Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Lynx Broker -> Was kostet eine Order jetzt genau?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • flash123
    hat ein Thema erstellt Frage Lynx Broker -> Was kostet eine Order jetzt genau?.

    Lynx Broker -> Was kostet eine Order jetzt genau?

    Hallo,

    ich bin Börseneinsteiger und auf der Suche nach einem [WIKI]Broker[/WIKI]. Nun frage ich mich wie hoch genau die Kosten beim Lynx [WIKI]Broker[/WIKI] für eine Order sind?

    Laut dieser Übersicht hier würde ich sagen, dass man 0,14% des Transaktionswertes bezahlen muss? Ist das korrekt oder kommen da noch Grundgebühren oder ähnliches dazu?

    Wenn ich beispielsweise eine Order über 5000€ aufgebe, muss ich 7€ Gebühren bezahlen?

    Danke für die Hilfe
    flash

  • bimbes
    antwortet
    AW: Lynx Broker -> Was kostet eine Order jetzt genau?

    Zitat von rienneva Beitrag anzeigen
    Ich halte die [WIKI]Aktie[/WIKI] schon seit 2 Jahren, quasi seit dem Tiefpunkt des dry bulk Markts. Die [WIKI]Aktie[/WIKI] war irgendwann mal als Pleitekandidat gepreist gewesen, und der BDI bzw. Frachtraten haben sich ja deutlich erholt (mit Schwankungen). Für deren Geschäftszahlen bedeutet das, dass sie seit dem letzten Quartal mit ihren Schiffen wieder Geld verdient anstatt verloren haben.
    Am 22.2. gabs die letzten Zahlen, und die [WIKI]Optionen[/WIKI] hatte ich ein paar Wochen davor gekauft. Allerdings hat die [WIKI]Aktie[/WIKI] auf die Zahlen kaum reagiert, alles "in line".

    Die [WIKI]Aktie[/WIKI] war jetzt seit ca einem Jahr "dead money" - und die [WIKI]Optionen[/WIKI] werden wohl in 2 Wochen verfallen. Jetzt muss ich mir überlegen wie lange ich meine Aktien noch halte. Eigentlich denke ich dass die anziehen müssten, weil der BDI sich anscheinend stabilisiert hat und nun weiter steigt.

    Hast du ene Meinung zu diesem Wert?
    Danke für die Info - der Wert begegnet mir gerade zum 1.x

    Einen Kommentar schreiben:


  • rienneva
    antwortet
    AW: Lynx Broker -> Was kostet eine Order jetzt genau?

    Zitat von bimbes Beitrag anzeigen
    Nach welchen Kriterien fiel die Wahl auf diese [WIKI]Aktie[/WIKI]?

    Erwartest Du einen Ausbruch nach oben?
    Ich halte die [WIKI]Aktie[/WIKI] schon seit 2 Jahren, quasi seit dem Tiefpunkt des dry bulk Markts. Die [WIKI]Aktie[/WIKI] war irgendwann mal als Pleitekandidat gepreist gewesen, und der BDI bzw. Frachtraten haben sich ja deutlich erholt (mit Schwankungen). Für deren Geschäftszahlen bedeutet das, dass sie seit dem letzten Quartal mit ihren Schiffen wieder Geld verdient anstatt verloren haben.
    Am 22.2. gabs die letzten Zahlen, und die [WIKI]Optionen[/WIKI] hatte ich ein paar Wochen davor gekauft. Allerdings hat die [WIKI]Aktie[/WIKI] auf die Zahlen kaum reagiert, alles "in line".

    Die [WIKI]Aktie[/WIKI] war jetzt seit ca einem Jahr "dead money" - und die [WIKI]Optionen[/WIKI] werden wohl in 2 Wochen verfallen. Jetzt muss ich mir überlegen wie lange ich meine Aktien noch halte. Eigentlich denke ich dass die anziehen müssten, weil der BDI sich anscheinend stabilisiert hat und nun weiter steigt.

    Hast du ene Meinung zu diesem Wert?

    Einen Kommentar schreiben:


  • bimbes
    antwortet
    AW: Lynx Broker -> Was kostet eine Order jetzt genau?

