Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Bayer AG

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • AW: Bayer AG

    Zitat von fahri Beitrag anzeigen
    Das ist das was ich mit schwer einschätzbar meinte - ich vermute mal das die Reduzierung auf immer noch über 70 Millionen $ für einen Einzelfall
    der Grund ist.

    Vielleicht rechnet man das hoch auf X Millionen Fälle ?
    Zitat von mmmmmax Beitrag anzeigen
    Auf aktuell knapp 8700 Fälle - aber ja, ich denke man ist davon ausgegangen, dass die Strafzahlung komplett aufgehoben wird.
    Danke. Macht Sinn. Ein erhebliches finanzielles Risiko.

    Den Legal Due Diligence Bericht vor dem Merger würde ich ja gerne mal sehen wollen.
    Disclaimer: Meine Beiträge sind nie Anlageberatung. Sie dienen der Diskussion.
    Portfolio: ADM | JNJ | JPM | KO | MMM | MO | PG | SNY | T | UN | WM | XOM

    Kommentar


    • AW: Bayer AG

      Zitat von Banker Beitrag anzeigen
      Den Legal Due Diligence Bericht vor dem Merger würde ich ja gerne mal sehen wollen.
      Geh mal davon aus, dass den künftig so einige Personen sehen wollen werden.

      Hier haben wir nun einmal einen Fall, in dem wirklich alles öffentlich war. Die Klagen waren bei der Übernahme z.T. schon vor Gericht, die Datenlage war klar, die Einschätzungen der Behörden ebenso. Und es war auch klar, was an Schadenersatz anstehen wird, wenn eine Klage in den USA verloren wird. All das wirst du mit 100%iger Sicherheit auch im entsprechenden Bericht finden, denn dieses spezielle Risiko wurde ja sogar vorab schon in Zeitungsberichten thematisiert.

      Hier ist von Bayer-Seite offenbar darauf gebaut worden, dass die Richter den wissenschaftlichen Daten entsprechend entscheiden. Kann man machen. Kann offenbar auch in die Hose gehen... Spätestens nach der bis heute gültigen Einstufung der Behörde IARC ("wahrscheinlich krebserregend bei Menschen") vor 3 (!) Jahren hätte man aber erkennen müssen, in welche Richtung der Zug rollen kann. Zumindest meiner Meinung nach.
      Zuletzt geändert von Ansteff; 23.10.2018, 11:05.

      Kommentar


      • AW: Bayer AG

        Wie riskant ist die Bayer-[WIKI]Aktie[/WIKI]?

        Im Glyphosat-Prozess gegen die Bayer-Tochtergesellschaft Monsanto hat eine Richterin das Urteil aufrechterhalten, aber die Strafzahlung drastisch reduziert. Was bedeutet das für den Aktienkurs?

        ...

        Bayer macht nun das, was man von einem großen Konzern in dieser Situation erwarten kann: Der Konzern bezeichnete die Senkung des Schadenersatzes als „Schritt in die richtige Richtung“ und plant, Berufung einzulegen. Bayer führt wissenschaftliche Erkenntnisse, jahrzehntelange Erfahrungen sowie Einschätzungen von Regulierungsbehörden auf der ganzen Welt zugunsten von Glyphosat an, dass zu den am meisten eingesetzten Unkrautvernichtern in der Landwirtschaft zählt.

        ..

        http://www.faz.net/aktuell/finanzen/...-15852433.html
        jetzt auf -> www.trading-stocks.de

        finviz Stock Screener

        Bitcoin Trading

        Kommentar


        • AW: Bayer AG

          Hier ist von Bayer-Seite offenbar darauf gebaut worden, dass die Richter den wissenschaftlichen Daten entsprechend entscheiden.
          der/ die richter wollten auch so entscheiden, die geschworenen aber nicht habe ich im radio gehört. im berufungsverfahren soll es aber angeblich keine geschworenen geben laut deutschlandfunk...
          jetzt auf -> www.trading-stocks.de

          finviz Stock Screener

          Bitcoin Trading

          Kommentar


          • AW: Bayer AG

            Gestern habe ich Bayer nochmal aufgestockt.
            Meiner Meinung nach in viel Bashing dabei und man sollte den Profis von Bayer ein bisschen Vertrauen schenken das die das regeln.
            Nimm an, was nützlich ist. Lass weg, was unnütz ist. Und füge das hinzu, was dein Eigenes ist.
            Bruce Lee

            Kommentar


            • AW: Bayer AG

              Zitat von Vahana Beitrag anzeigen
              Gestern habe ich Bayer nochmal aufgestockt.
              Meiner Meinung nach in viel Bashing dabei und man sollte den Profis von Bayer ein bisschen Vertrauen schenken das die das regeln.
              Den Anwälten. Du meinst den Anwälten.
              Disclaimer: Meine Beiträge sind nie Anlageberatung. Sie dienen der Diskussion.
              Portfolio: ADM | JNJ | JPM | KO | MMM | MO | PG | SNY | T | UN | WM | XOM

              Kommentar


              • AW: Bayer AG

                Nein, ich denke er meint Profis/Spezialisten.
                Die hat Bayer im M&A Bereich anscheinend nicht und so wurde viel Geld für Beratung ausgegeben. Was die Berater dafür geleistet haben kann man nur als lachhaft bezeichnen.
                Bayer gesellt sich zu RWE, Deutsche Bank...
                Neoliberalismus : Man begründet etwas was nicht stimmt, mit etwas was nicht funktioniert.

                Wer hat, dem wird gegeben.

                Kommentar


                • AW: Bayer AG

                  Das sind so klassische Fälle die ich niemals kaufen würde. Bayer wird wahrscheinlich ausgenommen wie eine Weihnachtsganz über die kommenden Jahre. Da gibt es viele interessantere Unternehmen.

                  Kommentar


                  • AW: Bayer AG

                    Zitat von Sterling86 Beitrag anzeigen
                    Das sind so klassische Fälle die ich niemals kaufen würde. Bayer wird wahrscheinlich ausgenommen wie eine Weihnachtsganz über die kommenden Jahre. Da gibt es viele interessantere Unternehmen.

                    in der Tat - z.B. Conti bei < EUR 130.-- - eine wahre Value-Perle
                    "Wenn wir wollen, dass alles so bleibt, wie es ist, dann muss sich alles ändern"

                    Il Gattopardo

                    Kommentar


                    • AW: Bayer AG

                      Gucke mir gerade die fundamentals an und bin ziemlich begeistert. Wollte eigentlich am Montag kaufen, als die flach bei 60€ war. Hätt ich mal machen sollen. Kann mir nicht vorstellen, dass das Urteil so durchgeht, habs mir durchgelesen und da steht wissenschaftlich wirklich alles auf tönernen Füßen.

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X