Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Suche neuen CFD-Broker

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Suche neuen CFD-Broker

    Hallo zusammen. Ich möchte mir einen neuen CFD-[WIKI]Broker[/WIKI] suchen für die nächsten Jahre. Wenn meine Vorstellungen auf euren [WIKI]Broker[/WIKI] zutreffen wäre es toll wenn ihr mir dazu etwas schreiben könnt. Die ganzen [WIKI]Broker[/WIKI]-Vergleichsseiten haben mir zu viel Werbung um das anständig herauszufinden und bei manchen Brokern muss man lange suchen um Konditionen zu finden.


    Zurzeit bin ich 4-Jahre bei CMC Markets. An sich bin ich zufrieden aber da ich mit Aktien-CFDs am besten abschneide sind die Gebühren dafür einfach zu teuer. Eine nicht Web-Basierte Plattform wäre ein weiterer Punkt.

    Aktien handle ich über Tage und Wochen, wenn es die OVN-Gebühren erlauben würde ich die auch mal über Monate halten wollen. [WIKI]Dax[/WIKI]/Indices handle ich Intraday und auch mal OVN, der Spread sollte bei 1 sein. Rohstoffe wie Gold und Rohöl sollten handelbar sein, auf [WIKI]Forex[/WIKI] könnte ich aber auch verzichten.

    Eckdaten
    Zusatz: Ich könnte notfalls auch einen reinen Aktien [WIKI]Broker[/WIKI] nehmen und die Konten aufteilen sollange er [WIKI]Hebel[/WIKI] und ansprechende Konditionen anbietet.

    Kapital: Bis zu 3000€
    Sprache: Deutsch oder English
    [WIKI]Hebel[/WIKI]: 20-100 (Mehr wäre OK ich justiere das eh über die Positionsgröße)
    Hedgen: WÜnschenswert, also [WIKI]Long[/WIKI] und [WIKI]Short[/WIKI] Position gleichzeitig, zumindest in Indices und Rohstoffen.
    Plattform: Idealerweise MT4/MT5
    Web-Plattform oder auch Mobile App als Alternative wäre ein Plus.
    Nachschusspflicht: Egal
    Ein- und Auszahlung: Überweisung
    Regulierung und Kontoführung: Ideal in Deutschland oder Umgebung (LUX, FRA, NL, CHF), UK oder USA wäre sicherlich auch in Ordnung.

    Konditionen: Kommissionen für Aktien sollten nicht zu hoch sein (<5€).
    Keine Gebühren je Trade oder nur im Cent-Bereich.

    Aktien CFDs mindestens alle Deutschen Index-Werte ([WIKI]DAX[/WIKI], [WIKI]MDAX[/WIKI], [WIKI]SDAX[/WIKI], [WIKI]TecDAX[/WIKI]) sowie US-Aktien.
    UK, Japan und EU-Aktien sind weniger wichtig aber wünschenswert.

    Dann noch etwas und zwar interessiere ich mich für Volume-By-Price Indikatoren. CFDs haben ja kein Volumen bzw. dazu muss man etwa die XETRA Daten haben. Ist es also nötig einen seperaten Datenfeed zu haben um Volumen anzuzeigen oder gibt es auch CFD-[WIKI]Broker[/WIKI] die das Volumen anzeigen?

    [WIKI]Broker[/WIKI] die ich bislang in Betracht ziehe:
    GKFX
    Wäre meine erste Wahl da sie vieles von dem oberen anbieten aber gerade weil sie keine Kommission verlangen frage ich mich wie das möglich ist.

    WH-Selfinvest
    Macht auf mich einen seriösen Eindruck und die sind kein Market-Maker. Leider sind hier die Gebühren etwas höher.


    [WIKI]Broker[/WIKI] die ich ausschließe:
    IG-Markets (EUR/CHF Krise)
    Social-Trading Platformen (Ayondo, eToro und co.)
    Admiral Markets
    Habe gutes gelesen. Leider nur ein paar US-Aktien daher ungeeignet.

