erstmals am Mittwoch das Spiel seines Ex-Vereins Bayern München gegen Deportivo La Coruna im Studio analysieren. Der Bundesligastar erhält eine eigene Rubrik ("Effe-gelium"), in der er seine Ansichten zum Auftritt der Berufskollegen kundtun kann. "Ich bin bereit für jegliche Auseinandersetzung, für jede Diskussion und für jeden Spaß", sagte Effenberg.

                        Probleme mit seinem Arbeitgeber in der Bundesliga muss Effenberg nicht befürchten. "Das ist doch eine schöne Sache. Stefan versäumt wegen der TV-Auftritte in seiner Freizeit kein Training. Deshalb gibt es auch keine Sonderregelung", begrüßte Wolfsburgs Manager Peter Pander die zusätzliche Fernsehpräsenz des VfL-Werbeträgers.

                        Jauch gönnt sich eine Pause

                        Günther Jauch nimmt sich nach sieben Jahren hingegen eine Auszeit. "Ich habe feststellen müssen, dass ich auf Grund mehrerer neuer Projekte und meiner Tätigkeit als Produzent derzeit nicht mehr alles machen kann. Deshalb habe ich mich entschieden, in der Champions League zunächst einmal kürzer zu treten", sagte der frühere ZDF-Moderator, der seit 1989 für RTL arbeitet.

                        Florian König moderiert am Mittwoch statt Jauch die Auftaktsendung zum Spiel Bayern München gegen Deportivo La Coruna (20.45 Uhr Liveticker SPIEGEL ONLINE). Von den insgesamt 157 Spielen der Champions League überträgt RTL inklusive des Finales am 28. Mai 2003 in Manchester 17 Begegnungen jeweils mittwochs um 20.45 Uhr live. Dienstags stehen von 22.15 Uhr an Zusammenfassungen auf dem Programm.

                        Der Pay-TV-Sender Premiere zeigt alle Partien live. An den Vorrundenspieltagen ist von den drei Partien mit Bundesliga-Beteiligung nur jeweils ein Spiel im Free-TV zu sehen. Die Partien Arsenal London gegen Dortmund (Dienstag) und Olympiakos Piräus gegen Leverkusen (MIttwoch) werden nur im Bezahlfernsehen live gezeigt. Diese Situation kann sich erst 2003 ändern, wenn die TV-Verträge auslaufen und die CL-Zwischenrunde abgeschafft wird.
                        "In unserer Partei gibt es zwei Strömungen. Die erste handelt aus
                        Angst, die zweite aus Überzeugung" , meint ein hoher Funktionär zu Honecker, "welche sollen wir bevorzugen?"
                        "Die aus Angst. Die Überzeugung kann wechseln."

                        Kommentar


                        • #13
                          Effenberg wird erstmals am Mittwoch das Spiel seines Ex-Vereins Bayern München gegen Deportivo La Coruna im Studio analysieren.
                          Na, da bin ich ja mal gespannt!!! Mit qualifizierten Spielanalysen hat er sich noch nie in die Medien gebracht!
                          "Freunde der Sonne!!!"
                          Steven Broker Moderator i.R.

                          "Ich erinner`mich gern an diese Zeit" 1980-2005
                          Hat man euch nicht vor uns gewarnt - Habt ihr auch nie gefragt -
                          Wer wir sind und was wir tun - Alles ist wahr - Wir sind wieder da...

                          Kommentar


                          • #14
                            Effe allein in Wolfsburg

                            Effe und Frau Strunz. Ihre Liebesgeschichte bewegte Deutschland. Jetzt ist Claudia Strunz bei Fußball-Star Stefan Effenberg ausgezogen. Sie lebt mit ihren zwei Kindern in Hamburg. Effe allein zu Haus...
                            Am letzten Sonntag knutschten sie auf der Geburtstags-Party von Wolfsburg-Spieler Ponte im In-Lokal „Lupus“. Alles wie immer – dachten alle. Doch das stimmt halt nicht ganz...
                            Anfang der Woche ließ Frau Strunz einige Möbel aus dem Haus in Vordorf (30 km von Wolfsburg entfernt) nach Hamburg transportieren.

                            BILD fragte Stefan Effenberg (34): Was ist da los?

                            Effe erklärt: „Wir haben uns eine Zweitwohnung in Hamburg genommen. Claudia will sich beruflich weiterentwickeln. Das ist in einer Stadt wie Hamburg eher möglich. Ich bleibe hier wohnen, da ich ja beim VfL Wolfsburg weiterhin Fußball spiele.“

                            Claudia Strunz also in Hamburg. Gemeinsam mit ihren Kindern Thomas Junior (1) und Lucia (3). In der Millionen-Stadt will sie ihre Model-Karriere wieder in Schwung bringen. Und Effe also allein zu Haus.

                            Eine Fern-Beziehung auf 200 Kilometer – ob das gut geht?

                            Natürlich hielt sich Effe zuletzt sowieso häufig in seiner Geburtsstadt Hamburg auf. Seine Eltern wohnen immer noch hier. Trotzdem ist es eine Bewährungsprobe für ihre frische Liebe.

                            Bisher war es eine Beziehung auf der Überholspur.

                            Am 13. Mai verkündet Effe das Ende seiner Ehe mit Martina Effenberg. Effes Ex hält sich seitdem mit den Kindern Nastassia (15), Noel-Etienne (12) und Ann-Kathrin (6) in Florida auf.

                            Claudia Strunz trennte sich nach 15 Monaten Ehe von ihrem Mann Thomas – wie Effe ein ehemaliger Bayern-Star und Nationalspieler.

                            Effe und Frau Strunz jetteten nach Bangkok.

                            Effe und Frau Strunz düsten nach Florida, damit er seine Kindern sehen kann.

                            Effe und Frau Strunz zogen zunächst in Hotels, dann zu Claudias Schwester Sabine nach Menden/Sauerland. Bis sie die Doppelhaushälfte in Vordorf fanden. Dort schienen sie gerade zur Ruhe zu kommen.

                            Kommentar


                            • #15
                              Eine Fern-Beziehung auf 200 Kilometer – ob das gut geht?

                              Klar,wenn der Druck groß genug ist.
                              "In unserer Partei gibt es zwei Strömungen. Die erste handelt aus
                              Angst, die zweite aus Überzeugung" , meint ein hoher Funktionär zu Honecker, "welche sollen wir bevorzugen?"
                              "Die aus Angst. Die Überzeugung kann wechseln."

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X