Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Air Berlin geht an die Börse

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • AW: Air Berlin geht an die Börse

    Na, wenigstens kann sich der Insolvenzverwalter die Taschen voll machen.
    Gruß Hans-Jürgen

    Den Seinen gibt´s der Herr im Schlaf
    Psalm 127, Vers 2

    Kommentar


    • AW: Air Berlin geht an die Börse

      Wenn man so im Nachhinein die ersten Postings liest, insbesondere die vollmundigen Versprechen von Hunold....
      ...da kann man schon ins Grübeln kommen, ob da nicht einfach abkassiert wurde.
      Wer einen Prinzen will muß viele Frösche küssen.
      sigpic
      www.naturheilpraxis-mahndorf.de

      Kommentar


      • AW: Air Berlin geht an die Börse

        Frau Merkel hat ein Monopol geschaffen

        Niki Lauda zu Air Berlin...

        ...Die Lufthansa hat einen klaren Plan gehabt. Die wollte nie die Air Berlin übernehmen. Die wollten nur die Strecken und die Slots übernehmen. Das haben sie deswegen gemacht, dass sie die Leasing-Verträge, die die Air Berlin mit ihren Flugzeugen hatte, einfach übernommen haben und einfach die gleichen Strecken weiter fliegen. Bei der Lufthansa waren die Mitarbeiter, die am Boden dort arbeiten, oder die Technik und alle anderen, überhaupt nicht im Plan mit dabei. Die übernehmen die Flugzeuge mit den Piloten und den Flugbegleitern, vorausgesetzt sie akzeptieren den Eurowings-Kollektivvertrag, der auch schlechter sein könnte wie der von der Air Berlin. ...

        Hatte ich damals schon im Radio gehört, sehr interessant seine Ausführungen...

        http://www.deutschlandfunk.de/niki-l...icle_id=398026

        Kommentar


        • AW: Air Berlin geht an die Börse

          Zitat von Sauvignon Beitrag anzeigen
          Frau Merkel hat ein Monopol geschaffen

          Niki Lauda zu Air Berlin...

          ...Die Lufthansa hat einen klaren Plan gehabt. Die wollte nie die Air Berlin übernehmen. Die wollten nur die Strecken und die Slots übernehmen. Das haben sie deswegen gemacht, dass sie die Leasing-Verträge, die die Air Berlin mit ihren Flugzeugen hatte, einfach übernommen haben und einfach die gleichen Strecken weiter fliegen. Bei der Lufthansa waren die Mitarbeiter, die am Boden dort arbeiten, oder die Technik und alle anderen, überhaupt nicht im Plan mit dabei. Die übernehmen die Flugzeuge mit den Piloten und den Flugbegleitern, vorausgesetzt sie akzeptieren den Eurowings-Kollektivvertrag, der auch schlechter sein könnte wie der von der Air Berlin. ...

          Hatte ich damals schon im Radio gehört, sehr interessant seine Ausführungen...

          http://www.deutschlandfunk.de/niki-l...icle_id=398026
          Es stellt sich allerdings auch die Frage ob nicht genau diese Verträge bei Air Berlin die soviel besser als bei der Konkurrenz sind das die Air Berlin Mitarbeiter bei der Konkurrenz gar nicht anfangen wollen nicht auch ein Grund (neben diversen Managementfehlern) für den Niedergang der Air Berlin waren.

          Kommentar


          • AW: Air Berlin geht an die Börse

            Zitat von jf2 Beitrag anzeigen
            Es stellt sich allerdings auch die Frage ob nicht genau diese Verträge bei Air Berlin die soviel besser als bei der Konkurrenz sind das die Air Berlin Mitarbeiter bei der Konkurrenz gar nicht anfangen wollen nicht auch ein Grund (neben diversen Managementfehlern) für den Niedergang der Air Berlin waren.
            Es braucht keinen Grund für den Niedergang einer Airline. Es ist schlicht zu einfach eine zu eröffnen, ähnlich wie z.B. ein Restaurant. Restaurants und Airlines haben die höchste Quote an Pleiten. In den USA ist ausser US Airways (die American Airlines nach der Pleite gekauft und dann ihren Namen in AA geändert hat!) schon jede airline mindestens einmal Pleite gegangen.

            Eine Airline muss einen spürbaren Vorteil gegenüber der Konkurrenz haben, und das ist halt meistens der Preis. Damit bewegt sich die Airline aber stets am Rande der Gewinnzone. Ausser natürlich es gibt temporär keine Konkurrenz.

            Eine Airline die ihre Kosten nicht im Griff hat wird nicht lange überleben.
            Ihr findet mich auf tinyurl unter anstattAb

            Kommentar

            Lädt...
            X