    Freue mich auf eure Anregungen.
    Zuletzt geändert von McDev; 11.08.2016, 18:57.

  • #2
    AW: Suche neuen CFD-Broker

    Wenn Du Aktien handeln willst, sollte die Plattform schon MT5 sein. Ich halte mich mit öffentlichen Empfehlungen zurück (gerne aber per PM), aber eines kann ich Dir sagen: auf keinen Fall FXFlat. Das ist der schlimmste [WIKI]Broker[/WIKI], den ich je erlebt habe - und ich habe da einige durch .
    Geld macht nicht glücklich, schafft aber Möglichkeiten.

    Kommentar


    • #3
      AW: Suche neuen CFD-Broker

      Zitat von conglom-o Beitrag anzeigen
      Wenn Du Aktien handeln willst, sollte die Plattform schon MT5 sein. Ich halte mich mit öffentlichen Empfehlungen zurück (gerne aber per PM), aber eines kann ich Dir sagen: auf keinen Fall FXFlat. Das ist der schlimmste [WIKI]Broker[/WIKI], den ich je erlebt habe - und ich habe da einige durch .
      Danke, du kannst mir ruhig eine PN schreiben. Mir geht es weniger um Empfehlungen als um Tatsachen, sprich wie sind die Konditionen etc, das darf man ruhig öffentlich schreiben sollange die infos auch öffentlich sind Ich will eine engere Auswahl machen und diese dann mal im Demo Konto testen.
      FXFlat hatte ich auch auf dem Schirm aber das ist auch so ein Wackelkandidat.

      Kommentar


      • #4
        AW: Suche neuen CFD-Broker

        ich frage mich, warum du mit deinen 3k nicht direkt Aktien handelst. Klar, um die Pattern Day Trading Rule zu umgehen, musst du nen Offshore - [WIKI]Broker[/WIKI] wählen, aber die Einlagensicherung bei CFD's ist mindestens genauso schlecht.

        Schau dir mal Tradezero an. Ich mach zwar selber nix über die aber passive Orders kosten nix, und marketable Orders liegen bei 50cts/100 Shares.

        Wie gesagt, keine Empfehlung, da ich selber weder ein Konto dort habe, noch jemanden kenne, der eins hat. Aber statt deine Kohle an eine Ballerbude zu überweisen, kannst du's auch gleich mit echten Wertpapieren probieren.

        Nachteil: Nur US - Equities und kleiner [WIKI]Hebel[/WIKI], also kein [WIKI]Dax[/WIKI].

        Volume by Price bekommst du über tradingview.com, allerdings nur in der kostenpflichtigen Version (zw. 40-80€ je nach gewünschtem Datenfeed). Letzteres benutz ich selber auch und kann es WIRKLICH empfehlen. Gibt z.Zt. nix, was ein besseres Preis/Leistungsverhältnis hat.

        Kommentar


        • #5
          AW: Suche neuen CFD-Broker

          Ich teste jetzt erstmal die GKFX Demo.

          Zitat von Exchange Vision Beitrag anzeigen
          ich frage mich, warum du mit deinen 3k nicht direkt Aktien handelst.
          Würde mir das später nochmal ansehen wenn ich mein Konto weiter ausbauen kann. Aktuell habe ich aber Probleme damit. Mit [WIKI]Optionen[/WIKI] oder KOs kann ich nichts anfangen, ich brauche den direkten Preischart mit [WIKI]Long[/WIKI] und [WIKI]Short[/WIKI] Möglichkeit. Wenn ich da jetzt diese Scheine Raussuchen muss und [WIKI]Preise[/WIKI] umrechnen (beispiel [WIKI]Dax[/WIKI] [WIKI]Call[/WIKI] für 6,20 = 10.300) das ist mir zu blöd. Habe das mal in wikifolio versucht und kam nicht zurecht.

