Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Frauenfussball WM

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • #31
    AW: Frauenfussball WM

    Zitat von Yina Beitrag anzeigen
    und da ist noch was — oh Manno o Mann ....

    Sexismus im Frauenfußball:

    England begrüßt WM-Heldinnen im Stil der 1950er Jahre

    was das allerdings mit Sexismus zu tun hat, dass frage ich mich wirklich
    Sexismus ist, was manche Emanzen als solchen definieren. Da sind objektive Kriterien nicht angebracht...

    „Unsere Fußballerinnen kommen zurück, um wieder Mütter, Partner und Töchter zu sein, aber sie haben nun noch einen anderen Titel – Heldinnen.“
    An so einer Formulierung bei einem (völlig undenkbaren ) Sieg der Männer hätte sich hingegen niemand gestört:
    „Unsere Fußballer kommen zurück, um wieder Väter, Partner und Söhne zu sein, aber sie haben nun noch einen anderen Titel – Helden.“

    Auf Wunsch eines Moderators wieder bunt.

    Kommentar


    • #32
      AW: Frauenfussball WM

      Zitat von Golden Gate Beitrag anzeigen
      Sexismus ist, was manche Emanzen als solchen definieren. Da sind objektive Kriterien nicht angebracht...
      Emanzen oder Feministinnen? — hier gibt es ganz kleine, aber feine Unterschiede — die einen haben Humor, die anderen nicht, wäre einer davon ...

      Zitat von ChiefWiggum Beitrag anzeigen
      P.S. Dein Postfach quillt über
      diese blöden 100!!!!
      zur Wahrscheinlichkeit gehört auch, dass das Unwahrscheinliche eintreten kann (Aristoteles)

      Kommentar


      • #33
        AW: Frauenfussball WM

        Zitat von Yina Beitrag anzeigen
        diese blöden 100!!!!
        diese netten e-mail´s
        Lacht nicht über die Amerikaner!
        Im September 2017 war Bundestagswahl!!


        sigpic

        Kommentar


        • #34
          AW: Frauenfussball WM

          Europameisterin Celia Sasic beendet Karriere
          zur Wahrscheinlichkeit gehört auch, dass das Unwahrscheinliche eintreten kann (Aristoteles)

          Kommentar


          • #35
            AW: Frauenfussball WM

            seit zwei Wochen EM der Frauen, das Endspiel der Frauen EM steht an und noch kein kommentar, das Intresse ist hier so groß wie das Niveau der EM
            Nur einmal wurde eine deutsche Fußballnationalmannschaft Weltmeister ohne Spieler vom 1 FC Köln

            Kommentar


            • #36
              AW: Frauenfussball WM

              das deutsche Team hat eine wirklich schlechte Leistung geboten: kein Einsatz, die Moderatorin nannte die Spielweise "pomadig", manchmal waren die Spielerinnen echt hilflos. Es hakte schon seit Beginn des Turniers. Kann nicht verstehen, dass einige Spielerinnen mehr Wert auf Schminke und gutes Aussehen legten, als zu schwitzen. Kann die Trainerin nicht von Kritik ausnehmen, sie hätte beim Spiel gegen die Däninnen eingreifen müssen. Die Verteidigerin Blässe war an dem Tag grottenschlecht, da wäre ein Wechsel notwendig gewesen.

              Das Halbfinale der Niederländerinnen gegen die Engländerinnen hat mir am besten gefallen; schnelles Spiel, harte Zweikämpfe, gutes Pass-Spiel, wenige Fehler bei der Ballannahme. Die Niederländerinnen haben echt gut gespielt und sind später auch verdient Meister geworden.

              Das Finale selbst habe ich verpasst, hatte keine Zeit (lief das überhaupt im TV?)

              Insgesamt gesehen gibt es noch gewaltige Leistungsunterschiede zwischen den Teans. Naturgemäß sind die Spielerinnen nicht so schnell, so athletisch und kampfstark wie die Männer. Bei den Frauen treten aber auch andere Spielertypen an, z.B. im Konterspiel sehr laufstarke Italienerinnen mit 1,55m/unter 50kg gegen zweikampfstarke Schwedinnen mit 1,77m/70kg. Da entwickeln sich ganz andere Spielsysteme.

              Die WM vor zwei Jahren hat mir aber gezeigt, dass selbst die besten Teams dieser EM an den Japanerinnen und Amerikanerinnen nicht vorbeikommen.
              jetzt bei Trading-Stocks.de

              Kommentar


              • #37
                AW: Frauenfussball WM

                Spiel gab es live im TV
                Nur einmal wurde eine deutsche Fußballnationalmannschaft Weltmeister ohne Spieler vom 1 FC Köln

                Kommentar


                • #38
                  AW: Frauenfussball WM

                  Zitat von Ahab Beitrag anzeigen
                  Insgesamt gesehen gibt es noch gewaltige Leistungsunterschiede zwischen den Teans.
                  M.M.n. kann in Europa jede jede schlagen!

                  Was das dt. Team angeht. Steffi ist ne super Liebe jedoch als Nationaltrainerin total überfordert. Ihre ständige Rotation völlig daneben. Noch nie Trainerin und dann gleich Nationalelf, nicht das erste große Eigentor vom DFB ...und sie wird wohl N-Trainerin bleiben so die "Fehlbesetzung Grindel"
                  Lacht nicht über die Amerikaner!
                  Im September 2017 war Bundestagswahl!!


                  sigpic

                  Kommentar


                  • #39
                    AW: Frauenfussball WM

                    ich denke die Arbeit macht der Co Trainer, sowie damals Klinnsmann ,er für die Presse und Löw für die Arbeit
                    Nur einmal wurde eine deutsche Fußballnationalmannschaft Weltmeister ohne Spieler vom 1 FC Köln

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X