    Zitat von rienneva Beitrag anzeigen
    Habe nochmals die Webseite angeschaut, laut Preisverzeichnis kosten [WIKI]Optionen[/WIKI] ab 3,5 USD pro Kontrakt. Ich habe 20 Kontrakte gekauft, also 70USD.
    Teuer, aber passt mit Preisverzeichnis zusammen.
    Nach welchen Kriterien fiel die Wahl auf diese [WIKI]Aktie[/WIKI]?

    Erwartest Du einen Ausbruch nach oben?

    Einen Kommentar schreiben:


  • jf2
    antwortet
    AW: Lynx Broker -> Was kostet eine Order jetzt genau?

    korrekt, siehe #7

    Einen Kommentar schreiben:


  • cubanpete
    antwortet
    AW: Lynx Broker -> Was kostet eine Order jetzt genau?

    Zitat von rienneva Beitrag anzeigen
    Habe nochmals die Webseite angeschaut, laut Preisverzeichnis kosten [WIKI]Optionen[/WIKI] ab 3,5 USD pro Kontrakt. Ich habe 20 Kontrakte gekauft, also 70USD.
    Teuer, aber passt mit Preisverzeichnis zusammen.
    20 Kontrakte wären 2'000 Aktien. Oder übersehe ich da was?

    Einen Kommentar schreiben:


  • rienneva
    antwortet
    AW: Lynx Broker -> Was kostet eine Order jetzt genau?

    Zitat von jf2 Beitrag anzeigen
    Sicher das es nicht 3,50$/100Optionen war? weil das ist der Preis bei Lynx. Wenn es tatsächlich 35$/100Optionen war würde ich empfehlen die Hotline anzurufen.
    Habe nochmals die Webseite angeschaut, laut Preisverzeichnis kosten [WIKI]Optionen[/WIKI] ab 3,5 USD pro Kontrakt. Ich habe 20 Kontrakte gekauft, also 70USD.
    Teuer, aber passt mit Preisverzeichnis zusammen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • rienneva
    antwortet
    AW: Lynx Broker -> Was kostet eine Order jetzt genau?

    Zitat von cubanpete Beitrag anzeigen
    Sprichst Du von Kauf oder Ausübung? Hab schon lange keine [WIKI]Optionen[/WIKI] mehr gehandelt, aber am CBOT ist glaube ich die Minimalgrösse 100.
    Erstmal Kauf. Ausübung wäre in 2 Wochen, aber momentan werden sie wertlos verfallen eei die [WIKI]Aktie[/WIKI] gerade unter dem [WIKI]Strike[/WIKI] Preis steht.
    Vielleicht hätte ich 100 nehmen sollen. Habe noch nie mit [WIKI]Optionen[/WIKI] gehandelt, Optionsscheine sind mir normalerweise lieber. Aber auf DSX gibt es keine.

    Einen Kommentar schreiben:


  • jf2
    antwortet
    AW: Lynx Broker -> Was kostet eine Order jetzt genau?

    Zitat von rienneva Beitrag anzeigen
    Ich sehe schon, muss die Hotline anrufen.
    Waren 20 Calls zu 15c, also 300$, und 75 $ Gebühren.
    10000 waren es nicht....2000 Aktien würden es werden falls ausgeübt.
    Aha, also 3,75$ statt der 3,50$ wie es im Preisverzeichnis steht. Na kannst ja mal schreiben hier was da raus kommt.

    Einen Kommentar schreiben:


  • cubanpete
    antwortet
    AW: Lynx Broker -> Was kostet eine Order jetzt genau?

    Zitat von rienneva Beitrag anzeigen
    Ich sehe schon, muss die Hotline anrufen.
    Waren 20 Calls zu 15c, also 300$, und 75 $ Gebühren.
    10000 waren es nicht....2000 Aktien würden es werden falls ausgeübt.
    Sprichst Du von Kauf oder Ausübung? Hab schon lange keine [WIKI]Optionen[/WIKI] mehr gehandelt, aber am CBOT ist glaube ich die Minimalgrösse 100.