          Über manche OnlineBroker (Com, DAB usw) habe ich gerade am Brexit Tag negatives gehört wie Loginprobleme und dass eine Zeit lang keine Kurse gab, auch die Tage danach. Es schien so dass man mit CFD-Ballerbuden noch am besten gefahren ist, ich hab die Brexit Nacht live mitgetraded und war sehr zufrieden mit den Kursen und der Ausführung.

          [WIKI]Hebel[/WIKI] CFDs sind für mich einfach straigtforward, Nachteile sind relativ bisher hab ich keine großen Skandale mitbekommen^^. Mein Konto liegt aktuell bei 1200€ ich würde nur mehr einzahlen wenn sich der [WIKI]Broker[/WIKI] lohnt und das Mindestkapital notwendig ist.

          Zitat von Exchange Vision Beitrag anzeigen
          Volume by Price bekommst du über tradingview.com, allerdings nur in der kostenpflichtigen Version (zw. 40-80€ je nach gewünschtem Datenfeed). Letzteres benutz ich selber auch und kann es WIRKLICH empfehlen. Gibt z.Zt. nix, was ein besseres Preis/Leistungsverhältnis hat.
          Danke ich schaue mir das mal an.
          Zuletzt geändert von McDev; 11.08.2016, 19:07.

          Kommentar


          • #6
            AW: Suche neuen CFD-Broker

            Wenn jemand noch Anregungen hat wäre das schön, gerne auch per PN.
            GKFX würde erstmal nur eine Notlösung sein.

            Ich suche auch nach Brokern die halt nicht so sehr die Werbetrommel rühren und welche man deshalb halt nicht so leicht findet. Ich schau mir gerade noch QTRade die ein Provider für ActiveTrades sind. [WIKI]Broker[/WIKI] die am CHF-Krisentag und am Brexit gut abgeschnitten haben sind mir wichtig und die hatten gute Beurteilungen.

            Kommentar


            • #7
              AW: Suche neuen CFD-Broker

              Probiere es doch mal mit JFD, oder ArgusFX oder wie hier schon oft gelobt IB. In einen anderen threat ist Banx angesprochen und gute Koditionen, naja sofern die im Livetrading nicht abweichen

              Kommentar


              • #8
                AW: Suche neuen CFD-Broker

                Zitat von tob1 Beitrag anzeigen
                Probiere es doch mal mit JFD, oder ArgusFX oder wie hier schon oft gelobt IB. In einen anderen threat ist Banx angesprochen und gute Koditionen, naja sofern die im Livetrading nicht abweichen
                Ich bin jetzt auch bei IB. Ich kann den Thread leider nicht mehr editieren.

                Kommentar


                • #9
                  AW: Suche neuen CFD-Broker

                  Wie kommst du mit der Plattform zurecht? Habe eine Demo ausprobiert bei IB aber komme damit überhaupt nicht klar. Der MT ist für mich einfacher zu handeln

                  Kommentar


                  • #10
                    AW: Suche neuen CFD-Broker

                    Zitat von tob1 Beitrag anzeigen
                    Wie kommst du mit der Plattform zurecht? Habe eine Demo ausprobiert bei IB aber komme damit überhaupt nicht klar. Der MT ist für mich einfacher zu handeln
                    Ließt man öfter aber ich kann das nicht nachvollziehen, kommt wohl auf die Eigenarten an. Ich habe dazu was geschrieben: http://www.aktienboard.com/forum/f35.../7#post2974995

                    Es ist kein Zocker [WIKI]Broker[/WIKI], das steht fest.

                    Kommentar


                    • #11
                      AW: Suche neuen CFD-Broker

                      Gut möglicherweise ist das auch nur alles eine Gewöhnungsache mit der Plattform, aber der MT4 ist für mich intuitiver Handlebar.

                      Kommentar


                      • #12
                        AW: Suche neuen CFD-Broker

                        Hattest du eigentlich schon [WIKI]WH Selfinvest[/WIKI] getestet? Demokonto gibt ist meines Wissens nach auch.

                        Aber nur noch nochmal ergänzend dazu, um vielleicht auch zu lesen wie andere User darüber so denken, könntest du ja auf broker-bewertungen.de/erfahrungsberichte/whselfinvest.com vielleicht nochmal schauen was Nutzer für Erfahrungen damit gesammelt haben. Der [WIKI]Broker[/WIKI] schneidet da mit 3.91 von 5 Punkten ab aus 59 Bewertungen und die Erfarhungsberichte lesen sich soweit gar nicht schlecht bzw. sind auch recht gestreut:

                        Einer schreibt bspw.: „CFDs sind bei WHS aufgrund der Kostenstruktur (Ordergebühren) eigentlich nicht handelbar, gleiches gilt auch für die Marginsätze. Allgemein ist der Auszahlungsvorgang schlichtweg für einen Online [WIKI]Broker[/WIKI] nicht tragbar.“

                        Dann einer der sehr überzeugt ist: „Ohne Frage, für normales Kapital € 2500 bis € 500.000 der beste [WIKI]Broker[/WIKI]. Preisgestaltung, handelbare Instrument, Responsezeiten sind absolut Spitze und immer professionell und immer 100% kundenorientiert. Im Vergleich zu IB gibt es eine überragende Technologie,die mir eine noch höhere Preistransparenz und damit Ausführungsgenauigkeit gibt. […]“

                        Ein anderer wiederum: „Kann ich bestätigen.Service ist sehr gut und rechtfertigt aus meiner Sicht sogar die teilweise leider nur mittelmäßigen Spreads.Die Ordergebühren auf CFD's oder die extra Gebühren für die Future Station sind jedoch ein KO-Kriterium gerade bei kleineren Konten.Hier haben andere [WIKI]Broker[/WIKI] definitiv schönere Töchter.“

                        Gut, um sich mal ein Bild von der Plattform sowie auch anderen machen zu können, falls [WIKI]WHSelfinvest[/WIKI] doch schon raus ist bei dir… eventuell findet man ja noch den ein oder anderen [WIKI]Broker[/WIKI], den man noch nicht so gut kennt.
                        "Für sich selbst ist jeder unsterblich; er mag wissen, dass er sterben muss, aber er kann nie wissen, dass er tot ist."

                        Samuel Butler

                        Kommentar


                        • #13
                          AW: Suche neuen CFD-Broker

                          Hi, danke für die Empfehlung aber ich bleibe eher bei Brokern die einen MT haben. Damit bin ich vertraut und komme ganz gut zurecht. Habe mir mal die Seite angeschaut und irgendwie kann ich mich nicht damit anfreuden. Bleibe lieber Informationstechnisch bei Brokerdeal oder heavytraderz. Die sind übersichtlicher und nicht so vollgepackt, außerdem wird dort auch mein [WIKI]Broker[/WIKI] angeboten.

                          Kommentar


                          • #14
                            AW: Suche neuen CFD-Broker

                            Schau mal auf www.schafe.de, da findest du weitere Infos zum Social Trading.

                            Insbesondere werden da verschiedene [WIKI]Broker[/WIKI] vorgestellt und deren jeweiligen Vor- und Nachteile gegenübergestellt.

                            Mir hat das gerade in der Einfindungsphase sehr geholfen.
                            Zuletzt geändert von cubanpete; 17.09.2016, 20:30.

                            Kommentar


                            • #15
                              AW: Suche neuen CFD-Broker

                              Zitat von Finanzherbert Beitrag anzeigen
                              Insbesondere werden da verschiedene Broker vorgestellt und deren jeweiligen Vor- und Nachteile gegenübergestellt.

                              Mir hat das gerade in der Einfindungsphase sehr geholfen.
                              Ich finde Schafe.de viel besser.
                              A bottle a day keeps the doctor away.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X