    Einen Kommentar schreiben:


  • rienneva
    antwortet
    AW: Lynx Broker -> Was kostet eine Order jetzt genau?

    Ich sehe schon, muss die Hotline anrufen.
    Waren 20 Calls zu 15c, also 300$, und 75 $ Gebühren.
    10000 waren es nicht....2000 Aktien würden es werden falls ausgeübt.

    Einen Kommentar schreiben:


  • cubanpete
    antwortet
    AW: Lynx Broker -> Was kostet eine Order jetzt genau?

    Zitat von jf2 Beitrag anzeigen
    Sicher das es nicht 3,50$/100Optionen war? weil das ist der Preis bei Lynx. Wenn es tatsächlich 35$/100Optionen war würde ich empfehlen die Hotline anzurufen.
    Oder noch schlimmer: es waren 100 Lots zu 100 [WIKI]Optionen[/WIKI], also 10'000.

    Einen Kommentar schreiben:


  • jf2
    antwortet
    AW: Lynx Broker -> Was kostet eine Order jetzt genau?

    Zitat von rienneva Beitrag anzeigen
    Ich hole mal dieses alte Thema wieder hoch, weil es von der Überschrift passt.

    Ich habe kürzlich ein paar 100 [WIKI]Optionen[/WIKI] auf einen kleinen US Wert gekauft.Bulk Shipping.

    Was mich hinterher verwundert hat waren die Gebühren, nämlich 35$ pro 100 Stück. Ich dachte erst, dass mir die smart Wahl den teuersten Handelsplatz genommen hat, waren aber alle gleich teuer.

    Kommt mir auf jeden Fall viel vor, richtig?

    Was lief hier falsch?
    Sicher das es nicht 3,50$/100Optionen war? weil das ist der Preis bei Lynx. Wenn es tatsächlich 35$/100Optionen war würde ich empfehlen die Hotline anzurufen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • rienneva
    antwortet
    AW: Lynx Broker -> Was kostet eine Order jetzt genau?

    Ich hole mal dieses alte Thema wieder hoch, weil es von der Überschrift passt.

    Ich habe kürzlich ein paar 100 [WIKI]Optionen[/WIKI] auf einen kleinen US Wert gekauft.Bulk Shipping.

    Was mich hinterher verwundert hat waren die Gebühren, nämlich 35$ pro 100 Stück. Ich dachte erst, dass mir die smart Wahl den teuersten Handelsplatz genommen hat, waren aber alle gleich teuer.

    Kommt mir auf jeden Fall viel vor, richtig?

    Was lief hier falsch?

    Einen Kommentar schreiben:


  • TraderBerlin
    antwortet
    AW: Lynx Broker -> Was kostet eine Order jetzt genau?

    korrekt 0,14 % = 7 Euro

    hier hast nochmal die Tarifübersicht von LYNX

    http://www.lynxbroker.de/pdf/LYNX_Tarife.pdf

    da steht noch eine kleine 1

    ¹ Zuzüglich Spezialistengebühren an FWB (Frankfurter Wertpapierbörse) und SWB (Stuttgarter Wertpapierbörse); An XETRA sind alle Gebühren bereits inkl.;
    FWB: 0,0504 % des Transaktionsvolumens (EUR 2,52 Minimum pro Order )SWB: [WIKI]DAX[/WIKI] Aktien: 0,0336 % des Transaktionsvolumens (EUR 0,63 Minimum pro Order ); Andere Aktien: 0,0672 % des Transaktionsvolumens (EUR 0,63 Minimum pro Order)
    Also, wenn du über Xetra handelst,kostet es also am Ende feste 0,14 % von deinem Ordervolumen.


    Grundgebühren haben die für Ihr [WIKI]Depot[/WIKI] keine, du bekommst zeitverzögerte Kurse gestellt, für Echtzeitkurse musst du, wenn du sie sehen möchtest zusätzlich zahlen, wie teuer die sind, kann ich nur von [WIKI]Optionen[/WIKI] sagen, da weiß ich das es 8,- Euro im Monat kostet.

    Schönen Abend noch, vielleicht konnt ich ja etwas helfen.

    Grüße aus Berlin

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X